1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild bei den Sky - Sportsendern friert ein

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von gerrolamps, 3. April 2010.

  1. gerrolamps

    gerrolamps Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich bin neu hier und ich hoffe, dass ich mein Problem hier im richtigen Bereiche poste...

    Wir haben am vergangenen Dienstag eine Sat - Anlage bekommen in einem Mehrfamilienhaus (6 Familien) und als ich dann am Dienstag meine Smartcard von Sky aktiviert habe, traten die ersten Probleme auf.

    Beim Bayern - Spiel ist das Bild zweimal stehengeblieben, so dass ich den Stecker ziehen und den Receiver neustarten musste, weil nichts mehr ging.
    Mittwoch beim Arsenal - Spiel lief es allerdings problemlos und ich hab mir keine Gedanken mehr über den Empfang gemacht.

    Als ich heute Fußball gucken wollte, blieb das Bild noch häufiger stehen. Ich hatte Gäste fürs Schalke - Spiel eingeladen und dementsprechend ärgerlich war das. An Fußballgucken war nicht zu denken.

    Ich habe jetzt einige Foren durchforstet und an meinem Receiver die Einstellungen mehrmals geändert und dachte, es würde gehen, als ich probehalber das Köln - Spiel laufen ließ. Aber nach knapp 40 Minuten ist das Bild wieder eingefroren.

    Mir ist auch aufgefallen, dass der Receiver häufiger mal rummuckt und nicht reagiert, wenn ich aus - oder einschalten will.

    Ein Techniker am DI meinte nach meiner Frage, ob 55 % Signalqualität ausreichen, dass dies auf jeden Fall ok sei.
    Heute als ich die Sender neu einstellen musste, pendelte die Empfangsqualität zwischen 53 und 70 %.
    Wenn ich jetzt nachgucke, steht dort permanent 74 %. Müsste doch eigentlich reichen, oder ?

    Jetzt die Frage an euch: Was denkt ihr, woran es liegt ? Zur Info: An 2 Sat -Schüsseln hängen 18 Haushalte bei uns dran. Ist der Empfang einfach zu schlecht oder liegt es am Receiver ? A propos, ich habe den Interaktiv - Receiver Sky HD 1, der mir aufgeschwatzt wurde, obwohl wir gar keinen HD - Fernseher haben. Soll ich den Receiver austauschen lassen oder kann man den Empfang durch einen Verstärker verbessern ? Wenn ja, wo würde der Verstärker angeschlossen werden ? An der Sat - Schüssel selbst oder an der Kabelbuchse ?

    Ich vermute ja, dass der Empfang nicht ausreicht. Andererseits irritiert mich das Rummucken des Receivers schon sehr.

    Ich danke euch schonmal im voraus und freue mich auf eure Tipps und Empfehlungen !!!
     
  2. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bild bei den Sky - Sportsendern friert ein

    Nur nochmal kurz zur klärung. Du wolltest mit einen nicht HD Fernseher Sky HD sehen, oder aber das Bild bei den normalen Sky Sport SD Sendern friert dir ein? Sorry wegen der Frage, aber der Thread steht im Sky HD Bereich:confused:.
     
  3. gerrolamps

    gerrolamps Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bild bei den Sky - Sportsendern friert ein

    Ja, ich habs hier gepostet, weil es sich um nen HD -Receiver handelt. Sky hat bei der Online - Buchung nur den Humax Receiver und den von mir genannten Receiver angeboten.

    Zusätzlich haben sie mir noch Sky HD angedreht, obwohl ich es gar nicht abonniert habe. Naja, muss ich mich noch drum kümmern.

    Ich fasse es mal kurz zusammen: Ich will Sky Bundesliga und Sky Sport sehen, das Bild friert aber ein und danach muss ich immer den Stecker ziehen und den Receiver neustarten. Auch sonst muckt er gerne mal rum, die Empfangsqualität lag heute bei 74 %. Reicht diese aus, um Sky zu sehen bzw. reicht es für diesen Receiver aus ? Oder soll ich lieber den Receiver austauschen lassen ? An die Möglichkeit, dass das Kabel kaputt ist, habe ich auch schon gedacht, aber ich habe es erst vor ner Woche gekauft, von daher eher unwahrscheinlich.
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.853
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Bild bei den Sky - Sportsendern friert ein

    Anmerkung Moderation:

    In Sky Technik Bereich verschoben.
     

Diese Seite empfehlen