1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bilanz: "Dschungelcamp" hat auch im Web Probleme

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Februar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.352
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Was sich bereits im TV zeigte, hat sich nun auch im Internet bestätigt: Das Interesse am "Dschungelcamp" ist 2015 deutlich zurückgegangen. Unterm Strich steht ein Minus von über 20 Prozent.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bilanz: "Dschungelcamp" hat auch im Web Probleme

    Bleibt nicht aus, wenn man den Zuschauern das gleiche Menü zum zigten mal serviert! Dazu waren die Bewohner noch unprominenter, als sonst.

    Da muss halt mal was neues her!

    SG

    p.s.
    oder die Erwartungen müssen seitens RTL deutlich gesenkt werden
     
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Bilanz: "Dschungelcamp" hat auch im Web Probleme

    Coole Sache RTL, das muss man euch in Köln wirklich lassen. Ihr habt Probleme im Programm bis dorthinaus, aber weil man es sich ja schönredet, will man seine hausgemachten Problembaustellen noch weiter ausweiten.

    Wie war das doch irgendwo noch zu lesen, dass in der deutschen Senderlandschaft "KreaT!Ve UnLust" herrscht, oder so ähnlich. RTL ist die Brutstätten davon.

    Jeder Sender oder jede Senderfamilie vergleicht sich mit der anderen, anstatt sich nicht zu vergleichen und wirklich sich von der Konkurrenz abzuheben und dafür was besseres zu machen. Aber da scheitert es wieder an der "KreaT!Vinkompetenz" mancher. Nehmt einfach mal wahr was euch auf den Tisch gereicht wird an Ideen und setzt sie mal um, dann wirds auch wieder! Aber bis es bei uns in die Pötte kommt, zweifel ich dass ich das noch zu Lebzeiten erleben werde.

    Aber weils billig in der Produktion ist, weitet man eben ein Format aus und verbrennt auch das zu Asche, wie die Privaten auch die Talkformate und andere Shows bisher verbrannt haben. Irgendwann wird auch das Gescripete verbrannt sein. Dann will ich sehen wie dieser Kreativ-Haufen noch neues erfinden will, wenn doch alle Genres und Formate vollkommen ruiniert wurden durch die Senderoberen. "Aber unser FreeTV is ja soooo toll." Dann mal weiter, wenns keine Probleme gibt für euch Privat-TVs.
     
  4. TVkonsument

    TVkonsument Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bilanz: "Dschungelcamp" hat auch im Web Probleme

    Das Dschungelcamp ist eines der teuersten Formate im deutschen Fernsehen.
     
  5. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Bilanz: "Dschungelcamp" hat auch im Web Probleme

    Oder anders gesagt:

    Von allen Trash-Show-Formaten das teuerste, das sollte man nicht höher loben als es seinen Wert in der Gesamtdarstellung inne hat. Trash bleibt Trash, egal wie teuer er produziert wird.
     

Diese Seite empfehlen