1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betanova 1.3 für db1

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 3. Februar 2002.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Moin Leute,

    ich habe einen recht interessanten Briefwechsel mit Premiere World geführt, weil ich mehr über die neue Software erfahren wollte. Aber lest selbst:

    Von mir an PW:
    Sehr geehrtes Technik-Team,
    in den einschlägigen News-Tickern geistert die Meldung herum, dass es für die D-Box 1 in den nächsten Wochen ein Software-Update geben soll. Dazu habe ich eine Frage:

    Ich hatte Ihnen vor mehreren Monaten einen Fehler berichtet, der von Ihrer Seite auch bestätigt wurde. Und zwar ist es nicht möglich, anamorphe 16:9-Sendungen über die automatische Aufnahme-Funktion auf Video aufzeichnen zu lassen. Die Box schaltet entgegen der Voreinstellungen während der Aufnahme auf "Vollbild". Ich möchte jedoch gerne die anamorphe Version aufzeichnen. Außerdem ist die automatische Aufnahme-Funktion bei vorgesperrten Sendungen zwingend notwendig.

    Können Sie mir sagen, ob dieser Fehler in der neuen Software-Version behoben wurde? Wenn nicht, hätte ich gerne die Auskunft, ob es für mich prinzipiell möglich ist, einen Tausch auf die D-Box 2 durchzuführen, da die 1er für mich aufgrund des Softwarefehlers nur eingeschränkt nutzbar ist.

    Antwort:
    Sehr geehrter Herr ...,

    vielen Dank für Ihre E-Mail, bitte entschuldigen Sie, dass wir erst jetzt antworten.

    Es ist richtig, dass es für die d-box I eine neue Softwareversion geben wird. Noch im ersten Quartal diesen Jahres können wir die neue Software mit einem neuen EPG (Electronic Program Guide) und einer eigener Version von PREMIERE SPORT INTERACTIVE für Ihre d-box anbieten.

    Zusätzlich können Sie dann auch 2 neue interaktive Dienste für Ihre d-box nutzen: PREMIERE MAIL und PREMIERE SELECT INTERACTIVE.

    Interessiert? Schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail. Dann gehören Sie zu den ersten, die diese neuen Services nutzen können. Wir senden Ihnen rechtzeitig Informationsmaterial zu.

    Eine Aufnahme von jugendgeschützten Sendungen ist mit der d-box I ist jetzt schon möglich. Eine automatische Videoaufnahme von jugendgeschützten
    Sendungen ist aber ausschließlich mit dem Electronic Program Guide, dem "EPG", der d-box möglich.

    Um den "EPG" anzuwählen, drücken Sie bitte die blaue Menütaste auf der Fernbedienung Ihrer d-box. Im Menüpunkt der d-box "...und später" können Sie die Programmvorschau über die Punkte "Themen", "Kalender" und "Kanäle" aufrufen.

    Jugendgeschützte Beiträge sind mit einem Kreuz (X) auf der rechten Seite der aufgelisteten Beiträge gekennzeichnet. Wenn Sie die Sendung zur Aufzeichnung vormerken, findet eine automatische Abfrage Ihres persönlichen PIN-Codes statt. Nach der Eingabe ist der Film für die automatische Videoaufzeichnung bereit, bei Ihrem Videorecorder verfahren Sie bitte wie gewohnt.

    Ob der andere Fehler, die 16:9 Einstellung, mit der neuen Software behoben wird, kann ich Ihnen leider nicht sagen, da ich über weitere neue Funktionen keine Informationen habe.


    Da ich mich an diesem Punkt reichlich verarscht vorkam, gab es postwendend eine Antwort von mir zurück:
    Sehr geehrter Herr K.

    Vielen Dank für Ihre Antwort, die bedauerlicherweise so aussagekräftig ist wie "Wasser ist nass".

    Selbstverständlich weiß ich, dass man jugendgeschützte Sendungen über den EPG bei der Aufnahme entsprerren kann.
    Aber darin liegt ja das Problem: Die D-Box I liefert ein falsches Bildsignal, wenn man eine 16:9-Sendung aufzeichnen möchte und dies über den EPG und die Videorecorder-Steuerung durführt. ERGO: Die Aufnahme von 16:9-Sendungen über den EPG ist NICHT möglich. ERGO: Es lassen sich KEINE vorgesperrten Sendungen aufzeichnen. Alles klar? Deshalb interessiert es mich, ob der "andere Fehler" endlich behoben sein wird, der Ihrem Hause seit mindestens einem dreiviertel Jahr bekannt sein muss.

