1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild-Qualitätseinbußen bei kleinen Sat-Schüsseln??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von broesel75, 3. September 2009.

  1. broesel75

    broesel75 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Haben uns vor ca. 5 Jahren eine Sat-Anlage beim Discounter geholt und aufs Dach gesetzt! Die Ansprüche haben bis jetzt auf unserem Röhrengerät bis zur Umstellung eines neuen LCD-42" Fernseher gereicht. Sie ist mit Abstand die kleinste im Durchmesser im Vergleich zu meiner Nachbarschaft!! HAbe die Befürchtung, dass die Quälität jetzt nicht mehr ausreicht!

    Meine Frage: Ist die Schüssel zu klein für einen optimalen Qualitätsempfang der digitalen Sender? Ist die Bild-Qualität mit größeren Schüsseln besser? Wie wiehst mit den LNB´s aus? Sind dort auch Verluste zu erwarten bei der Bildübertragung??

    DANKE für Eure HIlfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2009
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bild-Qualitätseinbußen bei kleinen Sat-Schüsseln??

    Die Schüssel selbst (Reflektor und LNB) sichert nur den Empfang der digitalen Daten ab. Auf die Bildqualität hat die Schüssel keinen Einfluß, denn das Bild wird erst im Receiver aus den empfangenen Daten reproduziert.
     
  3. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bild-Qualitätseinbußen bei kleinen Sat-Schüsseln??

    Wenn du digital über Satellit empfängst (DVB-S/S2) wirkt sich die Schüsselgröße nicht auf die Bildqualität aus.

    Was sich aber auf die Bildqualität auswirkt sind die Bildeinstellungen am Fernseher (z. B. die Helligkeit ist im Auslieferungszustand häufig viel zu hoch), zudem muss man die Kombination Receiver+Fernseher auch so einstellen, dass das Bildformat immer stimmt. Hat der Fernseher einen integrierten Tuner oder wird der externe Receiver per digitaler Schnittstelle (meist HDMI) mit dem Fernseher verbunden so wird sichergestellt, dass bei der Übertragung zwischen Receiver und LCD keine Bildqualität verloren geht. Ein gutes (für analoge Übertragung zwischen Receiver und LCD) genutztes Scartkabel tut's aber meist auch, wenn man kein HDTV sehen will.

    Mit einer kleinen Schüssel hat man bei sehr schlechtem Wetter aber evtl. früher extreme Bildstörungen bzw. gar kein Bild mehr als bei ner größeren Schüssel. Allerdings muss man bei einer größeren Schüssel auch bedenken dass diese wegen der größeren Fläche stärker anfällig für starke Winde ist.
    Am besten ist also ein große Schüssel an einem windgeschützten und am besten auch halbwegs regengeschützten Ort.
    Wenn du aber im Moment mit der Zuverlässigkeit bei schlechtem Wetter zufrieden bist sehe ich keinen Grund etwas zu ändern.
     
  4. broesel75

    broesel75 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Bild-Qualitätseinbußen bei kleinen Sat-Schüsseln??

    @Schüsselmann & @enieffak

    Herzlichen Dank für eure beruhigenden Worte. :winken:

    Dann kann ich das Geld nun in eine Sourround-Anlage investieren!!!

    PS: Mein Receiver ist ein neuer HD-Receiver von SKY und habe ihn mit HDMI verbunden. Dann müsste ja alles stimmen mit dem Bildformat! NUR: Bei manchen Sendungen die wahrscheinlich im Format 4:3 erstellt wurden, wanderlt der Receiver das Bild nicht direkt um und setzt mir oben und unten im Bild GROßE Balken, die ich nur mit der Zoom-Teste wegbekomme, aber auch an Bildqüalität verliere. Leider habe ich auch nichts gefunden, wo man das einstellen könnte.......
     
  5. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bild-Qualitätseinbußen bei kleinen Sat-Schüsseln??

    Bei welchen Sendungen genau?
    Bei 16:9 Sendungen solltest du ein perfektes Bild haben, sprich Fernseher voll ausgefüllt und im richtigen Seitenverhältniss.
    Bei 4:3 Sendungen solltest du rechts und links schwarze Balken haben.

    Und wenn der Anbieter falsch sendet (weil das Material, das er vorliegen hat 4:3 ist, aber im Bild oben und unten Balken eingearbeitet sind) dann solltest du auf allen Seiten Balken haben. Das wäre dann aber die korrekte Darstellung. Das einzige was du dagegen (neben zoomen - halte ich für sinnlos) machen kannst ist zu warten bis der Anbieter seine Technik in den Griff bekommt und das evtl. beschleunigen in dem du dich beim jeweiligen Anbieter direkt beschwerst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2009
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Bild-Qualitätseinbußen bei kleinen Sat-Schüsseln??

    Bei Letterbox hat man einen Trauerrand. Stelle den Receiver auf Pan Scan um. Dann wird zwar bei 4:3 Sendungen oben und unten was abgeschnitten aber der Bildschirm ist voll.
    Und auch der Trauerrand sollte weg sein.
     
  7. broesel75

    broesel75 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Bild-Qualitätseinbußen bei kleinen Sat-Schüsseln??

    es ist so wie es schreibst.
    aber SKY sendet auch so, wenn die alte filme bringen.....
     

Diese Seite empfehlen