1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität über Antenne?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Marcelv88, 12. August 2008.

  1. Marcelv88

    Marcelv88 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    104
    Anzeige
    Hallo,

    da ich wirklich keine Ahnung habe von der neuen LCD-Technik, ich mich aber trotzdem darüber informieren wollte, habe ich mich hier angemeldet und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Also:
    Ich möchte mir einen LCD-Fernseher mit einem Kontrast von 50.000:1, 100 Hertz und HD-Ready kaufen.
    Bisher hatte ich einen Röhrenfernseh. Das Bild bekam ich über Antenne (die auf dem Garagendach steht) über ein Antennenkabel, das mit dem Reciever verbunden war, dieser Reciever war auch normal mit einem Skartkabel mit dem TV verbunden.

    Nun habe ich allerdings gehört, das die Bildqualität über Antenne auf einem LCD-Fernseh schlecht sein soll. Stimmt das überhaupt? Und was kann ich dagegen tun? Muss ich mir so einen Digital-Reciever kaufen? Wie wird dieser dann (damit ich das bestmöglichste Bild) mit dem TV verbunden?

    Hoffe ihr könnt mir helfen!

    Gruß
    Marcel
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Bildqualität über Antenne?

    Meiner Meinung nach bekommst du das beste Fernsehbild auf einen LCD zur Zeit mit einer Satellitenschüssel die dann an einem HD Receiver angeschlossen wird der dann wiederum über HDMI auf den LCD geht.
    HD Receiver gibt es ab 119€.
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Bildqualität über Antenne?

    Hast du doch schon ;)

    Das Problem ist, dass LCDs ein schärferes Bild als CRTs haben, mit der Folge dass auch die Fehler deutlicher zu sehen ist.
    Bei DVB-T ist die Bitrate oftmals recht niedrig, so dass oftmals Blockbildung auftritt. Auf dem LCD ist diese deutlicher zu sehen als auf 'nem CRT.
    Ob das noch ok ist oder schon ungenießbar, ist letztendlich Geschmackssache. Würd ich mir selber anschauen.

    Dagegen kann man nichts tun außer den Übertragungsweg zu wechseln, z.B. auf Kabel oder Sat. Wenn möglich, würd ich Sat nehmen.

    The Geek
     
  4. Marcelv88

    Marcelv88 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    104
    AW: Bildqualität über Antenne?

    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, das ich vor einigen Monaten auf DIgital umgestiegen bin, habe da irgend einen Stecker auswechseln lassen, seitehr bekomme ich mehr Programme....

    Wie wechselt man auf Sat? :rolleyes: Ich hab da echt keine Ahnung... Hab ich nicht schon Sat (Antenne)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2008
  5. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Bildqualität über Antenne?

    So wie ich das sehe hast du den LNB auswechseln lassen, um auf Digital Sat um zu stiegen (Vorher hattest du warscheinlich analog Sat).

    Ansonsten kann ich mich nur Hose anschliessen. sprich: neuer HD Receiver mit HDMI Ausgang (ACHTUNG: nicht jeder Receiver mit HDMI Ausgang ist auch ein HD Receiver!!) und LCD über HDMI Kabel verbunden.

    Grüsse
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Bildqualität über Antenne?

    Keine Ahnung?Bei Antenne ist es für mich DVB-T (digital terestrisch) und nicht DVB-S (digital satellit).
    Hast du so´ne ovale Schüssel auf deiner Garage?
     
  7. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Bildqualität über Antenne?

    Ja, aber bei Antenne plus Receiver würde ich aud DVB-S tippen - vorher gabs doch beim terrestrischen TV keine Receiver.

    Grüsse
     
  8. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Bildqualität über Antenne?

    Wieviele denn? Und welche? Kriegst du DSF rein? Und ausländische?
    Kannst du uns vielleicht die Marke und Modelnummer deines Empfangsgerätes nennen?

    The Geek
     
  9. Marcelv88

    Marcelv88 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    104
    AW: Bildqualität über Antenne?

    Ja, habe ich... Dazu hab ich noch so ein Sender in der Wand, der vor einigen Monaten ausgewechselt wurde um auf Digital umzusteigen.

    Ich glaube wir benutzen dieses DVB-S (mit Vorbehalt).
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Bildqualität über Antenne?

    Vor was:confused: bei uns gibt es DVB-T schon eine ganze Weile.
     

Diese Seite empfehlen