    Außerdem haben sie mir nicht meine Frage beantwortet, ob ich andernfalls kostenlos eine D-Box II erhalten kann, die diesen Fehler in der Software nicht besitzt.

    Sorry, aber ich erwarte von einem Technischen Service eines Unternehmen, das von mir monatlich seit Jahren rund 30 EUR erhält, etwas mehr als nur Standard-Antworten aus dem kleinen "Wie stelle ich einen DAU zufrieden"-Baukasten. Wenn Sie meine Frage nicht beantworten können, dann erwarte ich, dass Sie jemanden fragen, der sich damit auskennt. Denn meines Wissens wird die Software Betanova bei der Firma Betaresearch hergestellt, die ebenfalls zu Ihrem Konzern gehört. Und die stehen zur Not in den Gelben Seiten.

    Antwort von PW:
    Sehr geehrter Herr ...,

    vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir bitten um Entschuldigung, dass wir Ihre Anfrage - das Aufzeichnen im 16:9 Format betreffend - nur unzureichend beantworten konnten.

    Wir haben aber eine gute Nachricht für Sie. Ab morgen Montag, den 4. Februar 2002, wird eine neue Software-Version für Ihre d-box I ausgestrahlt - die betanova 1.3. Mit dieser neuen Software schaltet die d-box nicht mehr automatisch in die Einstellung "Vollbild". Eine d-box gesteuerte Aufnahme (Infrarotsteuerung) von 16:9 Sendungen erfolgt dann mit dem eingestellten
    Bildformat der d-box. Damit ist ein Tausch auf die d-box II nicht notwendig.

    Die betanova 1.3 ist eine Übergangslösung, um akute Probleme der bisherigen Software zu beheben. Die neuen Applikationen PREMIERE MAIL und PREMIERE INTERACTIVE sind noch nicht integriert. Dies wird allerdings in Kürze
    nachgeholt - einen exakten Termin können wir jedoch nicht nennen.

    Sollte weiterhin Klärungsbedarf herrschen, nennen Sie uns doch bitte - am besten per E-Mail - einen Zeitraum und eine Telefonnummer, unter der wir Sie
    erreichen können. Wir rufen Sie dann an und gehen detailliert auf Ihre Fragen ein.

    Weiterhin spannende Unterhaltung mit unserem Programm.

    Viele Grüße nach Frankfurt

    Ihr Arthur Dent
    PREMIERE WORLD Technik Team


    So jetzt weiß ich bescheid. Ab morgen gibt es mal wieder einen Bugfix und die interaktiven Dienste lassen noch auf sich warten. Allerdings macht es mich doch ein wenig stutzig, seit wann denn "Arthur Dent" bei PW arbeiten soll.... Hmmmmm....

    Gag

    [ 03. Februar 2002: Beitrag editiert von: Gag Halfrunt ]</p>
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    @Gag:
    Na warten wir's ab...

    So richtig kompetent erscheint mir die zweite Antwort auch nicht. Die BN1.3 ein Übergangslösung, weil MAIL und IPPV nicht integriert ist?? Mail ist eine Anwendung die ausgestrahlt und von der Software geladen wird. Laut meinen Infos ist die 1.3 sehr wohl IPPV-fähig und wird auch die Mail-Anwendung laden können. IPPV wird für die Einser lediglich nicht direkt nach Beginn der BN1.3-Ausspielung von PW unterstützt werden - genauso wie auch die Mail-Anwendung wohl noch nicht fertig ist...

    Deswegen wäre ich mir auch mir dem 16:9 nicht so sicher...

    Athur Dent wird wohl ein Synonym sein. Seitdem hier schon einige Antworten von PW mit Mitarbeiternamen veröffentlicht wurden (was übrigens nicht zulässig ist) habe ich das Gefühl, das immer häufiger Synonyme verwendet werden. Vermutlich weil irgendwelche Leute die dann direkt belästigt haben (via Telefonbuch)...

