1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bestellung über das Internet!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Franky, 10. Dezember 2007.

  1. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Anzeige
    1.Habt Ihr schonmal was über das Internet bestellt?
    2.Welche Erfahrung habt ihr mit der Online-Bestellung gemacht!

    Ich habe jetzt noch nie was über Internt bestellt, ich würde überhaupt keine Vorkasse machen, entweder Rechnung oder Nachname. Kreditkarte besitze ich überhaupt nicht! ´

    Wird die kostenlose Kreditkarte (ohne Zusatzgebühr) https://www.happydigits.de/hdmain/hd/extras/kreditkarte/index.jsf
    auch im Ausland anerkannt?

    P.S.: Schlecker www.schlecker.de hat ein einzigen Vorteil: Mann kann die Ware über das Internet bestellen und die Ware im Geschäft abholen auch dort bezahlen!
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Bestellung über das Internet!

    kauf am besten bei AMAZON.DE, die sind seriös ! und umtauschen tun die auch ohne murren !
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Bestellung über das Internet!

    Ich bestelle öfters mal etwas über das Internet, z.B. bei Amazon.de, Alternate.de, Mindfactory.de, pixmania.com, ... - hauptsächlich Elektrokrimskrams.
    Mal abgesehen von ebay, wo ich höchst selten mal etwas kaufe und auch nur bedingt empfehlen würde, habe ich bis jetzt noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.

    Die kostenlose Mastercard aus Deinem Link wird so gut wie überall akzeptiert, natürlich auch im Ausland.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2007
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Bestellung über das Internet!

    Bei eBay am besten nur mit PayPal (Käuferschutz) bezahlen oder Finger davon lassen.

    Schlechte Erfahrungen mit Online-Bestellungen habe ich auch bis jetzt noch nie gemacht.
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Bestellung über das Internet!

    Also übers Internet hab ich paar mal was bestellt. Meist amazon.de, bin damit sehr zufrieden. Einmal musste ich was umtauschen, weil der Artikel defekt war, Porto wurde mir erstattet, einmal wurde der Preis des Artikels nach dem Kauf gesenkt, die Differenz hbe ich ebenfalls erstattet bekommen.

    Ach ja, zahlen per Vorkasse kommt für mich nicht in Frage, amazon bucht ab.
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.203
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Bestellung über das Internet!

    Amazon ist seriös, da kann man ohne bedenken bestellen. Ebay meide ich, wenn es irgendwie geht, da sind mir zuviele Nepper, Schlepper, Bauernfänger unterwegs. Und viel Hehlerware bzw. Fälschungen. Dazu massig Insolvenzler. Faustregel: Wenn der Preis 20% unter dem üblichen Handelspreis ist, ist idR was faul (bei Direktkauf).

    Bin bislang zweimal reingefallen, einmal bei Ebay (hatte da aber Käuferschutz) und einmal bei ner kleinen Internetklitsche, da hab ich nicht aufgepaßt und ca. 15 € in den Sand gesetzt.

    Man kann ansonsten eigentlich alle großen Firmen empfehlen, was die Sicherheit angeht. Bei kleinen Shops erkundigt man sich besser mal im Internet, ob und was über die Firma geschrieben wird. Meist reicht der Firmenname in google eingeben, dann wird man schon fündig.

    Bei großen Firmen (also bspw. Amazon, Neckermann, Quelle, Conrad etc.) kann man eigentlich ohne Bedenken Vorkasse, Bankeinzug oder Kreditkarte machen. Bei kleineren, unbekannten am besten immer Nachnahme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2007
  7. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Bestellung über das Internet!

    Amazon.de kann ich auch vorbehaltlos empfehlen.
    Ebay am liebsten nur mit PayPal,andernfalls nur Beträge bis höchstens 100 Euro.
    Per Kreditkarte zahle ich höchst selten,kommt aber auch vor (Update meines Virenscanners z.B.).Bisher habe ich damit keine schlechten Erfahrungen gemacht.

    Bisher einmal bin ich bei einem Onlinegeschäft reingefallen (in ca. 10 Jahren).Ein sehr vertrauenswürdig aussehender Shop ("trusted" und mit allem Pipapo) bot einen günstigen DVD-Player gegen Vorkasse an und ich habe 96,70 Euro in den Sand gesetzt.
    Der Shop wurde von einem Betrüger eröffnet,der einen Personalausweis gefunden hatte.Über ein Forum habe ich darüber mehr Informationen gefunden und den vermeintlichen Täter auch angezeigt (ging sogar ebenfalls online).
    Nach ein paar Monaten bekam ich Nachricht von der Staatsanwaltschaft,die mir mitteilte,dass der Täter gefasst und ca. 250.000 Euro sichergestellt worden seien.
    Leider stand da auch,ich müsse nun einen Titel beim Amtsgericht erwirken,um an mein Geld zu kommen...das habe ich dann gelassen,da mir der verlorene Betrag die Rennerei nicht Wert war.

