1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bildaussetzer mit hd-receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zottel, 2. März 2012.

  1. zottel

    zottel Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    wir haben eine Sat-Anlage gekauft, die mit einem digital-rceiver wunderbar funktioniert.
    Leider aber nicht mit unserem HD-Receiver, der häufig Bildaussetzer hat. Der Ton , der über die stereo-Anlage läuft, funktioniert dabei weiter. Ist vieleicht der Receiver kaputt? Es wäre toll, wenn jemand helfen könnte.
     
  2. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: bildaussetzer mit hd-receiver

    was für ein receiver ist das??
     
  3. zottel

    zottel Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: bildaussetzer mit hd-receiver

    ein comag sl40 hd
     
  4. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: bildaussetzer mit hd-receiver

    bring das zurück und lass es dort testen wo du es gekauft hast. Wenn es dort auch nicht funktioniert nimm ein neues oder kauf ein Edision
    z.B Edision progressiv Full HD Sat Receiver schwarz

    und bitte eine rückmeldung obs geklapt hat oder nicht
     
  5. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: bildaussetzer mit hd-receiver

    Der Comag SL 40 HD ist ein recht billiger HD-Receiver, der aber trotzdem funktionieren sollte.
    Hat die Anlage auch so ein billiges LNB ? Evtl. liegt es daran.
    Es kann auch an der ungenauen Einstellung der Sat-Anlage liegen.
    Ist schwer zu sagen.
    Beschreibe mal etwas genauer, wie die Anlage aufgebaut ist !
     
  6. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: bildaussetzer mit hd-receiver

    er sagt ja das es mit einem normalen digital receiver gut funktioniert hat.
    Das kann nicht am LNB liegen! Dann würde es am anderen receiver auch nicht funktionieren!
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: bildaussetzer mit hd-receiver

    Woher hast Du diese Weisheit?:rolleyes:
     
  8. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: bildaussetzer mit hd-receiver

    dann erklär mir mal bitte, wenn das LNB defekt wäre würde der andere receiver funktionieren oder nicht?. Ich will mal deine meinung hören.
    Auserdem würde der Ton auch aussetzten, wenn das LNB defekt wäre!!
     
  9. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: bildaussetzer mit hd-receiver

    Hmm,
    das mit dem Ton, der nicht aussetzt macht die Sache interessant....
    In der Regel ist die DVBS2 Kodierung etwas empfindlicher gegen Störungen, und fällt etwas eher aus, als die SD-Sender.
    Der Thread-Ersteller hat leider nichts darüber gesagt, ob das bei SD und HD-Sendern passiert, oder nur bei den HD-Sendern.

    Es könnten auch Synchronisationsprobleme auf dem HDMI-Link sein, die immer wieder zu einen Resync der HDMI-Verbindung führen.

    Würde mal testweise den Comag über SCART an den Fernseher anschließen.
    Wenn dann die Ausfälle weg sind, liegt es wahrscheinlich am HDMI-Link.
     
  10. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: bildaussetzer mit hd-receiver

    Einige billig LNBs haben im Lowband keine guten Empfangswerte. Das merkt man nicht unbedingt, wenn man bisher hauptsächlich digitale Programme auf Highband-Frequenzen geschaut hat.
    Wenn dann ein HD-Receiver ins Spiel kommt und man damit z.B. Das Erste HD ( Lowband 11,362 GHz , horizontal, SR: 22000) sehen will gibts dadurch eventuell Probleme.

    Der bisher genutzte Standard-Digital-Transponder liegt im Highband bei 11,836 GHz, hor., SR: 27500.

    Ähnlich ist es bei Pro 7, Sat 1, Kabel 1, N24, RTL, Super RTL, vox und ...

    Deshalb sollte man der LNB-Wahl auf ordentliche Modelle setzen.
     

Diese Seite empfehlen