1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildformate bei Premiere / Discovery

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von justdoitDSC, 12. März 2007.

  1. justdoitDSC

    justdoitDSC Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    258
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe lange hier in der Suche gestöbert, habe aber eine richtige Antwort noch nicht gefunden.

    Es geht darum, dass ich mittlerweile auf einen 16:9 Plasma gewechselt habe. Gerade in der ersten Zeit möchte ich schwarze Balken verhindern, um ihn gleichmäßig "einzufahren"...

    Bei Premiere 1 und 2 schalte ich dafür auf den Zoom bzw. macht das der Pana bei AutoAspekt alleine. Bei Discovery frage ich mich aber, was da für ein Format gesendet wird. Nur sehr schmale Balken oben und unten, was dazu führt, dass der Pana auf den ersten Zoom schaltet, wo dann aber mehr als die Balken weggeschnitten werden, was man am durchtrennten Logo sehen kann.

    Was ist das für ein komisches Format?

    Mein Receiver Humax iPDR9800 steht auf 16:9 und Auto / Letterbox und Pan&Scan verhindern das auch nicht.

    Für Eure Antworten bedanke ich mich schon im voraus.

    Greets

    Just...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2007
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Bildformate bei Premiere / Discovery

    Discovery ist 4:3 letterboxed, d.h. es werden schwarze Balke mitgesendet. Bei P1 und div. anderen Sendern wird 16:9 anamorph gesendet, d.h. keine schwarzen Balken. Bei Deinem Plasma ist dann alles Bildschirmfüllend.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bildformate bei Premiere / Discovery


    Kann man so nicht sagen. Bei 2,35:1-Formaten sind auch bei 16:9 schwarze Streifen zu sehen.
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.751
    AW: Bildformate bei Premiere / Discovery

    Discovery sendet sehr oft im Format 14:9. Da wird wenn der Fernseher aufzoomt natürlich zu viel weggeschnitten.
     
  5. LZ9900

    LZ9900 Guest

    AW: Bildformate bei Premiere / Discovery

    dafür gibts ja 14:9 zooms bei den fernsehern...
     
  6. justdoitDSC

    justdoitDSC Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    258
    AW: Bildformate bei Premiere / Discovery

    Bei meinem leider nicht... die erste Zoom-Stufe vergrößert das schon zu groß...
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.751
    AW: Bildformate bei Premiere / Discovery

    Leider haben viele Fernseher keinen 14:9 Zoom. Das Format ist auch nicht weit verbreitet. Die BBC hat es mal der terr. analogen Übertragung als Kompromis zwischen 16:9 und 12:9 verwandt
     
  8. justdoitDSC

    justdoitDSC Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    258
    AW: Bildformate bei Premiere / Discovery

    Witzigerweise habe ich es gerade doch gefunden, aber es löst das Problem bei Discovery auch nicht, irgendwie auch klar, denn das Bild ist ja nur schmaler so gesehen, habe dann zwei schwarze Balken an den Seiten.

    Es sieht eher so aus, als würde Discovery in ca. 16:8 senden und nicht 14:9.

    Scheint eine Mischung zwischen 16:9 und Cinemascope zu sein.
     
  9. dabeed

    dabeed Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Berlin
    AW: Bildformate bei Premiere / Discovery

    nein, es ist eine mischung aus 16:9 und 4:3 (was ja 12:9 entspricht), deswegen ja auch 14:9 -> liegt in der mitte. irgendwie logisch, oder?

    und zu deinem problem mit den balken: tja, wilkommen in der welt der 16:9 tv besitzer. wenn die sender kein vernünftiges bild senden (wie ard, zdf meißtens, rtl ab und an und eben premiere bei den filmen, neuen serien und ab dem wochenende auch beim sport) hat man eben streifen. ob diese automatischen breitzieh modi was taugen, wage ich zu bezweifeln, ich mag das bild so jedenfalls nicht und lebe dann lieber mit den streifen.
     
  10. Force

    Force Platin Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.457
    Technisches Equipment:
    Sky Entertainment
    Sky Cinema (HD)
    Sky Bundesliga (HD)
    Sky Sport (HD)
    Sky+ Humax S HD3 2TB HDD
    Technisat DigiCorder HD K2 mit Alphacrypt Classic (One4All) + Light
    Sony KDL-55 EX 505 AEP
    UnityMedia NRW 2Play COMFORT 120
    AW: Bildformate bei Premiere / Discovery

    hab glücklicherweise die 14:9 Option, und wird gar nicht mal so selten genutzt.. zumindest bei den discovery sendern, Animal Planet u.ä..

    Die Ränder links und rechts sind dann so klein dass sie kaum noch auffallen, allerdings sind sie immernoch.. "da". Geht halt nix am echten 16:9 vorbei
     

Diese Seite empfehlen