1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betrieb von 2 Digitalreceivern - Welches Kabel wird dafür benötigt? (LNB-In Out)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von An_ko, 7. Juli 2007.

  1. An_ko

    An_ko Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Ich besitze zwei Digitalreceiver, einer für Premiere und einer mit Festplatte. Jeder dieser Receiver hat jeweils einen Antennenanschluss für LNB-In und LNB-Out.

    Mit Hilfe des passenden Kabels müsste das doch gehen, oder? Wenn ja, wie heisst dieses Kabel bzw. woher bekomme ich dieses?
     
  2. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Betrieb von 2 Digitalreceivern - Welches Kabel wird dafür benötigt? (LNB-In Out)

    Das geht mit einem normalen F-Kabel. Damit wird der LNB-Out mit dem LNB-in des anderen Receivers verbunden.
    ABER die beiden Receiver funktionieren nicht unabhängig, nur wenn einer der beiden ausgeschaltet ist, ansonsten beeinflussen sie sich.
    Für den unabhänigen Betrieb brauchst du 2 separate Leitungen von der Sat-Anlage.
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    AW: Betrieb von 2 Digitalreceivern - Welches Kabel wird dafür benötigt? (LNB-In Out)

    Wenn dann schließe den "wichtigsten" Receiver, also den du am meisten nutzt als Master an. Also den 2 Receiver an den LNB Out des 1. anschließen.

    So hat der "wichtige" Receiver immer die Priorität.
    Besser sind aber wie boina schon sagte, 2 Kabel, also von jedem Receiver 1 Kabel zum LNB.
     
  4. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Betrieb von 2 Digitalreceivern - Welches Kabel wird dafür benötigt? (LNB-In Out)

    Das ist nicht immer gesagt. Ich kenne Receiver da "gewinnt" immer derjenige mit der höheren Schaltspannung (Horizontal). Dabei kann man auch nicht unbedingt ausschließen dass ein Receiver Schaden davon trägt.:(
     
  5. M.S.T.

    M.S.T. Guest

    AW: Betrieb von 2 Digitalreceivern - Welches Kabel wird dafür benötigt? (LNB-In Out)

    Also nicht das ich mich wiederhole. Mache es aber, nehme Dir ein Nullmodemkabel, und versuche mal was anders. :LOL:
     

Diese Seite empfehlen