1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von foo, 21. September 2005.

  1. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Anzeige
    So langsam finde ich die Auswüchse des Wahldilemmas mehr als beängstigend. Gute Nacht Deutchland.

    Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel

    Die SPD will sich einem Zeitungsbericht zufolge durch eine Änderung der Geschäftsordnung des Bundestages zur größten Fraktion machen. Die Sozialdemokraten könnten dann in Koalitionsverhandlungen das Recht beanspruchen, weiterhin den Kanzler sowie den Parlamentspräsidenten zu benennen.
    [...]
    Bekanntlich konkurrieren CDU und CSU nicht, da die Christsozialen nur in Bayern, die CDU im Rest Deutschlands zur Wahl antritt. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung aus der SPD-Spitze und der Spitze der Bundestagsfraktion streben die Sozialdemokraten nun an, die Geschäftsordnung ändern zu lassen und zur alten Formulierung zurückzukehren.
    [...]
    Quelle: Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel, Handelsblatt, 21. September 2005, 21:04

    Damit wäre CDU/CSU wieder 2 völlig voneinander unabhängige Parteien und die SPD hätte somit die meisten Stimmen. Schröder versucht mit allem Mitteln die Macht wieder an sich zu reissen. Wie kann man so einen Menschen nur wählen.
    (P.S.: Ich weiss, dass man nicht Schröder als Person wählt)

    Sollten wir die notwendigen Reformen nicht bekommen, geht es erstmal weiter abwärts und das in ganz großen Schritten.
    Die ersten Ausläufer kommen bereits. Weitere werden zügig auch seitens der Wirtschaft folgen.
    Warum kapiert das in diesem Land nur niemand? Was hilft der beste Sozialstaat, wenn kein Geld mehr da ist, um es den vielen vielen Bedürftigen, die wir Dank der Rot/Grünen Fehlpolitik haben und haben werden, zu geben?
    Klar, verdoppeln wir das Arbeitslosengeld, straffen den Kündigungsschutz und senken am besten noch die Mehrwertsteuer auf 3% bei Anhebung der Lohnnebenkosten.:rolleyes:
    Dieses Land ist einfach zu dumm, weil jeder nur in seinen Geldbeutel von heute auf morgen schaut ohne jeglichen (Weit)blick, wo uns das hinführen wird.
    Dabei wären die letzten Signale so prima gewesen. Deutschland ist als Wirtschaftsstandort hochgestuft worden - ist jetzt alles futsch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2005
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.239
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel

    Und schon geht's los mit der Tollerierung durch die Linken - PDS. "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern"

    Man, was für ein Kindergeburtstag da momentan herrscht, da könnste die Krise kriegen.
     
  3. www_dvbshop_net

    www_dvbshop_net Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    424
    Technisches Equipment:
    Technotrend DVB-S 1.3, 1.5, 1.6, 2.3, Technotrend USB Stick,
    Imperial DB 1 CI,
    Technisat HD S2
    AW: Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel

    man oh man, da kommt einem das grauen !!

    können die nicht verlieren?

    man die wahl hat entschieden und die basteln dran, das verlierer doch noch was zu melden haben.

    armes deutschland, wo soll das nur noch hinführen !!

    na wie der schröder sich am sonntag benommen hat sagt ja einiges und so einer bzw. so eine verliererpartei soll deutschland führen?

    NEIN DANKE !!!!!!!

    hoffentlich ist bald schluß damit!!
     
  4. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel

    Und unsere Börse geht jeden Tag weiter in den Keller, wegen dem Chaos und der Befürchtung, dass Schröder wieder Kanzler werden könnte. Seit der Wahl haben die Dax Unternehmen ca. 30 Mrd. Euro an Wert verloren. Sollte Schröder durch die Linken toleriert, Kanzler werden, werden die Deutschen Firmen seit dem Tag der Wahl min. 200 Mrd. Euro an Wert verlieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2005
  5. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel

    Was würde das für die SPD ändern? CDU/CSU gehören trotzdem zusammen und Schröder kann nie eine Regierung bilden, wenn er sich bei den Linken nicht einschleimt. Wenn Herrn Schröder das gestört hat, hätte er bitte vor der Wahl darüber sich beschweren können. Nach der Wahl, macht das einen sehr schlechten Eindruck. Oder plant Schröder eine Ampel mit SPD, Grünen und CSU. Oder vielleicht SPD, FDP und CSU? Wo man CSU und CDU doch auseinander halten muss, wie Schröder behauptet. :rolleyes:
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel

    Er hätte damit den Auftrag die Regierung zu bilden und die Kanzlerfrage wäre (für ihn) gelöst. Er könnte dann z.B. eine große Koalition eingehen, die ganz klar unter seiner Führung stünde.
     
  7. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel

    Es geht darum eine stabile Regierung hinzubekommen. Es sehe keinen Tatbestand daß die SPD triclsen sollte. Wer hat diesen Irrsinn denn geschrieben. Bestimmt wieder die Populisten von der Bild.
    außerdem wird es keine Tolerierung oder Koalition zwischen SPD und Linkspartei geben. Wenn diese dann trotzdem Schröder wählen - naja das wird die SPD nicht verhindern können.
    Außerdem hat nicht die SPD die Wahl verloren. Sie kam von 22% auf 34%
    Die CDU jedoch ist von Freitag auf Sonntag von 44% auf 35% gestürzt!
    Wenn die CDU nun behauptet sie hat die Wahl gewonnen dann Gute Nacht Deutschland!
     
  8. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel

    Jetzt gibt es schon Trolle in der Bundesregierung. Deutschland macht sich immer lächerlicher.

    CableDX
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel


    Du hast vollkommen recht. :cool:
     
  10. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Bericht über Schröder-Coup gegen Merkel

    In der jetzigen Situation sieht man doch eindeutig welchem Politiker Deutschland am ***** vorbei geht und wer nur weiter dicke Kohle einfahren will, nebenbei 80 Mio Menschen vielleicht noch seine Meinung aufzwingen und fertig.
     

Diese Seite empfehlen