    Ich finde es übrigens besser jemand sagt 'ich weiß es nicht, weil er es nicht weiß als irgendetwas anderes zu schreiben. Und ich verstehe auch den Anspruch nicht, dass jeder einen persönlich für ihn verfassten Text in der Antwort haben will. Dies ist unökonomisch, würde mehr Personal erfordern, weil die Bearbeitung der einzelnen Mails länger dauert. Es stört doch nicht wirklich ein paar Zeilen zu lesen, welche Informationen enhalten die man gar nicht gefordert hat.

    BetaRes**** gehört übrigens nicht zu PW. Es gehört lediglich auch zur Kirch-Gruppe. Das ist nicht dasselbe - gerade was die Kommunikation angeht. Woher willst Du wissen wie leicht es für einen Agent ist schnell Informationen zu erhalten. Wenn Du meinst über das Telefonbuch geht's zur Not direkt... Probier mal bei BR anzurufen. Wirst Dein blaues Wunder erleben. Und warum hast Du es eigentlich nicht gemacht, wenn Du doch weißt, daß die die Software schreiben, nachdem Du die Info von PW bekommen hast, daß sie es nicht wissen würden...

    [ 03. Februar 2002: Beitrag editiert von: Thrakhath ]</p>
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Also ich denke, dass die 1.3 die Möglichkeit vorbereitet, die neuen Anwendungen zu laden. Das war ja für diese Homenet-Geschichte genauso.
    Von daher ist die Antwort nicht ganz falsch. Ich werde morgen früh vor der Arbeit jedenfalls mal einen Suchlauf starten....

    Allerdings bleibe ich auf meinem Standpunkt bestehen, dass ich gerne eine Antwort auf meine Fragen erhalten möchte. Zumal mir damals, als ich mich mit diesem Bug an PW gewandt habe, mir auch erst nach dem zweiten Anlauf jemand eine ernstzunehmende Antwort geben konnte -- nämlich dass sie den Fehler geprüft haben und bestätigen konnten, ihn an BR weiter geleitet haben jedoch keine Aussagen über ein Bugfix geben konnten.

    BR gehört nicht zu Premiere Medien, jedoch zu dem Konzern, dem PW angehört. So wollte ich das verstanden haben. Und der PW Service wird einen weitaus besseren Draht zu ihren entfernten Kollegen haben, als ich als Privatperson. Außerdem habe ich ja die d-box von Premiere mit einem fertig aufgespielten Betriebssystem erhalten, also erwarte ich auch von dem Lieferanten Premiere, dass er mir Support leistet.
    Wie wäre es denn, wenn ich mit meinem BMW zur Vertragswerkstatt wegen eines defekten Scheinwerfers fahre und die mich dann zu Hella oder Bosch schicken. Verstehst Du?

    Gag
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    @Gag:
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Also ich denke, dass die 1.3 die Möglichkeit vorbereitet, die neuen Anwendungen zu laden. Das war ja für diese Homenet-Geschichte genauso.<hr></blockquote>Stimmt schon - nur so wie es der Agent formuliert hat hört es sich so an, als wäre es in der Übergangslösung nicht enthalten und würde in einem kurz folgendem Folgerelease kommen. Ist aber vielleicht nur unglücklich formuliert...

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Ich werde morgen früh vor der Arbeit jedenfalls mal einen Suchlauf starten....<hr></blockquote>Ich nicht - hab' doch keine Lust die Sender alle wieder neu zu stortieren. Ich schalte lieber auf ein PW-Programm, drücke 1,2 Sekunden 'Opt' und direkt danach die Standby-Taste der Fernbedienung und schon sucht die Einser auch ohne Sendersuchlauf die neue Software (zu erkennen daran, daß dann am Display zunächst 'DL_Check' und dann 'DL_V1', 'DL_V2' usw. erscheint. Geht mangels Sendersuche schneller und man spart sich das Neusortieren der Sender...

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>BR gehört nicht zu Premiere Medien, jedoch zu dem Konzern, dem PW angehört. So wollte ich das verstanden haben.<hr></blockquote>BR gehört nicht zum selben Konzern sondern zur selben Unternehmensgruppe aber ich könnte jetzt auch spitzfindig werden [​IMG]

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Und der PW Service wird einen weitaus besseren Draht zu ihren entfernten Kollegen haben, als ich als Privatperson.<hr></blockquote>Sollte man meinen, aber ich habe schon mehrfach was anderes gehört. BR soll angeblich auch intern Fort Knox sein...

