1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bericht: Sky zahlt für Bundesliga 595 Millionen, DAZN 300 Millionen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Juni 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    102.323
    Zustimmungen:
    965
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will einen Bericht über die detaillierten Einnahmen aus dem neuen Medienvertrag nicht kommentieren.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Silber Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    750
    Punkte für Erfolge:
    103
    Was wird eigentlich mit dem ominösen Bonus den Kalle versprochen hat wenn man Geld für keine Leistung zahlt? davon hört man auch nix mehr(n)
     
  3. brid

    brid Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Oktober 2019
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    3.147
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    minimalistisch
    DAZN hat das gut gemacht (y) 300 Mio sind immer noch eine Menge Geld.
     
  4. dj_ddt

    dj_ddt Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    Allerdings schlecht für alle Fußballfans ohne Internet!
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  5. Solmyr

    Solmyr Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    11.811
    Zustimmungen:
    2.887
    Punkte für Erfolge:
    213
    DAZN hat eine gruslige Bildqualität. Das ist Streaming von Vorgestern....
     
  6. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    19.452
    Zustimmungen:
    1.809
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn das wahr sein sollte, wäre das für Sky ein Schnäppchen und für DAZN schon recht teuer.

    Allerdings steht im Artikel nicht, ob das sowohl für Liga 1 und 2 gilt oder nur die erste. Selbst wenn es nur für die 1. Liga gilt, würde man erst einmal denken, das ist gerecht (100 vs. 200 Spiele), aber die meisten Top-Spiele werden weiterhin am Samstag um 18:30 stattfinden. Von daher ist das DAZN-Paket qualitativ teurer.

    Wir können bei DAZN leicht ausrechnen, dass die in etwa 3 Mio. Kunden bräuchten, die zumindest an zehn Monaten zahlen, allein um die BL-Rechtekosten zu refinanzieren. Für mich klingt das so, als wäre es noch viel aussichtsloser jemals Geld zu verdienen als Sky die letzten 20 Jahre.
     
  7. west263

    west263 Talk-König

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.874
    Punkte für Erfolge:
    213
    für die gibt es ja dann die Sportsbar. Ja, dieses dann doch ach so neue Internet, da kommt der Sport auch nicht mehr dran vorbei.
    das vielleicht auch ein Teil der Rechte in Richtung Streaming wandern könnte, war nun nicht die Überraschung.
     
  8. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    sehe ich auch so. Ich bin kein Freund von Live Event Streaming, aber Amazon hat das schon gut hinbekommen, vor allem mit einem niedrigen Delay!

    Mein Vater, wohnt tiefste Bauernschaft mit DSL 384, wird übrigens 106 Spiele nicht gucken können und somit auch nicht dafür zahlen!
     
    Bowser1961 gefällt das.
  9. Struppes

    Struppes Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    53
    Da hat Sky aufgrund des Topspiels einen klaren Mehrwert gegenüber DAZN. Es wirkt so, als wäre Sky mit seinem Gebot konkurrenzlos gewesen, während DAZN Sky überbieten musste.
     
  10. dj_ddt

    dj_ddt Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    Scheint aber viele nicht zu stören, da viele von DAZN begeistert zu sein scheinen. Bei YouTube ist das Bild aber oft auch nicht gut. Da scheint die Bitrate auch immer mehr gesenkt zu werden. 720p sieht bei denen mittlerweile oft schlechter aus als früher 480p.

    Kein Wunder, denn Amazon ist selbst ein Anbieter von Serverdiensten!