1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildeffekte

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von bvb-09, 31. Juli 2007.

  1. bvb-09

    bvb-09 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    40
    Anzeige
    Mir ist mal sein letzter Zeit aufgefallen, dass ich bei den digitalen Programmen einige Bildeffekte habe. Wenn ich zB auf RTL schalte und danach auf AV um zB Arena zu guckn, seh ich dann im Bild von Arena Umrisse von dem Bild von RTL.
    Dies wird begleitet mit leichten roten und grünen Streifen.

    Hab ich vllcht was falsch am Receiver oder Fernseher eingestellt?
    Oder gibts ne andere Möglichkeit das Problem zu beheben, da es beim Fussball schauen nach einer bestimmten Zeit ziemlich stört.

    Danke schon mal im Vorraus. :winken:
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Bildeffekte

    Kabel oder Satempfang
    welcher Receiver
    welches TV-gerät
     
  3. bvb-09

    bvb-09 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    40
    AW: Bildeffekte

    ich habe kabelempfang
    receiver: TechniSat Digit MF4-K
    Fernseher: Cinex, es is mir aber auch schon auf meinem alten Fernseher von einer anderen Marke aufgefallen
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Bildeffekte

    Es gibt ein paar Phänomene (die ich kenne), die das verursachen können.

    Ältere Fernseher haben oft das Problem, dass ein am Scartanschluss ankommendes RGB-Signal auch dann wiedergegeben wird, wenn gar nicht auf AV (bzw. auf den Platz für die Scartbuchse) geschaltet wurde. Das Bild überlagert dann mehr oder weniger das analoge Bild. Allerdings kann man dann am Fernseher meist schalten, wie man will, man hat immer das Bild des Gerätes am Scartanschluss überlagernd und den Ton des analogen Programmes. Es gibt aber auch Ausnahmen, wo auch der Ton des Scartanschlusses wiedergegeben wird.
    Abhilfe ist hier am Digitalreceiver die Signalart auf "FBAS" oder "CVBS" zu schalten (also kein "RGB") und dann am Fernseher für den Digitalreceiver manuell auf den Platz für die Scartbuchse (AV, EXT, 0, Line, Pfeil-in-Box, etc.) zu schalten.

    Einige Fernseher haben auch noch eine Decoder-Funktion für analoge Decoder (die keine Verwendung mehr finden). Diese Funktion kann entweder generell oder für bestimmte Programme an/aus geschaltet werden und/oder es gibt dafür eine bestimmte Buchse. Ist die Funktion aktiv, gibt der Fernseher das analoge Bild über die jeweilige Scartbuchse aus (ein verschlüsseltes Bild bei verschlüsselten analogen Programmen, wie früher bei Premiere Analog) und erwartet auch ein Bild zurück (halt das entschlüsselte Bild). Je nachdem, wie diese Funktion implementiert wurde, kann es auch hier zu Überlagerungen wie beschrieben kommen, wenn das Programm gar nicht verschlüsselt ist, aber ein Bildsignal an der betreffenden Scartbuchse anliegt.
    Abhilfe ist hier die Decoderfunktion am Fernseher zu deaktivieren und ggf. zusätzlich (und am besten) keine Scartbuchse zu nutzen, die Decoder o.ä. betitelt oder für die Funktion vorgesehen ist.

    Und zu guter Letzt gibt es auch Fernseher, die einfach das Bild vom Tuner-Empfangsteil nicht vernünftig vom Bildsignal über die Scartbuchse trennen (wieso, bitte einen Fernsehtechniker fragen - habe ich selber keine Ahnung). Das gilt entweder nur für RGB oder generell.
    Abhilfe ist also erstmal wie oben am Digitalreceiver die Signalart auf "FBAS" oder "CVBS" zu schalten (also kein "RGB") und dann am Fernseher für den Digitalreceiver manuell auf den Platz für die Scartbuchse (AV, EXT, 0, Line, Pfeil-in-Box, etc.) zu schalten. Bringt das nichts, dann sucht man am Fernseher am besten einmal manuell oder verstellt ein vorhandenes Programm per Finetuning. Ziel ist es ein Schneebild als Programmplatz abzuspeichern. Dieses sollte möglichst dunkel mit so wenig hellen bewegenden "Pünktchen" sein. Zukünftig schaltet man dann zunächst auf diesen Programmplatz, bevor man auf den Scartplatz für den Digitalreceiver schaltet. Dieses ruhige dunkle Hintergrundbild sollte dann das Digitalbild nicht weiter stören.
     
  5. bvb-09

    bvb-09 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    40
    AW: Bildeffekte

    danke erst einmal für die hilfe

    ich habe alles was du vorgeschlagen hast ausprobiert, allerdings sind die umrisse im hintergrund nicht wegzubekommen.

    den 3. vorschlag halte ich für sehr gut, allerdings kann ich mit meinem fernseher nich ein kanal alleine dunkel stellen, sonst wäre es eine gute lösung denke ich
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Bildeffekte

    Warum geht letzteres nicht?
    Gibt es keine manuelle Suche oder kein Finetuning für analoge Programme am Fernseher?
    Kann ich mir gar nicht vorstellen. Es geht natürlich auch ein helles Bild. Hauptsache es ist möglichst wenig Bewegung und Kontrast drinnen. Und das hat man halt bei Fernsehprogrammen nicht. Aber bei nicht belegten Frequenzen kann man das schon erreichen...

    Was von der vorherigen Vorschlägen hast Du denn genau gemacht?
    Also welche Funktionen gab es (bzw. gab es eine Decoderbuchse am Fernseher) am Digitalreceiver und Fernseher und was hast Du jeweils versucht einzustellen.
    Eine Aussage "ich hab alles gemacht" hilft uns nicht die Geräte einzuschätzen...
     
  7. bvb-09

    bvb-09 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    40
    AW: Bildeffekte

    ich hab jetzt ma das mit dem finetuning gemacht und ein schwarzes bild gesucht, funkioniert sehr gut

    die streifen sind auf jedem fall weg :winken:

    vielen dank:)
     

Diese Seite empfehlen