1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beste/s Streamingerät/e (Fernseher, Hardware) für zu Hause - Amazon /Netflix

Dieses Thema im Forum "Amazon Prime und Netflix" wurde erstellt von AlBarto, 22. Februar 2021.

  1. Netprix

    Netprix Platin Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ich denke ob nun Apple TV oder Fire TV, das spielt keine so große Rolle, sehr viel wichtiger ist an welchen TV diese "Zuspieler" angeschlossen sind ... ;):D
     
  2. sanktnapf

    sanktnapf Gold Member

    Registriert seit:
    14. November 2020
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    2.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Loewe Bild 5.40 mit AppleTV 4k
    Also bei Sport spielt das ne grosse Rolle. Da ist der ATV deutlich im Vorteil.
    Ausserdem finde ich als nicht Amazon Kunde das krasse Amazonbranding sehr nervig.
    Bei meinem AppleTV hab ich einfach meine Apps auf der Startseite.
    Apple+ ist dort ne App wie die anderen auch.
    Ausserdem schaltet der ATV die Bildwiederholungsrate automatisch je App um und man kann 4k auch ohne HDR schauen
     
    samlux und Redheat21 gefällt das.
  3. Gure

    Gure Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Februar 2017
    Beiträge:
    4.831
    Zustimmungen:
    3.663
    Punkte für Erfolge:
    223
    Technisches Equipment:
    Sony Z9D
    Sky Pro Receiver
    Sky HD Box
    VU+ ULTIMO 4k
    ATV4 4k
    FTV 4k
    Chromecast Ultra
    Sky E+S+B+C+HD
    Sky Sports Complete Pack HD
    HD+
    DAZN
    ES Player
    MLB.TV
    NFL GP
    Netflix
    Amazon Prime
    WWE Network
    NHL.TV
    USTVNow
    Da möchte ich keine Diskussion anfangen, bei FTV und ATV kann ich mit Fakten arbeiten, aber beim TV gehts dann in Richtung Geschmack und Vorlieben. Da fallen für mich manche Hersteller sofort raus, nicht weil sie schlecht sind, aber anders als gewünscht.


    @sanktnapf: Verrückt, wie ein gestörter Satempfang das komplette Leben ändern kann. ;)
     
    sanktnapf gefällt das.
  4. BerlinHBK

    BerlinHBK Institution

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    16.832
    Zustimmungen:
    10.536
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic LCD TX-37LZD85F (100 Hz und Full HD)/
    Receiver Vantage HD 7100c/
    Vantage VT-1000c/
    SKY+ HD- Receiver (Humax) S HD 3 mit externer 2 TB Festplatte (Pace)/
    Blu-ray-Player Panasonic DMP-BDT310/
    Playstation 4/
    Apple TV 4K (32 GB)/
    Samsung Galaxy Tab S T805 LTE (10,5)
    Bei 10 Antwort-/ Auswahlmöglichkeiten zumindest die gängigsten Streaming- Devices & Rest (via TV ect.). Mich würde mal das Ergebnis interessieren.
     
  5. sanktnapf

    sanktnapf Gold Member

    Registriert seit:
    14. November 2020
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    2.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Loewe Bild 5.40 mit AppleTV 4k
    Find ich auch. Der defekte Q und die Unfähigkeit von Sky war für mich wie ein 6er im Lotto :D
     
  6. AlBarto

    AlBarto Talk-König Premium

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    5.492
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY WH-1000mx2 und IphomeXR 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV: Denon x4200
    Gängig ist relativ.
    Ich fange mal an. AppleTV. Weiter?
     
  7. Gure

    Gure Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Februar 2017
    Beiträge:
    4.831
    Zustimmungen:
    3.663
    Punkte für Erfolge:
    223
    Technisches Equipment:
    Sony Z9D
    Sky Pro Receiver
    Sky HD Box
    VU+ ULTIMO 4k
    ATV4 4k
    FTV 4k
    Chromecast Ultra
    Sky E+S+B+C+HD
    Sky Sports Complete Pack HD
    HD+
    DAZN
    ES Player
    MLB.TV
    NFL GP
    Netflix
    Amazon Prime
    WWE Network
    NHL.TV
    USTVNow
    Die FTV-Familie, Xiaomi Stick, Chromecast, Nvidia Shield...
     
    BerlinHBK gefällt das.
  8. sanktnapf

    sanktnapf Gold Member

    Registriert seit:
    14. November 2020
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    2.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Loewe Bild 5.40 mit AppleTV 4k
    Sky Ticket Stick und Magenta TV Stick sowie SmartTV allgemein
     
    BerlinHBK gefällt das.
  9. BerlinHBK

    BerlinHBK Institution

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    16.832
    Zustimmungen:
    10.536
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic LCD TX-37LZD85F (100 Hz und Full HD)/
    Receiver Vantage HD 7100c/
    Vantage VT-1000c/
    SKY+ HD- Receiver (Humax) S HD 3 mit externer 2 TB Festplatte (Pace)/
    Blu-ray-Player Panasonic DMP-BDT310/
    Playstation 4/
    Apple TV 4K (32 GB)/
    Samsung Galaxy Tab S T805 LTE (10,5)
    Da hast du doch schon einige. Oder einfach mal in die Profile der Stammuser hier reinschauen, was die so nutzen. :D
     
    sanktnapf gefällt das.
  10. Netprix

    Netprix Platin Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, beim Smart TV gehen die Geschmäcker zu weit auseinander. Manche sind mit einem 32 oder 40 Zoll TV super zufrieden, anderen ist ihr 75 Zöller schon zu klein ... ;) Manche schwören auf OLED, andere auf QLED etc. Manche gucken Inhalte überwiegend in 4K HDR, andere haben nur ein Full HD TV etc. Dann noch die verschiedenen TV-Hersteller wie Samsung, LG, Sony, Panasonic, Loewe etc., wo auch jeder seine Vorlieben hat, da kommt man echt nicht auf einen gemeinsamen Nenner ... ;)

    Ich persönlich finde HDR noch wichtiger als 4K, weil das HDR oft eine beeindruckende "Bild-Atmosphäre" erzeugt, wo man so richtig in das Bild eintauchen und die wunderschönen HDR-Details mit der hohen Farb- und Lichtdynamik genießen kann. Das hat auf jeden Fall schon fast etwas "Magisches" ... :)