1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berlin Kanal 39 auf Sendung!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Robert Schlabbach, 8. Februar 2005.

  1. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    In Berlin wird gerade auf Kanal 39 DVB-T ausgestrahlt. Allerdings ist in dem Signal nicht viel enthalten, nur eine leere PAT und SDT, eine NIT und die SFN-Synchronisation:

    Program Association Table version 7 for this TSID 0:
    NIT transmitted on PID 0x0010

    Service Descriptors version 11 for this ONID:TSID 0:0:

    NIT version 14 for actual network 12297
    section number 0, last section number 0
    Network Descriptors:
    linkage: System Software Update Service is on 8468:2305:16642
    linkdata 10 00 10 B3 00 00 09 DC 00 08 00 46 00 00 D0 37 00 F7
    linkage: IP/MAC Notification Service is on 8468:2305:16652
    linkdata 12 00 04 01 0E 65 6E 67 0A 42 4D 43 4F 20 4E 6F 6B 69 61 engBMCO Nokia
    linkage: System Software Update Service is on 8468:2305:16650
    linkdata 14 00 08 C9 00 00 E0 64 00 08 00 06 00 00 06 F4 00 00 04 E4 00 d
    linkage: System Software Update BAT/NIT is on 8468:2305:0
    linkdata 01
    network name: Testnetz T-Systems DVB-T Bln/Brb
    Cell list descriptor:
    cell_id = 101, latitude = 1.12°N, longitude = 1.33°E
    latitude extent = 1.00°, longitude extent = 1.00°
    Transport Stream Loops:
    Transport Descriptors for 8468:2305
    service list descriptor:
    SID = 16643, type = data broadcast service
    SID = 16642, type = data broadcast service
    SID = 16641, type = data broadcast service
    SID = 16624, type = digital television service
    SID = 16640, type = data broadcast service
    SID = 16645, type = user defined (0x82)
    SID = 16650, type = data broadcast service
    SID = 16644, type = data broadcast service
    terrestrial delivery system:
    frequency = 778000000 Hz, bandwidth = 8 MHz, constellation = 16-QAM
    hierarchy = none, HP_code_rate = 2/3, LP_code_rate = 1/2
    guard_interval = 1/8, transmission_mode = 8k, other_frequency = no
    Cell frequency link descriptor:
    cell_id = 101, frequency = 778000000 Hz

    Transport Descriptors for 8468:2306
    service list descriptor:
    SID = 16670, type = data broadcast service
    SID = 16671, type = data broadcast service
    SID = 16674, type = data broadcast service
    SID = 16673, type = data broadcast service
    SID = 16672, type = data broadcast service
    terrestrial delivery system:
    frequency = 618000000 Hz, bandwidth = 8 MHz, constellation = 16-QAM
    hierarchy = none, HP_code_rate = 2/3, LP_code_rate = 1/2
    guard_interval = 1/8, transmission_mode = 8k, other_frequency = no

    SFN synchronization:
    pointer = 2014, aperiodic, time_stamp = 58.6025ms, maximum_delay = 600.0000ms
    tps_mip: constellation = 16-QAM, hierarchy = none, HP/LP_code_rate = 1/2
    guard_interval = 1/8, transmission_mode = 8k, bandwidth = 8 MHz, HP stream

    Immerhin ist schon erkennbar, dass auf diesem Kanal offenbar 5 Datendienste ausgestrahlt werden sollen mit ONID:TSID:SID =

    8468:2306:16670
    8468:2306:16671
    8468:2306:16672
    8468:2306:16673
    8468:2306:16674

    Das dürften dann wohl allesamt DVB-H Dienste sein.

    Komisch übrigens die Positionsangabe der Funkzelle:

    cell_id = 101, latitude = 1.12°N, longitude = 1.33°E

    Ich habe die Zahlen aber nach ETSI EN 300 468 geparset und dann kommt das so heraus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2005
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Berlin Kanal 39 auf Sendung!

    Jetzt werden auch die PMT und SDT übertragen, leider immer noch mit falscher ONID und TSID = 0:0. Es ist wohl ein "Int Table" Service als "Einstiegsseite"(?) drin, und dann gibt es 4 Services, die als "DVBH Service x" (x=1-4) beschrieben sind. Alle Services bestehen jeweils nur aus einem Stream. Auf dem "Int Table" Stream und dem "DVBH Service 1" werden offenbar auch schon Daten gesendet.

    Hat vielleicht irgendjemand eine DVB-H Software für Windows zur Hand? ;)
     
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Berlin Kanal 39 auf Sendung!

    honi soit qui mal y pense ;)
    mor
     
  4. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    AW: Berlin Kanal 39 auf Sendung!

    Gibt's schon neuere Informationen oder Änderungen an dem DVB-H Kanal ?
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Berlin Kanal 39 auf Sendung!

    Ja. Ist im Moment wieder wech! ;)
     
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Berlin Kanal 39 auf Sendung!

    Genau, seit mehreren Tagen kein Signal mehr - oder vielleicht hat man auf 4K-FFT gewechselt, weil man in diesem Modus den "inner Interleaver" für noch bessere Störsicherheit bei mobilen Anwendungen verwenden kann, und zudem noch für "herkömmliche" DVB-T Receiver "unsichtbar" ist...?

    Muss man wohl abwarten und sehen, was da noch kommt...
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Berlin Kanal 39 auf Sendung!

    Ich kann im Moment kein Signal erkennen. Sendeleistung = 0.
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Berlin Kanal 39 auf Sendung!

    Genau was wird da gemessen? Die reine elektrische Feldstärke, unabhängig von der Art des Signals? Oder wird da schon "DVB-T spezifisch" das Signal ausgewertet?

    Die FFT-Modi 2K, 4K und 8K haben die Pilottöne auf jeweils anderen Carriern. Wenn also der Signalcheck das Vorhandensein von Pilottönen prüft, dann kann ein reiner DVB-T Empfänger, der nur 2K FFT und 8K FFT kennt vermutlich nicht die Pilottöne von 4K FFT als Signal erkennen...
     
  9. Schugy

    Schugy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Technisches Equipment:
    Twinhan VisionDTV DVB-T PCI Ter
    AW: Berlin Kanal 39 auf Sendung!

    Was ist DVB-H? Bald haben wir das Alphabet durch: C/H/S/T:confused:

    Erstmal möchte ich überhaupt ganz normales TV auf meinem Linux-PC empfangen. Wenn dann auch ausserhalb Berlins irgendwelche terrestrischen DVB-Spielereien verfügbar sind, bin ich sicherlich dabei ;)
     
  10. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Berlin Kanal 39 auf Sendung!

    Lt. DVB-T-Karte wieder 100% Pegel. Mehr kann ich ja
    leider nicht sehen. Gibts für die Hauppauge irgendeine
    spezielle Software?
     

Diese Seite empfehlen