1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildausfälle beim HD Sat-Empfang

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Hillbilly49, 29. Juni 2010.

  1. Hillbilly49

    Hillbilly49 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich benutze den Philips 32PFL7862, HDready und habe Sat-Empfang. Seit knapp einem Jahr stören mich sporadische Bildausfälle, aber ausschlieslich dann, wenn der Empfang mit 1080i , also HD-fähig eingestellt ist.Das geschieht auf allen Sendern, auch denen, die nicht in HD senden. Gehe ich zurück auf 720, bleibt alles sauber. Ausser den Bildausfällen hat das Bild null sonstige Störungen. Ich habe fast alles gecheckt und ausgetauscht:
    Die SatSchüssel hat 90 cm, das LNB Kathrein UAS 484 wurde inzwischen ausgetauscht. Den SatRecevier Philips 9005/02 habe ich ebenfalls ausgetauscht in einen TechniSat S 8. Die Empfangsleistung wurde gemessen und protokolliert, die ist top und nicht mehr verbesserbar.

    Die Sat-Leistungen sind ununterbrochen, d.h., vom LNC aus gehen sie zu einem 8er Multiswitch, von dort aus ununterbrochen in die Wanddose. Natürlich verwende ich ein Top-Kapel von der Dose zum receiver (ausgetauscht) udn natürlich auch ein leistungsfähiges HDMI-Kabel.

    Mein TV-Fachmann ist inzwischen ratlos, ebenso wie ich.
    Die letzten 3 Parameter wären jetzt nur noch:
    Multiswitch austauschen, TV austauschen, Antennenleitungen erneuern....

    Frage in die Runde: Gibt es ähnlich Erfahrungen, wenn nahezu alle technischen Voraussetzungen erfüllt sind?

    mfg
    Hillbilly
     
  2. Tarvin

    Tarvin Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Bildausfälle beim HD Sat-Empfang

    schon mal ein Update versucht?? Bei meinem ähnlichen Model hat es geholfen. Schau mal auf der Philips Seite vorbei.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Bildausfälle beim HD Sat-Empfang

    Also wen ich das lese, kommt eigentlich nur ungenaue Ausrichtung in frage.
    Kannst Du selbst testen.
    Drücke die Schüssel ohne sie zu lösen mit der Hand nach einander in die 4 Richtungen hoch runter Links rechts. Ist bei einer Position eine Verbesserung der Signalqualität zu beobachten, hat der Techniker gepfuscht.
     
  4. Hillbilly49

    Hillbilly49 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildausfälle beim HD Sat-Empfang

    Hallo und danke für eure schnellen Antworten:Update ist aktuell, und was das Ausrichten der Schüssel angeht - das wurde wie in meinem Beitrag bereits geschrieben vorgenommen, und anschliessend ein positive Meßprotokoll erstellt, die Schüssel ist also korrekt ausgerichtet.
     
  5. Neasy

    Neasy Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bildausfälle beim HD Sat-Empfang

    Klingt für mich eher nach einem Problem mit dem Fernseher, weil das Problem offenbar Sender-unabhängig ist und nur bei 1080i (hier muss dein HD-Ready TV das Signal auf 720p umrechnen) und nicht bei 720p auftritt.

    Also einfach mal testweise einen anderen Fernseher anschließen und ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen