1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bester LCD unter 1000 €

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Dragonfruit, 20. März 2007.

  1. Dragonfruit

    Dragonfruit Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hi

    Ich würde mal gerne wissen welcher LCD-Fernseher unter 1000 T€uros, eurer Meinung nach, der beste ist?
    In den größen von 30 - 40 Zoll !?!

    Freue mich auf viele Vorschläge.

    Gruß
    Dragonfruit
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Bester LCD unter 1000 €

    Der Beste nach welchen Kriterien?
     
  3. Dragonfruit

    Dragonfruit Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Bester LCD unter 1000 €

    Naja, Preis/leistung halt.

    Bild wichtiger als Ton, viele anschluss möglichkeiten

    Wenn Stromverbrauch niedrig ist darf es auch Plasma sein.
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Bester LCD unter 1000 €

    Klingt mir so, als würdest du dir gerne einen Flat-TV kaufen wollen und dafür max. 1000 EUR ausgeben wollen. Bei der breiten Auswahl hast du wohl noch keine Anhaltspunkte auf was es dir eigentlich ankommt, geschweige denn konkrete Geräte im Hinterkopf.

    Sicher könnte dir jetzt jeder sagen, was ER seiner Meinung nach für "das beste" Gerät hält, aber das heisst doch nicht, dass es dann auch "das beste" für dich ist. Jeder hat andere Umgebungsbedingungen und Vorlieben. Wenn man pauschal sagen könnte, dass es die eierlegende Wollmilchsau gäbe, dann müssten die Hersteller einpacken und in jeder Preisklasse nur ein entsprechendes Gerät produzieren. Überhaupt wären dann die Unterschiede zwischen LCD und Plasma, sowie herstellerspezifische Eigenschaften hinfällig.

    Ich möchte dich hier nicht davon abhalten, Meinungen anderer User zu holen. Dennoch ist mein Eindruck, dass du dich zunächst mal auf die Größe des Panels festlegen solltest und zudem ob es Plasma oder LCD sein soll. Nur so kannst du die Auswahl eingrenzen und einige wenige Geräte konkret vergleichen.
     
  5. Dragonfruit

    Dragonfruit Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Bester LCD unter 1000 €

    Also, ich hätte am liebsten ein 37" Gerät, wenns nicht anders gehtg auch 32".
    Ich verwende es hauptsächlich um "normales" Fernsehen zu gucken und Wii & XBox 360 drauf zu zoggen.
    Eine Anschlussmöglichkeit für einen PC wäre auch nicht schlecht.
    Ob es Plama oder LCD sein soll weiss ich nicht.
    Ich kenne die Vor-/Nachteile zu wenig. Höre immer nur das Plasma einen wesentlich höheren Stromverbrauch hat als LCD.
    Habe in diesem Forum aber auch schon wieder Gegenteiliges gelesen. Wenn das nur so 2-4T€uros/Monat sind finde ich das nicht so schlimm.
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Bester LCD unter 1000 €

    Dir geht es also nicht um "digitales Fernsehen", sondern mehr um Computerspiele (zoggen?!). Dann musst besonders darauf achten, dass das Gerät mindestens einen VGA-Eingang hat. Besser wäre ein DVI-Anschluss, mit dem du das Gerät direkt mit dem digitalen Ausgang der Grafikkarte verbinden kannst. Es kommt dabei insbesondere auf das Zusammenspiel der Ausflösungen des Panels und der Grafikkarte an. Wenn skaliert werden muss, entstehen bereits erhebliche Nachteile! Generell muss das Panel eine ausreichend schnelle Reaktionszeit besitzen, damit schnelle Spiele ohne Nachzieheffekte wiedergegeben werden können. In diesem Preissegment ist das noch nicht immer selbstverständlich! Plasmas haben hier bauartbedingt einen Vorteil gegenüber LCDs. Leider entfalten Plasmas ihre beste Bildqualität erst bei gedämpft beleuchteten Wohnräumen. LCDs sind auch bei Tageslicht sehr brauchbar und damit weniger anspruchsvoll was die Lichtbedingungen betrifft.
     
  7. Dragonfruit

    Dragonfruit Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Bester LCD unter 1000 €

    Die Wii hat diesen ganz normalen AV-Anschluss.
    Die Xbox 360 kommt bald mit einem HDMI-Anschluss raus.
    Ja, und Laptop am besten mit DVI.

    Mein Zimmer ist eher etwas dunkler. Dierekt auf den Fernseher fallen keine Sonnenstrahlen.
     
  8. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Da Ich auch nicht bereit bin für einen guten Fernseher ein Vermögen auszugeben habe Ich schon seid Jahren gesagt,
    wenn die 'Marken' LCD-Fernseher unter 600 Euro fallen will Ich mir einen gönen.

    Und jetzt ist endlich der Zeitpunkt gekommen meinen neuen habe Ich gestern bestellt !

    Für mich hat der Samsung LE-32R32B für ~ 570 Euro das beste Preis/Leistungsverhältnis:

    http://av.samsung.de/article.asp?artid=0FDB26BA-44AD-4BC3-8EF4-C821CB4730A5

    http://geizhals.at/deutschland/a220165.html


    [​IMG]


    :winken:

    frankkl
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Bester LCD unter 1000 €

    Analoge AV-Anschlüsse sind sowieso Standard. Mindestens zwei HDMI-Anschlüsse sollten ebenfalls vorhanden sein. Gibt die XBox360 HD aus? Wenn ja, dann sollte die Panelauflösung mindestens HD unterstützen. FullHD fällt bei deiner Preisklasse wohl flach. Schau doch auf den Herstellerseiten mal nach, welche Geräte für dich in Frage kommen. Meiner Ansicht nach wären Einsteigergeräte folgender Marken gut: Panasonic, Philips, Sharp, Samsung, etc. Die Reihenfolge stellt keine Bewertung dar und es gibt doch andere Hersteller die in dieser Preisklasse durchaus brauchbare Geräte anbieten.
     
  10. Dragonfruit

    Dragonfruit Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Bester LCD unter 1000 €

    @mittelhessen
    Was wäre deiner Meinung nach denn für mich besser, Plasma oder LCD?
     

Diese Seite empfehlen