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Außerdem habe ich ja die d-box von Premiere mit einem fertig aufgespielten Betriebssystem erhalten, also erwarte ich auch von dem Lieferanten Premiere, dass er mir Support leistet.<hr></blockquote>Natürlich - tun sie doch auch. Aber was soll jemand machen, der keine Informationen hat. Sobald er die Infos wird er bestimmt im Rahmen seiner Möglichkeiten helfen. Ich empfand eben Teile Deiner Mail: <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>ich erwarte ... etwas mehr als nur Standard-Antworten aus dem kleinen "Wie stelle ich einen DAU zufrieden"- Baukasten ... Und die stehen zur Not in den Gelben Seiten.<hr></blockquote>als Reaktion auf die erste Antwort von PW als unnötig - nunja - patzig...
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    LOL....

    Jaja, das mit dem DAU-Baukasten habe ich aus einer Gefühlsregung heraus geschrieben, da ich von dem ersten Mitarbeiter ZWEI Mails erhalten habe, die zu 95% denselben Inhalt hatten, in der zweiten aber noch ein Satz mehr drin stand.

    Außerdem empfand ich es schon als eine gewisse Beleidigung meiner Intelligenz [​IMG] mit einer Standard-Antwort abgespeist zu werden, wo ich doch ziemlich präzise Fragen gestellt hatte, von denen nur die Hälfte und dann noch unzureichend mit dem 08/15-Text beantwortet wurde.

    Ach, ähm, eine Frage habe ich da noch: Ich musste bisher noch nie meine Kanäle nach einem Suchlauf neu sortieren. Die Reihenfolge der vorhandenen Kanäle blieb bei mir immer unangetastet, neue hinten angefügt. Und bei Kanalwechseln (wie bei den Paketumstellungen zuletzt) waren dann mal ein paar Kanäle untereinder vertauscht.
    Mache ich da was falsch? [​IMG]

    Gag
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>da ich von dem ersten Mitarbeiter ZWEI Mails erhalten habe, die zu 95% denselben Inhalt hatten, in der zweiten aber noch ein Satz mehr drin stand.<hr></blockquote>Weißt Du wieviele Mails die am Tag wahrscheinlich beantworten. Vermutlich hat er die erste überflogen und dann gesehen das er was vergessen hatte. Die erste kann er ja nicht mehr zurückholen. Und wenn er alles auch in die zweite schreibt kannst Du die Erste einfach löschen.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Außerdem empfand ich es schon als eine gewisse Beleidigung meiner Intelligenz mit einer Standard-Antwort abgespeist zu werden, wo ich doch ziemlich präzise Fragen gestellt hatte, von denen nur die Hälfte und dann noch unzureichend mit dem 08/15-Text beantwortet wurde.<hr></blockquote>Das die Beantwortung unzureichend war ist natürlich ärgerlich, wobei ein Agent natürlich auch über nichts schreiben kann, was er nicht weiß oder evtl. (??) nicht kommunizieren darf. Und ein Standardantwort finde ich völlig in Ordnung. Wieso stellt sich eigentlich jeder hin und sagt 'ich will aber das sich für mich einer extra hinsetzt und einen eigenen Text formuliert' ??

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Mache ich da was falsch?<hr></blockquote>Nö - wenn man die vorgegebene Reihenfolge supertoll findet und man vor einem Softwareupdate unnötigerweise noch einen kompletten Kanalsuchlauf abwarten will, dann natürlich nicht.
    Aber ich hab' z.B. die Sender gerne in der Reihenfolge wie sie auch im Magazin stehen. Bei einer Kanalsuche stehen aber immer zunächst die PW-eigenen Sender und dann die Sender die nur über PW vertrieben werden (13th, Disney etc.). Damit ich die Sender nur wegen eines Softwareupdates nicht neu sortieren muß und weil es ohne unnötige Kanalsuche sowieso schneller geht leite ich die Softwaresuche lieber über die Tastenkombination (s.o.) ein...

