1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildformate funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Andrei, 2. Februar 2001.

  1. Andrei

    Andrei Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    D, 12439 Berlin
    Anzeige
    Ich habe ständig schwarze Balken am oberen und unteren Bilschirmrand( selbst bei ARD und ZDF). Egal welche Bilschirmeistellungen ich festlege (16:9, volle Boldhöhe, ect) wird dies zwar bestätigt, aber es ändert sich nichts.
    Hat jemand eine Lösung?
    Überhaupt werden sämtliche Änderungen in den Einstellungen zwar bestätigt, aber nie übernommen.
     
  2. Marcel

    Marcel Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Mannheim
    Ich gehe mal davon aus, daß du einen 16:9-TV hast. Dann sollte die Einstellung 16:9 bei ZDF, 3sat, Theaterkanal dazu führen, daß das Bild von der dbox, wie gesendet, anamorphotisch verzerrt ausgegeben wird. Das klappt natürlich nur bei 16:9-Sendungen. Wenn dein TV über Scart angeschlossen ist, wechselt es automatisch auf das korrekte Bildformat. Bei Sendungen auf ALLEN anderen deutschen Sendern ist diese Einstellung absolut wirkungslos, da diese nicht in 16:9 senden, d.h. sie senden die Balken mit und unterlassen es ebenfalls eine Kennung zu senden, die den TV anweist das Bild herauszuzommen. Hat dein TV keine Automatik, dann mußt du Balken per Hand "wegzoomen".

    Gruß
    Marcel
     

Diese Seite empfehlen