1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beste Packet für Telefonie, TV und Internet

Dieses Thema im Forum "Vodafone TV" wurde erstellt von gregory663, 23. Oktober 2016.

Schlagworte:
  1. gregory663

    gregory663 Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallöchen wer bietet das beste, vielleicht nicht das billigste aber das zuverlässigste und schnellste?
     
  2. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    1.201
    Punkte für Erfolge:
    143
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    Das ist eine Frage, die man so nicht beantworten kann. Jeder Anbieter hat seine Vorzüge und Nachteile.

    Aus dem Bauch heraus würde ich sagen:

    1. Eine eigene private Sat-Empfangsanlage (meinetwegen noch drehbar auf andere Sat-Positionen).
    2. Dazu den 100 Mbit/s Tarif von der Telekom mit Entertain-TV Plus und BIG-TV ( es gibt dort auch Programme, die nicht über Sat ausstrahlen) als Zusatz.

    Damit hast Du alle Sender über Sat und die, die von der Telekom als IPTV verbreitet werden und Inhalte der Mediatheken der öR, der Free-Privaten und der Sender von den Pay- Privaten von BIG-TV ( die eine Mediathek haben, sind nicht alle).

    Wer mehr auf Geschwindigkeiten ala "400 Mbit/s" wert legt, kommt am Kabelanbieter aber nicht vorbei. Hat dort aber weniger Sender und, auf Grund der daraus resultierenden fehlenden Mediatheken der Pay-TV Sender ala BIG-TV, auch weniger Inhalte und Auswahl in dem Bereich.
    Auch ist zu Beachten, dass ein Kabelinternetanschluss zu Stoßzeiten bedeutend langsamer werden kann, da durch den Anbieter überbucht wurde und wird.
    Ist dann manchmal so, als hättest Du trotz der 400 Mbit/s-Leitung des Kabelanbieters kein Netz, weil nicht nutzbar.

    Weiß ich aus den Erfahrungen meiner beiden Jungs.

    Bei mir ist eine Reduzierung der Bandbreite der Internetgeschwindigkeit zu Stoßzeiten noch nicht aufgetreten. Muss aber auch dazu sagen, ich bin bei der Telekom.
    Eine 100er Leitung sollte auch die nächsten Jahre, noch zukunftsfähig sein.

    Selber habe ich kein Sat mehr, ist hier, lt. Mietvertrag, nicht zulässig. Habe mich für IPTV über die Telekom entschieden und bin sehr zufrieden. Vom Angebot an Sendern und Inhalten, wie von der Leitungskapazität und der Zuverlässigkeit. Ein sehr guter "Sat-Ersatz"!

    Kostet natürlich etwas. Wer nur auf "Geiz ist Geil" steht, der muss "sein" Angebot bei dem Anbieter seiner Wahl finden.

    So etwas muss jeder für sich selber rausfinden und wissen was er will, deshalb ist es schwierig eine neutrale Antwort zu finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2016
  3. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    1.420
    Punkte für Erfolge:
    163
    Erstmal muss überhaupt geklärt werden was bei dir geht. Vorher ist das nur Raten...

    Internet-Locator
     
  4. Telekom hilft Team

    Telekom hilft Team Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    53
    Hallo gregory663,

    viele hilfreiche Informationen sind hier bereits geflossen. Ich kann dir auch nur raten, führe für deine Anschrift eine Verfügbarkeitsprüfung durch. Den Weg bei uns habe ich dir einmal hinterlegt.

    Als Ergebnis erhältst du nicht nur mögliche Geschwindigkeiten, sondern auch die passenden Tarife. Vielleicht ist ja etwas Passendes dabei? Das würde mich freuen. :) Bei Fragen komm gern auf mich zu.

    Viele Grüße
    Jutta T. von Telekom hilft
     
  5. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.318
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    58
    Wenn bei Vodafone Kabel verfügbar ist, gibt's meist auch nur Kabel. Da ist nicht so viel mit Paket aussuchen @gregory663. Ist VDSL verfügbar, mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Vodafone TV (IPTV). Also bleibt Telefon und Internet Paket.

    Ich hatte einige Jahre Entertain (Comfort) VDSL. Ziehe ich meinetwegen ISDN und Doku ab, 8,95€ immer noch gut über 50€ mtl. Bei der Telekom kostet halt alles extra, drum habe ich mir Fritz!Box und Media Receiver selbst gekauft. In meinem Paket war auch nicht ein privater Sender in HD. Das hätte zusätzlich 6,95€ gekostet.
     
  6. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    1.420
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei Telekom kann man auch alles kaufen. Das ist jetzt aber ein schlechter Vergleich.

    Aber bei Telekom ist halt alles schlecht. Bei Vodafone ist alles Super (Komisch das soviele im Offiziellen Forum Meckern...)

    Jeder Anbieter hat vor und Nachteile. Wobei Vodafone was IPTV angeht einen sehr großen Nachteil hat. Thema Geschwindigkeit
     
  7. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.318
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich habe gekauft, um bei der Telekom nicht zusätzlich die Geräte mieten zu müssen. Ansonsten habe ich eigentlich nix verglichen.
     
  8. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    1.420
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aber die Geräte bei Telekom kann man auch Kaufen und Routerzwang gibt es seit ewigkeiten nicht bei Telekom. Keiner wird Gezwungen Telekom Geräte zu Mieten. 8 Jahre Kunde und bisher nie ein Miet Gerät gehabt von der Telekom
     
    Alesamm gefällt das.
  9. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.318
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich habe doch gar nichts von Routerzwang geschrieben. Sicher kann man die Geräte auch bei der Telekom direkt kaufen. Was Speedport kostet, weiß ich grad nicht. Der MR 400 wird bei der Telekom ab 299,99€ verkauft. Gibt ja nur kaufen oder mieten ohne MR kein EntertainTV.
     
  10. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    1.420
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei Telekom. Wie Vodafone Geräte gibt es Telekom auch abseits eigener Verkaufs Plattform und warum soll man sich ein Speedport kaufen wenn man AVM, Zyxel, TP-Link und co nutzen kann?

    Ab mal einen Satz angepasst weil er auch auf Vodafone zutrifft
     

Diese Seite empfehlen