1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bericht: Apple plant hochauflösende 1080p-Filme - iTunes HD+

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Unter dem verwechslungsträchtigen Titel HD+ dreht iPad-Erfinder Apple an der Qualitätsschraube. Ausgewählte Videofilme im hauseigenen iTunes Store sollen unter dieser Bezeichnung künftig im 1080p-Format mit 1 920 x 1 080 Bildpunkten angeboten werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Bericht: Apple plant hochauflösende 1080p-Filme - iTunes HD+

    Da bin ich ja mal gespannt wer wen zuerst verklagen wird...
    Oder hat SES gar vergessen sich den wertvollen Namen "HD+" schützen zu lassen?
     
  3. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Bericht: Apple plant hochauflösende 1080p-Filme - iTunes HD+

    Das haben wir doch schon alles in meinem Thread diskutiert. Dennoch schön, dass DF wieder eins meiner Themen aufgreift. :)
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Bericht: Apple plant hochauflösende 1080p-Filme - iTunes HD+

    Problem an der Sache ist nur, deine Threads werden selten ernst genommen. Du hast zwar oft in der Sache recht, bringst es aber zu sehr überzogen rüber.
    Ist nicht bös gemeint.;)
     
  5. Jabi

    Jabi Gold Member

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bericht: Apple plant hochauflösende 1080p-Filme - iTunes HD+


    Besser hätte ich es ihm auch nicht sagen können :)
     
  6. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Bericht: Apple plant hochauflösende 1080p-Filme - iTunes HD+

    Eins deiner Themen? Hast du das Gerücht in die Welt gesetzt? Was sind deine Quellen?
     
  7. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    1.271
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: Bericht: Apple plant hochauflösende 1080p-Filme - iTunes HD+

    In deinem Thread hattest du behauptet, das Apple jetzt HD+ verbreiten würde, was ja der größte Schwachsinn überhaupt war. :eek:
     
  8. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Bericht: Apple plant hochauflösende 1080p-Filme - iTunes HD+

    Wow, die sind ja früh dabei!

    Bei ZUNE gibts 1080p, AC3 schon seit 2009.
    www.ZUNE.net

    Filme (und Musik) die man da leiht oder kauft, sind auf dem PC, Tablet, Xbox 360 und Handy verfügbar.
     
  9. iSelger

    iSelger Guest

    AW: Bericht: Apple plant hochauflösende 1080p-Filme - iTunes HD+

    Der Zune Store ist mangels käufer gescheitert ! Man sieht es auch an den "Top- Filmen"

    Das Problem bei dem iTunes Store ist, das Apple nicht die Rechte an den Full- HD Kontent hat ( nur 720p ). Auch sind die meisten Internet Leitungen in Deutschland noch nicht ausgelegt um 1080p zu streamen, zumindest nicht in der breiten Masse.
     
  10. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Bericht: Apple plant hochauflösende 1080p-Filme - iTunes HD+

    Bei iTunes wird auch nichts gestreamed. Dazu sind die Apple Anbindungen und Server viel zu lahmarschig. Bei iTunes legst du immer eine lokale Kopie an, die dann so und so lange abspielfähig ist.
     

Diese Seite empfehlen