1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Besseres timeshifting durch unicam EVO?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von donatz, 2. März 2013.

  1. donatz

    donatz Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich hab in meinem Topfield SRP 2410 ein unicam-Modul rev. 2.0 zum Entschlüsseln von HD+. Das funktioniert soweit auch alles ganz toll bis auf das timeshifting, soll heißen wenn eine HD-Sendung aufgezeichnet wird und ich beginne die Aufnahme anzusehen während im Hintergrund diese Sendung noch weiter aufgezeichnet wird, bleibt alle paar Sekunden das Bild kurz stehen.
    Das neue unicam EVO soll ja schnellere Hardware haben, so habe ich es zumindest verstanden :) könnte damit auch das timeshifting besser, also ohne stehenbleibendes Bild, werden?
    Was meint ihr als Fachleute?
    Vielen Dank für eure Hilfe! :winken:
    Donatz
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Besseres timeshifting durch unicam EVO?

    Wie funktioniert denn Time-Shift mit dem SRP 2410 bei freien Programmen,
    z.B. ZDF HD und gleichzeitiger Aufzeichnung von einem weiteren HD-Programm, einwandfrei?

    Einfach das neue unicam Evo / Unicam Twin mit der Modul-FW troja 3.09 testen
    und hier im Forum dann wieder berichten :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2013
  3. Tiburon

    Tiburon Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Besseres timeshifting durch unicam EVO?

    Ich hab auch das Uni Rev.2 bei mir drin, aber deine geschilderten Probleme hab ich nicht. Lediglich nach einer gewissen Zeit, nachdem ich zurückgespult und dann abspiele, gibt es mal einen kurzen Freezer, dann läuft alles wieder glatt weiter.
    Wenns bei dir so ist, probiere doch das Evo am besten mal, wie Discone schon vorgeschlagen hat.
     
  4. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Besseres timeshifting durch unicam EVO?

    Ich weiß, was du mit besagten Freezes meinst und kann das nachvollziehen. Habe den gleichen Receiver und ein Unicam 2. Aber nur zur Sicherheit: Du sprichst vom Springen mittels < und > Tasten oder mit der gelben Taste, nicht vom Vor- und Zurückspulen (z.B. 4x Bildvorlauf)? Letzteres geht bei den TMS-Receivern nämlich nicht beim Timeshiften von Pay-TV-Aufnahmen...
     
  5. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Besseres timeshifting durch unicam EVO?

    Ich glaube nicht dass das am Unicam liegt.
    Gerade die Topfields haben oft das Problem mit lockeren SATA Kabeln. Der Topf schickt aber alle Daten immer über das Kabel auf die Platte und wieder zurück, ist dann die Datenrate aufgrund einer lockeren Steckverbindung geringer kommt es zu den von Dir beschriebenen Problemen.

    Bei meinem SRP 2100 gab es das gleiche Problem. Aufschrauben, SATA Kabel beidseitig einmal ab und neu stecken, zusehen das es nicht direkt über den Prozessor oder am Netzteil vorbei führt und das Problem war verschwunden.
    Aber Achtung: Wie immer vorher vom Stromnetz trennen wenn Du in der Nähe des Netzteils fummelst... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2013
  6. donatz

    donatz Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Besseres timeshifting durch unicam EVO?

    Ich hab heute das unicam EVO reingeschoben und siehe da, keine Freezes mehr! Ich hoffe es bleibt so, ansonsten werde ich die SATA-Schnittstellen mal checken.

    Vielen Dank,
    Cu
    Donatz
     

Diese Seite empfehlen