1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bestätigt: Premiere beendet Liefervertrag für T-Home-Entertain

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Die Pay-TV-Plattform Premiere hat den Vertrag über die Belieferung von Sendeinhalten mit der Deutschen Telekom AG beendet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Bateman1980

    Bateman1980 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bestätigt: Premiere beendet Liefervertrag für T-Home-Entertain

    Heißt "ab sofort" wirklich ab sofort?

    Kunden, die Sky/Premiere über IPTV abonniert haben, müssten doch nun ein Sonderkündigungsrecht haben oder nicht?
     
  3. WAITM

    WAITM Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Denn werde ich wohl bald meinen Kabelreceiver wieder anschließen und SKY über das TV Kabel schauen.Und bei T-Home meine Verträge kündigen und zurück zu Kabel Deutschland.Gerade da T-Home alles angeboten hatte wie Free TV, Spartenkanäle und PREMIERE (SKY) habe ich mich für T-Home endschieden aber nun werde ich T-Home kündigen.
    Und der Streit zwischen beiden Unternehmen nur wegen der Bundesliga aber das hatte ich mir schon gedacht, da kann ich PREMIERE auch verstehen das sie die Einspeisung stoppen.Nachdem die Telekom die Partnerschaft aufgekündigt hat und ihm zum Konkurenten macht.
     
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.306
    Zustimmungen:
    2.230
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Bestätigt: Premiere beendet Liefervertrag für T-Home-Entertain

    Letztenendes werden sie sich ja doch irgendwie einigen.
    Freunde wie damals unter Kofler werden diese beiden Firmen zwar nicht mehr aber Money makes the World go round!
     
  5. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bestätigt: Premiere beendet Liefervertrag für T-Home-Entertain

    Doch, gibt nur 'ne einstweilige Verfügung.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Bestätigt: Premiere beendet Liefervertrag für T-Home-Entertain

    Huch, das wir die Tä-Hohm Kunden aber nicht erfreuen. :D

    Denke mal der rosa Riese hat mit seiner aggressiven Liga Total Kampagne ordentlich Porzellan zerscheppert in Unterföhring. ;)
     
  7. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Bestätigt: Premiere beendet Liefervertrag für T-Home-Entertain

    Nur hat Sky auch die Einspeiseverträge bei den österreichischen KNB gekündigt! Auch dort kann niemand mehr ein Sky Abo abschließen.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Bestätigt: Premiere beendet Liefervertrag für T-Home-Entertain

    Was da in Österreich los ist kann ich net sagen. Aber in Sachen T-Home ist doch wohl klar das der rosa Riese mit mehreren Dingen Sky ärgern tut. Erst die frechen Kampagnen die direkt Premiere Abonnenten ansprechen und zum Wechsel zu Liga Total auffordern. Dann hat man die Produktion der BuLi von Premiere abgezogen und in andere Hände gegeben. In Sachen BuLi ist T-Home also ein direkter Konkurrent von Sky geworden.

    Kein Wunder das Williams relativ wenig Interesse daran hat T-Home mit anderem Sky Premium Content (Filme, Sport) zu beliefern. Warum soll Sky T-Home beim aufhübschen helfen, während T-Home hinterherum um die Premiere BuLi Abonnenten schwänzelt. ;)
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.310
    Zustimmungen:
    440
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
  10. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Bestätigt: Premiere beendet Liefervertrag für T-Home-Entertain

    Das gilt für KNB genauso! Aber es liegt nun einmal primär an der Zwitterrolle die Sky hat.. Inhalteanbieter und Plattformbetreiber. Bei so einer Konstellation wird es immer Probleme geben, denn die Netzbetreiber möchten gern selbst Herr im eigenen Hause sein.
    Und Murdoch mag nun einmal selbst ausschließlich Herr sein, deshalb ist der Stress vorprogrammiert und das wird, sollte es Sky länger geben und erfolgreich sein, früher oder später die Aufsichtsbehörden auf den Plan rufen.
    Insofern ist die Trennung zwischen Sky und der Telekom gar nicht mal schlecht. Letztere müssen jetzt in die Puschen kommen, davon kann letzlich der Konsument nur profitieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Juli 2009

Diese Seite empfehlen