1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild- und Übertragungsqualität NASN

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von NoRegret49, 7. August 2006.

  1. NoRegret49

    NoRegret49 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    3.948
    Anzeige
    Sehe jetzt (endlich und an sich mit Freude!) NASN. Die Bildqualität enttäuscht mich aber enorm. Gestern bei MLB ständig Klötzchenbildung, häufig kurzes "Bild-Stehen-Bleiben" etc. Jetzt habe ich das Hall-of-Fame-Spiel Oakland-Philadelphia aus der Nacht aufgezeichnet. Dabei zeigt sich am oberen Bildrand ein häßlicher Streifen von ca. 2 cm (offenbar bei Umwandeln des NTSC-Bildes auf PAL entstanden). Habe nur ich diese Probleme oder haben andere User das auch? Wenn ja, sollten wir bei NASN gemeinsam Druck machen, daß man da was tut. Daß es geht, hat ja Premiere in den letzten Jahren bewiesen. Da war die Bildqualität okay:rolleyes:
     
  2. megachucky

    megachucky Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    477
    AW: Bild- und Übertragungsqualität NASN

    Ist bei mir genauso. Vor allem am Beamer erschrickt man da ja man manchmal wirklich. Bin auch enttäuscht, aber dennoch trotzdem froh den Sender endlich zu haben.
     
  3. lindros83

    lindros83 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    98
    AW: Bild- und Übertragungsqualität NASN

    Bitte nicht schon wieder :mad:
     
  4. NoRegret49

    NoRegret49 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    3.948
    AW: Bild- und Übertragungsqualität NASN

    Wie bitte was??? Ich schaue NASN seit dem 31. Juli 2006, also dem Start, über Satellit. Die Bildqualität war da (ich schaue aktuell vorwiegend MLB und CFL) akzeptabel. Auch bei Aufzeichnung auf DVD-Recorder (Festplatte).
    Gestern waren aber die MLB-Übertragungen wie gesagt unter aller Kanone. Und das Hall-of-Fame-Spiel hatte diesen gräßlichen oberen Rand. Was bei den CFL-Übertragungen nicht der Fall war. Also da kann man schon erwarten, daß die Leute bei NASN etwas tun... ist ja kein Imagegewinn!:wüt:
     
  5. Blockz

    Blockz Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    316
  6. NoRegret49

    NoRegret49 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    3.948
    AW: Bild- und Übertragungsqualität NASN

    Ich habe den Thread gelesen. Der Streifen oben bei der Übertragung der NFL sind aber neu. Das scheint wohl irgendwie mit der Bildabmessung zu tun zu haben und sollte abstellbar sein. Die Unterschiede in der Bildqualität - abhängig vom "Ausgangs-Material" sind mir auch klar. Trotzdem sollte man das besser hinbekommen können. Momentan ist es peinlich... echt
     
  7. Klabautermann

    Klabautermann Gold Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    1.753
    AW: Bild- und Übertragungsqualität NASN

    Ich versteh es auch nicht. Die Bildqualität müsste viel beser werden und da muss doch auch was zu machen sein. Natürlich kommt das Ausgangsmaterial aus Amerika und ist manchmal schlecht aber da muss man doch intern was machen können. vor allem mit dem Balken usw.
     
  8. lindros83

    lindros83 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    98
    AW: Bild- und Übertragungsqualität NASN

    Seid doch froh das ihr US-Sport in der Fülle geboten bekommt. Natürlich ist das Bild nicht perfekt, aber die ganzen Jahre hab ich in dir Röhre geschaut was US-Sport angeht. Nun gibt es so einen Sender und wir sind nur am nörgeln. Freut euch doch lieber über die Fülle an Sport der sonst nirgends geboten wird. Hier ist mir wirklich die Quantität wichtiger als die Qualität. ;)
     
  9. NoRegret49

    NoRegret49 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    3.948
    AW: Bild- und Übertragungsqualität NASN

    Ich sehe die Sache mit NASN doch ebenso wie Du. Fein, daß man den Sender hat. Trotzdem ist es störend und nervend, wenn man am oberen Bildrand 2 cm "Rauschen" hat, weil die Umwandlung von des Bildes in PAL offenbar nicht ordentlich läuft. Schließlich sind solche Mängel auch keine Werbung für NASN und aus meiner Sicht mit etwas gutem Willen abstellbar. Da aber Anbieter nur etwas tun, wenn es Kritik gibt, sollte es diese Kritik geben. Deine Aussage: findet Euch doch damit ab ist für mich unqualifiziert und unverständlich. Ich kaufe mir ja auch keinen Daimler mit Kratzern auf der Karrosserie, falls mir der Autoverkäufer sagt: was wollen Sie denn, er das hat auf die Fahreigenschaften doch keinen Einfluß...:eek:
     
  10. lindros83

    lindros83 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    98
    AW: Bild- und Übertragungsqualität NASN

    Ich verstehe ja was du meinst, aber diese Probleme hat NASN ja nicht seit dem 01.08.06. Sondern diese bestehen ja seit dem es NASN gib und wie ich finde wurden sie auch schon etwas verbessert. Ich hoffe natürlich auch dass, das ganze qualitativ noch etwas aufgebessert wird, aber ich denke dies verlangt wieder ein technisch höherer Aufwand, was mit Kosten verbunden ist, die dann der Kunde wieder tragen muß. Aber das mit unqualifiziert will ich mal überhöhrt haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2006

Diese Seite empfehlen