    [ 04. Februar 2002: Beitrag editiert von: Thrakhath ]</p>
     
  7. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Endlich mal wieder ein echter Thrakhath! [​IMG] [​IMG]

    Aber im Ernst: Wenn die Antwort des Standardschreibens gar zu weit vom Thema weg ist, na - darf man sich da als Kunde nicht verarscht vorkommen? Also ein bisschen besser lesen sollte man auch als "Standard-Antwortauswähler" schon können, auch wenn man so vielbeschäftigt ist wie "mein" André ... (den Namen lass´ich wohlweißlich weg! [​IMG] ).
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Genau. Ich komme mir ja gerade deshalb so veräppelt vor, weil ich bisher immer nachfragen musste, um eine richtige Antwort zu bekommen. Vielleicht schreibe ich bei meiner nächsten Frage gleich ein "Re: ..." in die Betreff-Zeile.

    Vorsortierung der Anfragen hin oder her. Aber wenn ich einfach keine Antwort oder nur ein "ich weiß nicht" erhalte, dann ist das unzureichend.

    Bei meiner Bank werde ich schließlich als Kunde auch ernst genommen -- wenn der Sachbearbeiter die Frage nicht beantworten kann, dann erkundigt er sich. Und mehr verlange ich von PW auch nicht. Und wie man sieht, ging es doch. Irgend jemand wusste doch die Antwort.

    Es ist doch letztlich alles eine Frage der Organisation. Sie müssten sich eben mehr Mühe bei der Vorselektion geben. DAU-Fragen nach wie vor mit dem Auszug aus den FAQ beantworten, tiefer gehende Fragen dann an die "Profis" weiter leiten.

    Ach, ähm, dass er mir zwei Mails geschrieben hatte, beziehe ich auch darauf, dass er da was vergessen hatte. Vielleicht sollte man jedoch mal seine Antwort durchlesen, bevor man sie absendet. Das kenne ich doch auch, dass man da hin und wieder was vergisst. Wirkt halt einfach unprofessionell.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Und ein Standardantwort finde ich völlig in Ordnung. Wieso stellt sich eigentlich jeder hin und sagt 'ich will aber das sich für mich einer extra hinsetzt und einen eigenen Text formuliert' ??<hr></blockquote>Weil die Standard-Antworten für Standard-Fragen gedacht sind. Wenn man jedoch eine darüber hinaus gehende Anfrage an die Technik richtet, dann müssen sie entweder eine andere, darauf passende Standard-Antwort aus dem Hut zaubern oder eben mir individuell antworten.


    Gag

    PS. Noch etwas zu den Kanallisten: Sorry, aber ich habe meine Senderliste auch in einer eigenen Reihenfolge. Ein Suchlauf hat das bisher nie durcheinander gebracht. Nur eben, wenn auf den jeweilgen Kanälen die aufgeschalteten gewechselt haben. Die ursprüngliche Sortierung geht lediglich bei der gleichnamigen Funktion "Kanäle sortieren" verloren. Aber nicht bei einem Suchlauf.
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    @Gag & Wilfried:

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Aber im Ernst: Wenn die Antwort des Standardschreibens gar zu weit vom Thema weg ist, na - darf man sich da als Kunde nicht verarscht vorkommen?<hr></blockquote>Schon - aber ich kann nicht finden, daß die Antwort arg weit weg vom Thema war. Gag hatte ja die Bemerkung "Außerdem ist die automatische Aufnahme-Funktion bei vorgesperrten Sendungen zwingend notwendig" dazugeschrieben. Ich habe micht auch einen Moment gefragt, was das mit dem Problem zu tun hat, bis mir dann klar wurde, daß das Problem wohl bei direkten Aufnahmen ohne Programmierung wohl nicht auftritt (Gag hatte ja zuvor automatische Aufnahme geschrieben). Der Agent hat es vermutlich so interpretiert, daß Gag evtl. auch allgemein irgendwelche Probleme mit der Aufnahme und dem Jugendschutz hat und hat deshalb die ganze Jugenschutzaufnahmegeschichte dazugeschrieben. Und da die Frage sich auf die neue Software bezog hat er gleich die neuen Features die er wußte dazugeschrieben. Ich kann deshalb nicht finden, daß die Standardantwort weit weg von der Fragestellung war. Auf jeden Fall rechtfertig sie nach meinem Dafürfinden nicht den etwas patzigen Tonfall von Gag's Antwort...

