1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

beschreibbares Virtuelles DVD Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gorcon, 14. August 2006.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Hi

    Ich suche eine Software die mir einen DVD Brenner simuliert bzw. ein Virtuelles Laufwerk das sich von jeder x belibigen Brennsoftware beschreiben lässt.

    Ich will es nicht mounten! es muss direkt das brennen mit der Brennsoftware simuliert werden und die Daten dann wie eine DL DVD vorliegen.

    Kennt jemand sowas?

    Die Virtuiellen Laufwerke die ich kenne lassen sich alsamt nicht direkt beschreiben, sondern können nur mounten (was mir aber nichts nutzt!).

    Mir gehts vor allem um das Simulieren von DL Rohlingen, da es hier keine RWs gibt.

    Gruß Gorcon

    PS: ach ja, das Programm sollte unter XP (Prof) laufen.
     
  2. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: beschreibbares Virtuelles DVD Laufwerk

    Mit Nero 7 kann man in einen "Image Recorder" schreiben, dann bekommt man eine ISO Datei, die man aber wieder mounten muss.
    Ob's direkt geht kann ich dir leider nicht sagen.:(
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: beschreibbares Virtuelles DVD Laufwerk

    Nein das will ich ja nicht.
    Ich will mit einem X belibigen Brennprogramm einen Virtuellen DL DVD Recorder beschreiben und kein Image erstellen.

    Gruß Gorcon
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: beschreibbares Virtuelles DVD Laufwerk

    Ich habe sowas schonmal mit virtuellen Diskettenlaufwerken gehört. Virtueller DVD Brenner war mir aber neu.

    Es gibt jedoch eine Lösung: www.ztekware.com/product.htm
    Eine weitere Möglichkeit: www.virtualcd.de -> Das kann auch als virtueller Brenner genutzt werden.

    Ist aber Shareware.
     
  5. Crusher1895

    Crusher1895 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    231
    AW: beschreibbares Virtuelles DVD Laufwerk

    Wenn ich um diese Uhrzeit noch lesen kann möchte Gorcon den Brennvorgang als solches simulieren bzw. eine virtuelle DVD brennen! Ich glaub nicht das es da was gibt...

    Und die Simulation in Nero reicht Dir nicht? Ich meine das Klassische Nero hat beim letzten Screen einen Punkt 'Simulieren' da werden die Daten genauso über den Bus gejagt als wenn man brennt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2006
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: beschreibbares Virtuelles DVD Laufwerk

    Nein. Mit Nero brenne ich auch generell keine DVDs mehr. Sondern nur noch mit DVD Decrypter, pgcedit, CopytoDVD oder Pinnacle Instant Copy.
    Es geht mir nicht um die Geschwindigkeit der Simulation sondern darum ob auch der Layerbreak genau an der richtigen Stelle geschrieben wird. Einige Brennprogramme machen da Fehler und dann ist der Rohling im Eimer und man weis hinterher nichtmal den genauen Grund.
    RWs als DL Version gibts ja leider nicht.

    Gruß Gorcon
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: beschreibbares Virtuelles DVD Laufwerk

    Steht doch über deinem Eintrag. Das geht gleich mit 2 Programmen. Nur eben nicht kostenlos.

    Ob die Dinger nun auch DL simulieren ist eine andere Frage. VirtualCD funzt immerhin 30 Tage ohne Einschränkung. Das sollte zum Testen reichen.
     

Diese Seite empfehlen