1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild am Sonntag: "Ärger um neue Olympia-Kanäle"

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kalle, 1. August 2004.

  1. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Anzeige
    In der "Bild am Sonntag" ist ein Artikel unter der Überschrift "Ärger um neue Olympia-Kanäle" zu lsen, in dem - es war nicht anders zu erwarten - über ARD und ZDF hergezogen wird.
    Würden ARD und ZDF diese digitalen Zusatzangebote nicht starten, hätte dieses Kampfblatt einen Artikel verfasst, in dem gerade dieses kritisiert worden ist.
    Das der finanzielel und personelle im übrigen marginal ist, wird im letzten Absatz erwähnt, anonsten wird der Eindruck erweckt, das meiste laufe nur auf den Zusatzkanälen.
    Herrn Kofler, der anscheinend immer noch nicht verkraftet hat, dass Olympia im Free-TV läuft, wird dieser "Artikel" sehr gelegen kommen - das die Springer-Presse alles ist, nur nicht objektiv beweist sie erneut in diesem polemischen Artikel.
    Wenn 88% der Zuschauer noch nicht digital empfangen, dann liegt das bestimmt nicht an ARD und ZDF - die Hauptschuld liegt bei Premiere unter Leo Kirch, weil man die d-box als Standard durchdrücken wollte und weil die Zuschauer der - falschen - Ansicht sind Digital-TV = Pay-TV. Das beweist im übrigen gleichzeitig das negative Image von Premiere. Pay-TV wird sich in Deutschland mittelfristig nicht durchsetzen, zumal der Bürger künftig vom Staat immer weiter geschröpft wird, da ist kein Geld für Pay-TV übrig. Zum anderen ist das Angebot an Free-TV in Deutschland einzigartig, schon das Angebot der ÖRAs allein umfasst rund 20 Programme, da dürfte für jeden ein Angebot zu finden sein.
     
  2. DerGast

    DerGast Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    375
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Bild am Sonntag: "Ärger um neue Olympia-Kanäle"

    Sonst geht's aber noch????

    "Kofler wird dieser Artikel sehr gelegen kommen..."

    BLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH

    Die Anti-Kofler Paranoia greift um sich. :rolleyes: :D
     
  4. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Bild am Sonntag: "Ärger um neue Olympia-Kanäle"

    ... abgesehen davon ist der Artikel wirklich Schwachsinn.

    Aber was erwartet man schon von der BILD "Presse". ;)
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Bild am Sonntag: "Ärger um neue Olympia-Kanäle"

    Wenn man wieder den Quatsch liest, dass man für den Digitalempfang ein Premieredecoder kauft, könnte man Bild glatt wieder verfluchen.

    Selbst schuld, wer immer noch an der analogen Strippe hängt. Ich wär sowieso dafür lieber heute als morgen Analog abzuschalten um die Digitalisierung zu erzwingen.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Bild am Sonntag: "Ärger um neue Olympia-Kanäle"

    Warum nicht gleich das digitale Fernsehen abschaffen und Analogisieren! :rolleyes: Dann könnte man ja 4 Dritte analoge Programme in Athen 1 -4 umwandeln. Ob das die Deppen Politiker besser finden würden? Wie hoch wären die Kosten für 4 analoge Astra Kanäle im gegensatz zu einem Digitalen Multiplex?

    Manche Politiker sind echt so selten dämlich das sie besser die Schn*uze halten. Und Bild macht diesen Blödsinn auch noch mit. :rolleyes:
     
  7. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Bild am Sonntag: "Ärger um neue Olympia-Kanäle"

    Wo steht eigentlich geschrieben, daß jeder Bundesbürger das Recht auf alle ÖR Programme hat? Wenn er sie empfangen kann, ok. Falls nicht, Pech gehabt. Soweit ich weiß, steht einem nur ARD, ZDF und ein drittes zu. Alles andere ist als "Zugabe" anzusehen. Anstonsten müßten sich zig Tausende von Antennenzuschauern auch aufregen, daß terrestrisch nicht alle 20, 30 Kanäle der ÖR weiterverbreitet werden, weil sie schließlich auch GEZ Gebühren zahlen. Und die wichtigsten Entscheidungen von der Olympiade werden doch sowieso von ARD und ZDF übertragen. Anders ginge es auch gar nicht, da sich sonst Millionen zu recht aufregen würden.

    (OK, mag sein, daß Phoenix, 3sat usw. jetzt auch zum "Pflichkontingent" gehören. Früher waren dies aber nur die oben genannten 3 Sender).
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2004
  8. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Bad Sauerbrunn / Ö
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    AW: Bild am Sonntag: "Ärger um neue Olympia-Kanäle"

    Auch wenn sich BILD ( und vielleicht auch K) noch so ärgert:D , ich freue mich auf die Olympiakanäle

    MfG
     
  9. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: Bild am Sonntag: "Ärger um neue Olympia-Kanäle"

    Dieser Artikel ist pure Werbung für Premiere.

    Kofler kann sich auf viele neue Abonnenten freuen.

    Wieso hat Bild Premiere erwähnt? Athen 1-4 kann mit einem Digitalreceiver empfangen werden. Dieser Satz hätte genügt. Nee, man musste billige Werbung für Premiere machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2004
  10. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.006
    AW: Bild am Sonntag: "Ärger um neue Olympia-Kanäle"

    sicher nicht, sonst müssten Phoenix und 3sat analog bzw. über DVB-T senden.

    Zu dem Artikel: polemischer Unsinn von vorne bis hinten, wie von allem, was "Bild" heißt nicht anders zu erwarten. Und, nein - Premiere bringt der Artikel sicher keine Abonenten. Im Gegenteil: digital-TV wird jetzt sicher an einigen Stammtischen verdammt. Wie man wohl auf "60 Mio. Gebührenzahler" kommt :D
     

Diese Seite empfehlen