1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild-in-Bild-Verbot? Geplanter Medienstaatsvertrag in der Kritik

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. August 2019.

  1. K. Schmidt

    K. Schmidt Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    342
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VDSL 100; SAT; u.a. Q60 75Zoll, MU7009 55Zoll,
    Marantz SR 7009, Boxen JBL-Studio
    Sky-Modul....seit 01/2019 Sky-frei.
    Anzeige
    Muss gar nicht schwierig sein. Ein Zwangsupdate für den TV und schon ist PIP weg, oder nur ein Tuner noch nutzbar ....
    Aber die haben echt den A..... offen. Das steht mal fest.
     
    Winterkönig und DocMabuse1 gefällt das.
  2. Hypermario

    Hypermario Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Nimmst halt einfach nen kleinen PortableTV und tackerst ihn zB. oben rechts an den großen TV :ROFLMAO:(y).
    Falls es kein Problem ist, die zwei aufs Brotbrettchen geklebten Fernbedienungen zu benutzen...
     
    DrHolzmichl gefällt das.
  3. K. Schmidt

    K. Schmidt Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    342
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VDSL 100; SAT; u.a. Q60 75Zoll, MU7009 55Zoll,
    Marantz SR 7009, Boxen JBL-Studio
    Sky-Modul....seit 01/2019 Sky-frei.
    Zwangsupdate und weg ist PIP.
     
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    6.888
    Zustimmungen:
    2.177
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ach ja, den TV-Hesteller will ich sehen, der PiP hat und sich das wegnehmen lässt. Aber nicht so schlimm, weil man für solche Spielereien wie PiP eher einen Enigma2-Receiver nehmen sollte und auf Enigma2 von z.B Vu+ aus Korea hat keine deutsche Institution einen Einfluss, außer es wird zukünftig der Verkauf in Deutschland verboten. Selbst dann bekommt man solche Receiver dank der Globalissierung immer noch im Ausland zu kaufen.

    Alles nur „heiße Luft“ und Wunschdenken, dass PiP abgeschafft oder effektiv verboten werden könnte. Wer denkt sich solch einen technischen Rückschritt in Deutschland nur aus???
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.455
    Zustimmungen:
    8.914
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Siehe das Bild von mir vorhin. Das war das Quad-PiP von der UNO 4K SE.
    Auf den Tag bin ich gespannt, an dem mir diese Funktion per Zwangsupdate entfernt wird. :D
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    14.497
    Zustimmungen:
    2.508
    Punkte für Erfolge:
    213
    Na wenn die Regierung beamte schickt die das Ding einziehen, und dir einen Staatlichen Receiver hin stellem ;)
     
    DocMabuse1, DVB-T2 HD und emtewe gefällt das.
  7. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.731
    Zustimmungen:
    7.658
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Ich hab PiP (außer mal zum Testen) noch nie benutzt ;).
    Für mich selber sehe ich da keinen Nutzen (live geschaut wird nicht, Werbung, die man mit PiP überbrücken könnte gibts deshalb nicht, alles, was mit Sport zu tun hat, geht mir hinten vorbei und mehrere Filme gleichzeitig schauen erscheint mir sinnfrei :D).

    Davon ab ist mein Sat-Anschluss seit ca November 2018 eh putt, so dass ich nur noch streame.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  8. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    Gut vorstellbar, dass das sogar die ursprüngliche Intention war – dann aber (ob nun bewusst oder unbewusst) viel weitreichender formuliert wurde. …oder auch, dass die sich für diese Meldung äußernden "Experten" Verfechter eben dieser Werbung sind.
     
  9. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Talk-König

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    1.965
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mache ich schon immer so. Bei mir stehen die TVs nebeneinander!:)(y)
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.455
    Zustimmungen:
    8.914
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Wenn Fussballspiele langweilig sind (Frauenfussball WM zB.), kann man sie oben in der Ecke weiter laufen lassen, um nichts zu verpassen, und auf dem Hauptbildschirm durch die anderen Programme zappen. Man kann wenn was passiert jederzeit zurück schalten. Das gilt eigentlich für alle Live-programme.
     
    Gorcon gefällt das.