1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild zu groß

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von vermexpert, 12. Oktober 2005.

  1. vermexpert

    vermexpert Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute, ich habe vor einigen Tagen eine Digitale Sat-Anlage selbst installiert und habe auch ein sehr gutes Bild einstellen können. (Bin absoluter Anfänger)
    Mein Problem ist, dass das Fernsehbild größer dargestellt wird, als der Fernseher eigentlich ist. Es wirkt also gezoomt. Also fehlen oft eingeblendete Texte usw. Ich habe die EInstellung des Receivers geprüft und auch die vom Fernseher. Alles steht auf 4:3! Kann mir einer einen Tip geben????
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Bild zu groß

    Was fehlt denn?
    Wenn in alle vier Richtungen einiges fehlt, ist es ein Problem deines Fernsehers.
    Wenn bei 16/9-Sendungen rechts und links etwas fehlt, solltest du nach einer Einstellung "Letterbox" suchen.
     
  3. vermexpert

    vermexpert Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Bild zu groß

    Ja es fehlt etwas in der Breite! Letterbox bedeutet was? Entschuldigung wenn mir das nichts sagt!!! Am Receiver oder Fernseher? Ich habe alle Einstellungen durchprobiert! Ich habe einen Phillips-Receiver DSR 310! Man kann dort nicht allzuviel einstellen!
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Bild zu groß

    Letterbox heißt, dass ober- und unterhalb von 16:9 Bildern schwarze Balken hinzugefügt werden, um das 4:3 Format zu erzielen. Dann stellt jeder 4:3 TV das Bild korrekt dar.

    Wenn dein TV eine 16:9 Umschaltung hat, dann nimm weder Letterbox noch Pan&Scan.

    Das, was du jetzt hast, ist Pan&Scan. Da wird vom 16:9 Bild links und rechts abgeschnitten, bis das übriggebliebene Bild 4:3 ist.

    Letterbox, Pan&Scan etc. wird am Empfänger eingestellt. 16:9-Umschaltung wird am TV eingestellt (gibt's normalerweise 4:3, 16:9 und AUTO. Stell es auf AUTO, dann schaltet der TV entsprechend in den gewünschten Modus).

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2005
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Bild zu groß

    Letterbox bedeutet, dass eine 16/9-Sendung auch als solche an einem 4/3-TV wiedergegeben wird, also oben und unten mit den bekannten schwarzen Balken. Wie die Einstellungen bei deinem Receiver konkret heißen und ob es überhaupt möglich ist, kann ich dir leider nicht sagen. Bei meinem Receiver z.b. gibt es eine Einstellung "Bildformat" (4/3, 16/9) und eine "Videoformat" (Letterbox, PanScan, Combined, Ignore).
     

Diese Seite empfehlen