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Irgend jemand wusste doch die Antwort.<hr></blockquote>Wie ich schon sagte ist es laut Aussagen von Agents beinahe unmöglich BR/BD zu kontaktieren. Sie können sich nur auf das stützen was Ihnen mitgeteilt wird. Und manchmal erhielten sie Infos erst Stunden bevor sie relevant werden. Woher willst Du wissen, daß der zweite Agent diese Info nicht gerade eben erst mit einer vollständigeren Feature-Liste erhalten hatte. Sicherlich ist die Informationspolitik wenn das so stimmt innerhalb der Kirch-Gruppe dann etwas fragwürdig, aber das kannst Du dem Agent nicht vorwerfen. So wie ich das sehe hat auch der Erste, abgesehen davon das er was vergessen hatte, vermutlich gut gearbeitet.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Vielleicht sollte man jedoch mal seine Antwort durchlesen, bevor man sie absendet. Das kenne ich doch auch, dass man da hin und wieder was vergisst.<hr></blockquote>Natürlich sollte er sich die Antwort nochmal durchlesen. Hat er jawohl auch nochmal gemacht, wie wäre ihm sonst aufgefallen, daß er noch was vergessen hat. Spricht irgendwie dafür, daß er die erste Mail versehentlich abgeschickt hat (verklickt ?). Das kann doch mal passieren - herrje...

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Weil die Standard-Antworten für Standard-Fragen gedacht sind. Wenn man jedoch eine darüber hinaus gehende Anfrage an die Technik richtet, dann müssen sie entweder eine andere, darauf passende Standard-Antwort aus dem Hut zaubern oder eben mir individuell antworten.<hr></blockquote>Aber genau das hat er doch gemacht. Er hat dazu geschrieben, daß er es nicht weiß. Wenn es zu dem Zeitpunkt keine anderen Infos gab und die Informationsbeschaffung wie oben beschrieben für die Agents nicht möglich ist, sondern sie nur die Infos nehmen können die Ihnen gegeben werden, sie aber keine Infos von BR/BD erfragen können, dann geht das von der Agent-Seite her voll in Ordnung...

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Noch etwas zu den Kanallisten: Sorry, aber ich habe meine Senderliste auch in einer eigenen Reihenfolge. Ein Suchlauf hat das bisher nie durcheinander gebracht.<hr></blockquote>Hmm - das muß drüher aber anders gewesen sein. Naja - habe seit der BD4.1 keinen Suchlauf mehr gemacht. Kanäle werden ja automatisch hinzugefügt. Brauch' man nur noch einsortieren. Was aber bleibt ist die Zeit für eine unnötige Kanalsuche - die kann man über den durch Tastenkombinationsdruck initiierten Softwaredownload sparen...


    @Wilfried:
    Wer ist 'André'. Ich jedenfalls nicht. Muß ich den kennen ? Habe ich was verpasst ? [​IMG]

    [ 06. Februar 2002: Beitrag editiert von: Thrakhath ]</p>
     
  10. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Thrakhath]
    @Wilfried:
    Wer ist 'André'. Ich jedenfalls nicht. Muß ich den kennen ? Habe ich was verpasst ? [​IMG]
    </strong><hr></blockquote>

    Eigentlich nicht! Er "unterschreibt" immer die Briefe von PW, die man als guter Kunde wie ich bekommt, wenn man eine Box umtauscht, sein Programmpaket ändert...
    Aber dirzuliebe habe ich den vollen Namen nicht genannt... [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    PS: Damit du nicht lange suchen musst, hier deine Meinung zitiert:
    Athur Dent wird wohl ein Synonym sein. Seitdem hier schon einige Antworten von PW mit Mitarbeiternamen veröffentlicht wurden (was übrigens nicht zulässig ist) habe ich das Gefühl, das immer häufiger Synonyme verwendet werden. Vermutlich weil irgendwelche Leute die dann direkt belästigt haben (via Telefonbuch)...


    [ 06. Februar 2002: Beitrag editiert von: Wilfried56 ]</p>
     

Diese Seite empfehlen