1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild bleibt oft stehen

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Hausherr, 23. November 2006.

  1. Hausherr

    Hausherr Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    526
    Anzeige
    Bei der digitalen Satanlge bleibt laufend das Bild kurz stehen. Der Ton läuft weiter. Am LNB ist noch ein analoger Receiver angeschlossen. Dort gibt es keine Probleme.
    Kann es am Receiver liegen?:confused:
    Gruß Hausherr!
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Bild bleibt oft stehen

    Das ist normal, da ja ein vollkommen anderes Übertragungsverfahren benutzt wird.

    Es kann, in den meisten Fällen ist aber die Antennenanlage schuld:
    -schlecht ausgerichteter Spiegel,
    -Fehler in der Verkabelung.
     
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Bild bleibt oft stehen

    sehr häufig ist ganz einfach eine schlecht ausgerichtete schüssel
     
  4. Speedfight1

    Speedfight1 Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Bild bleibt oft stehen

    Hatte seit gestern das gleiche Problem und aufgrund der anderen Antworten mal das LNB sauber gemacht, weil das Bild jede Minute stehen blieb und der Receiver dann von alleine den Sendersuchlauf gestartet hat. Aber keine Änderung, dann auf der Fernbedienung einfach die Time Shift Taste gedrückt und siehe da, alles wieder in Ordnung, nachdem der Receiver ungefähr 30 mal von gestern bis heute einen Neustart durchgeführt hat. Ist doch kaum zu glauben. Blöde Technik.
     

Diese Seite empfehlen