1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betreiber von ungesichertem WLAN haften

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Karlsruhe - Wer sein drahtloses Netz nicht oder nicht genügend sichert, kann abgemahnt werden. Schadensersatz wird laut einem BGH-Urteil aber nicht fällig.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Betreiber von ungesichertem WLAN haften

    Betreiber von ungesichertem WLAN haften ?

    Das Urteil sagt doch gerade, dass man nicht haftet ... man kann nur abgemahnt werden.

    Endlich mal ein vernünftiges Urteil.
     
  3. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Betreiber von ungesichertem WLAN haften

    Das Urteil ist wirklich vernünftig, nur daraus abzuleiten das man nicht/niemals haften muss ist etwas durch die rosarote Brille betrachtet; wer abgemahnt worden ist und/oder weiterhin [nach dem BGH Urteil] sein Wlan immer noch ohne oder mit dem Passwort der Routergrundeinstellung betreibt wird "ein Problem bekommen" wenn jetzt [nach dem Urteil] /erneut die IP als "Urheber" auftaucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2010
  4. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Betreiber von ungesichertem WLAN haften

    Dass man nach einer Abmahnung nicht haftet habe ich nicht geschrieben.

    In diesem Urteil geht es um einen Fall in dem man nicht haftet. Somit ist der Titel einfach falsch und suggeriert eine Fehlinformation.

    Es gibt viele Benutzer, die sich nicht mit WLANs auskennen und das die zunächst einmal nicht für die Straftaten Dritter haften ist gut, vor allem da jetzt nicht die GEMA und Verwandten nach offenen WLANs suchen können um unbedarfte Computernutzer abzuzocken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2010

Diese Seite empfehlen