1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BigFM wohl ab Montag über ADR

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von tomyas, 31. Juli 2003.

  1. tomyas

    tomyas Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Trier
    Anzeige
    Big FM sendet wohl ab Montag über ADR auf dem Kanal wo vorher RPR Zwei war

    Quelle: Tele 5 VideotextSeite 194 transponder-news
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    warum kann man eigentlich weder auf der RPR Zwei-Seite, noch der bigFM-Page irgendwas vom neuen bigFM-RP lesen???
     
  3. koelschejung

    koelschejung Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Stadt
    kann man nachlesen und nun auch hoeren! www.radio-rpr.de ab montafrueh 5 uhr wird rpr2 ab- und BIG FM aufgeschaltet.auf allen kanälen wo rpr war kommt der mist nun. terrestr.,kabel und auch adr. schade schade schade.

    Für Köln: WDR 4 via Bonn 90,7 ; SWR 4 via Linz/RH. auf 97,4 und Bad Mergentheim 107,4
     
  4. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    jetzt isser on air
     
  5. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Mit Kennung "RPR Zwei" - "Das Schlagerradio für Rheinland-Pfalz". Hören sich so jetzt Schlager an oder habe ich was verpasst? breites_ breites_ breites_
     
  6. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    oldie.fm (R.SA) hat dafür auch a bisserl gebraucht winken
     
  7. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Es ist sehr schade das RPR ZWEI weg ist,in vielen Gastätten oder Lokale die ich im Urlaub besucht habe, in Östereich oder in der Schweiz hörte man RPR ZWEI.Ich weis jetzt schreien wieder viele, der hört ja deutsche Musik. wüt
    Ich kann dieses Bumm-Bumm der Englischen oder Amerikanischen Musik nicht ab.Und ich habe noch ein Problem ich kann den Text verstehen,und das ist grausam.Dieser Mist der da zusammengesungen wird,schlägt die Deutschen Texte um Längen.

    mfg
    lagpot
     
  8. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Zitat von Norbert Schlammer:

    Ich Danke im Namen aller um die 50, bzw. „darüber“ oder „darunter“ RPR Zwei, dass sie den „Besten Sender der Welt“ daraus machten, indem sie Big FM mit Heart Music Radio aufschalteten. Wozu auch irgendwelche Statistiken berücksichtigen, dass die Bevölkerung in Deutschland immer mehr altert. Weshalb ein Radio mit deutschen Schlagern, wenn um die 50 sowieso der Arbeitsmarkt „zu“ ist, Jugendsender, Formatradios braucht das Land, die irgendwelche englischsprachige Charts rauf und runterspielen, oder englischsprachige Oldies, gibt es nämlich noch zu wenige in Deutschen Landen. Schön, dass endlich die Senderchefs von RPR ZWEI den „Zug der Zeit“ doch noch geschafft haben.
    Jedenfalls eins freut mich, dass der Sender im ADR Euroweit sendet und nicht in MPEG-2, denn irgendwann wird diese Sendeübertragung wohl aus „Altersschwäche“ aus der Senderlandschaft verschwinden. Auch wenn sich die Sender noch so „Jugendgemäss“ mit dem Programm etablieren. Neue Empfänger dafür werden kaum noch hergestellt, ausser in Deutschland hatte ADR kaum irgendwelche Chancen, denn auch die Schweizer Radios senden bereits seit längerer Zeit parallel und in grösserer Vielfalt als im ADR, in MPEG-2 auf Hotbird. Austria hat sich erst gar nicht mit ADR abgegeben, Frankreich, Italien, Griechenland, UK, Polen, Tschechin, Ungarn, alle arabischen Ländern, etc., hatten mit ADR nichts im Sinn, aber auch für den „Normalbürger“ in Germany ist ADR meistens unbekannt geblieben.
    Ausnahmen bestätigen freilich „die Regel“, will sagen es gibt auch im ADR Sender der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten, deren Programminhalte sich auch an die über 40-jährigen richten. Meine damit etwa hr4, SWR4 Rheinland-Pfalz, SWR4 Baden-Württemberg oder RBB 88 8. Aber dies ist und bleibt eine Minderheit. Ich für meinen Teil werde, solange es ADR gibt, auch in diesen News über Ab-und Zuschaltungen berichten, gelegentlich in einige Sender „reinhören“, will jedoch an dieser Stelle auch nicht verhehlen, dass RPR ZWEI im neuen Format, sprich Big FM, für mich nicht der "Beste Sender der Welt“ ist.
    RPR ZWEI sendet im ADR-Modus auf dem SWR RP, Transponder 61, 10,981 GHz, h, auf 7,38 MHz.


    Da kann ich ihm nur zu 100% Recht geben

    mfg
    lagpot
     
  9. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    Boah, klischehafter geht's nicht mehr, oder?

    Erstmal ist deutsche Bumm-Bumm Musik von Scooter, Blümchen und die Big Brother Konserven viel schlimmer als die von dir betitelte "amerikanische Musik". Da setzen sich sogar Leute in Interviews hin und sagen mit Stolz, sie hätten nur eine Stunde für die Produktion eines songs gebraucht.
    Es gibt auch sehr wohl amerikanische Musik, die von ruhigerer Natur ist. (Schon mal etwas von Country, Jazz, Blues, Gospel, Folk, ... gehört?) Also bitte nicht alles über einen Haufen werfen.

    Deutscher Schlager ist da oftmals primitiver aufgebaut, also "amerikanische Bum-Bum" Musik. Oder sollen wir hier wirklich anfangen Songtexte der Flippers oder Michelle zu analysieren? Da kommt sogar jeder Teilnehmer von DSDS besser weg.

    Alles was ich sagen will: Geschmäcker sind verschieden. Aber es ist arm dann gleich die Musik eines ganzen Landes abzustempeln. So klang das nämlich im Posting. Es gibt schlechte amerik. Musik, als auch schlechte dt. Musik. Und es gibt auch gute. läc

    Zur Abschaltung von RPR2: beschwere dich bei der Werbeindustrie, dass die keine Werbung gebucht hat. Wenn der Durchschnittshörer zu alt ist, sinken die Werbebuchungen. So ist es leider. Finde es selbst nicht gut. Aber da haben mittlerweile so viele Sender sich dran versucht - und alle sind gescheitert.

    Würdest du einen Laden aufmachen, wo du wüsstest, dass du keine Kunden bekommst? Sagen wir mal einen Pulloverladen am Strand vom Ballermann? Nein. Du würdest dich selbst ruinieren, weil die Kunden deine Pullis nicht wollen. Nur die aus den nordischen Ländern vielleicht. Aber das reicht nicht zum Überleben, weil die Kunden in der Minderzahl sind.
    So, und jetzt hast du einen Radiosender für die ältere Generation. Da buchen zwar einige Werbung, aber nur eine Minderheit. Der Rest ignoriert dich, weil dein Sender eine zu alte Zielgruppe anspricht. Das macht doch kein Geschäftsführer mit... wer verliert denn freiwillig sein Geld?
     
  10. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    Bitte nicht jedes Mal ein riesen Trara, nur weil dem einen die Musik ned gefällt und dem andren die ned!!! Jeder hat nen anderen Geschmack - und für jeden gibt´s irgendwo was!
    Also bitte...
     

Diese Seite empfehlen