1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildlauf bei Timerprogrammierung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von 518iT, 5. Februar 2005.

  1. 518iT

    518iT Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    215
    Ort:
    MS
    Technisches Equipment:
    Loewe Connect 40" Full-HD mit DR+
    Loewe Xelos A26
    Anzeige
    moin,
    wenn ich meine Technisat Box per Timer programmiere, läuft das Bild von rechts nach links durch und ist auch in der Hälfte höhenversetzt. :mad:

    Angschlossen ist an der Box an AV2 ein DVD-recorder, hier tritt das Problem auf. Der andere Scartanschluss AV1 geht direkt auf den TV, da ist kein Problem.
    :eek:

    Das Problem scheint auch nur zu sein, wenn die Box per Timer aus dem Schlaf erwacht, wenn sie permanent an ist, gibts nach meiner Beobachtung kein Problem (muss ich aber nochmals genauer checken) :eek:

    ist so ein Problem bei euch auch bekannt und wie kann man dem begegnen?

    thx
    518iT
     
  2. space_force

    space_force Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Bildlauf bei Timerprogrammierung

    Kann es sein, daß Du einen Philips DVD-Rekorder hast (520h)? Ich habe nämlich die gleichen Probleme. Ein durchlaufendes Bild von rechts nach links, leicht versetzt. Ich bin schon nah am Wahnsinn. Den Rekorder konnte ich noch tauschen, da ich von einem Fehler ausging. Leider keine Veränderung.
    Das "durchgeschleifte" Bild ist in Ordnung, die Proleme treten nur über den Tuner des DVD-Rekorders auf. :confused:
     

Diese Seite empfehlen