    Was lerne ich daraus? Vorkasse nur in absoluten Ausnahmefällen...am besten NIE!

    MfG
     
  8. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Bestellung über das Internet!

    Bei Amazon habe ich bestimmt schon mindestens 100 Artikel gekauft und in eBay habe ich schon weit über 100 Artikel gekauft.

    Teuerster Artikel bei eBay den ich gekauft hatte, war mein Rechner für 300 €. Ich hatte bei jedem eBay Kauf immer 100%ig richtig gelegen. Was soll denn da auch schon schief gehen? Man sucht sich einen Artikel aus, den man vorher genau studiert hatte. Dann schaut man sich den Verkäufer an, liest sich alle seine Bewertungen durch, besucht seine Webseite wenn er eine hat und das wars. Google hilft da sehr viel. Ich bin zu 100%ig immer zufrieden gewesen. eBay war immer schon Vorkasse und was ich schon Geld gespart hatte. Mein Rechner kostete damals 299 € und ein ähnlicher Rechner mit den gleichen Leistungen hätte wo anders am günstigsten 349 € gekostet. Im Durchschnitt haben die so 400-500 € gekostet. So einen Rechner habe ich bei MediaMarkt oder ProMarkt nie gesehen.

    Bei Amazon kannst du bedenkenlos bestellen. Von dort habe ich meine Handys, DVDs, Drucker und vieles mehr gekauft. Tp Service, besser geht es nicht. Online bestellen, 2 Tage später hat man die Ware und Umtausch ist kein Problem.

    Auch einen kompletten Rechner für ca. 240 € habe ich für meine damalige Freundin über einen anderen Anbieter gekauft. Man schaut sich die Bewertungen an oder fragt unter Freunden und da wurde mir der Anbieter empfohlen. Also, wenn man sich die Test, Empfählungen und Kommentare richtig durchliest, dann kann nichts schief gehen.

    Ich kaufe seit ca. 5-6 Jahren im Internet, fast immer Vorkasse und ich hatte eigentlich nie schlechte Erfahrungen gemacht. Wenn man sich vorher über den Anbieter richtig informiert, dann kann eigentlich nichts schief gehen. natürlich würde ich auch nie wo bestellen, wo ich mir nichtr 100%ig sicher bin und ich mich vorher sehr gut darüber informiert habe. Bei Amazon bestelle ich schon so blind, als wenn ich morgens zum Bäcker gehe. Bestelle gerade ein neues Handy.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2007
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.203
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Bestellung über das Internet!

    bei ebay muß man aber aufpassen. Ich habe z. B. für meine Mutter als Weihnachtsgeschenk ein Parfum gesucht, kostet bei der Marke und der Ausführung rund 90 € im freien Handel bei Douglas und anderen Ketten. Im Internet findest Du das auch teilweise bei seriösen Shops für 78-80 €.

    Bei ebay gibt es zwei-drei Anbieter, die verkaufen dieses Produkt für 30-35 €. Da muß man kein Genie sein, um festzustellen, daß das Fälschungen sind. Die haben alle gute Bewertungen, aber für den Preis können die das einfach nicht verkaufen, daß ist weit unter dem Händlerpreis. Da können die noch so groß draufschreiben, daß sie nur Originalware verkaufen. Ist ja genau betrachtet auch nicht falsch, auch chinesische Plagiate sind in irgendeiner Weise Originalware und "original verpackt". Sie schreiben aber nie "Original-Markenware". ;)

    Das tue ich mir und meiner Mutter nicht an ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2007
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Bestellung über das Internet!

    Ich kaufe gerne im Internet. Nur die Postfritzen nerven manchmal. Anstatt das Paket beim Nachbar abzugeben fahren die wieder weg und die Abholkarte wird auch nicht in den Briefkasten geworfen sonder umständlich 1 Tag später per Post zugestellt. :rolleyes:

    Aber sonst ist Internet halt oft billiger als Blödmarkt und Co.
     

Diese Seite empfehlen