1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von telex, 28. April 2011.

  1. Burghardt Stasch

    Burghardt Stasch Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
     
  2. Burghardt Stasch

    Burghardt Stasch Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich wohnte in Werder Havel im Hohen Weg.
    Ich habe Alle Alliiertenprogramme empfangen,BFBS Kanal 41 ,AFN Kanal 29,TFB Kanal 31 und die Feunde auf Kanal 12 VHF:
    Ton bei AFN undBFBS habe ich mit einem umgebauten UHF Konverter über meinen Rema Toccata separat empfangen,so musste
    ich nicht am Fernseher herumbastaeln.Antennen waren ein UHF Dipol für die normale Polarisation und eine Kanalgruppenantenne
    21-41 ,52.- Ostmark vertikal für BFBS.
    AFN Farbe kam erst später wegen NTSC Norm im Osten schwer zu realisieren.
    Ich habe viele Jahre später von einem russischen Offizier erfahren dass die Jungs eine C-Band Sat Antenne und einen VHF Sender
    auf unserem Flugplatz(ehemalige Reichsluftkriegsschule Werder) aufgestellt hatten um die Offiziersfamilien in der Brunhildestrasse
    mit Heimatfernsehen zu versorgen.
    Durch meine erhöhte Empfangslage war ich auch ständig mit Überreichweiten versorgt Polsat Grünberg,Schwden,Dänemark und im
    Winter sogar mal tv Espania
     
    telex gefällt das.
  3. digitalnative20

    digitalnative20 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ach was, das wusste ich noch gar nicht! Sehr interessanter Beitrag. Da ging tatsächlich eine Ära zu Ende.. Aber VIVA und MTV gibt es jetzt ja auch schon nicht mehr ..
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.108
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Na sicher gibts noch MTV. (und in anderen Ländern auch Viva)
     
  5. telex

    telex Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    sehr interessant. Wer hatte die C Band Antenne aufgestellt? Die Russen?
    afn Ton hab ich auch über UKW empfangen. Mein alter Röhrenferneseher strahlte da was ab... Irgendwo hinten bei 104 Mhz...

    Die Russen wollte ich zu DDR Zeiten garnicht sehen, alles was vom Westen kam war interessant und nicht die Russen...