1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beratung??? Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von mephal, 1. September 2005.

  1. mephal

    mephal Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    :winken: Hallo, ich bin neu im Forum und habe das digitale TV als Hobby entdeckt! Leider habe ich mit diversen Programmen (eher Programm-Spaghetti) Schiffbruch erlitten. Nun bin ich auf der Suche nach Programmen (möglichst freeware) um über DVB-S auf PC aufzunehmen und es später auf DVD zu setzen - quasi meinen PC als digitalen Videorekorder benutzen...:)

    Was brauche ich so und wie sieht es mit "plug in´s" sowie nötigen Formaten aus?

    Danke, Philippe
     
  2. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Beratung??? Hilfe!!!

    Da ich Settop-Box bezogene Aufnahmen bevorzuge kann ich Dir da nicht weiterhelfen, aber was Nachbearbeitung angeht:

    Demuxen und Fehlerbekämpfung: ProjectX - Java-Tool, was der Autor leider nur als Source anbietet. Aber sehr mächtig. Feature: Aus in TS enthaltener Videotext läßt sich enthaltene Subtitles extrahieren und in DVD-Format umsetzen. OpenSource

    Schnitt, GOP-Korrektur und Muxing: Cuttermaran - Windows-Software, installieren und benutzen. Arbeitet sehr gut mit ProjectX zusammen. Framegenauer Schnitt dank Encoding-provider, wodurch auch zu lange GOPs neu encodiert werden.

    DVD-Authoring: Gui für DVDAuthor - Eine Windows-Bedienoberfläche für die OpenSource-Tools DVDAuthor und MjpegTools. Animierte Menüs, eingebaute Schrumpffunktion damit der Rohling passt, Subtitle-Verarbeitung, ...

    Alernativen und warum ich die eher nicht einsetze:
    Demuxen: PVA Stumento - Einfacher Aufbau, aber ProjectX unterlegen.
    Schnitt: Mpeg2Schnitt - Auch sehr mächtiges Schnittprogramm, aber kein Muxprovider, also kein Framegenauer Schnitt, keine GOP-Korrektur.
    Authoring: Muxxi - Für Dbox2-Aufnahme entwickelt, keine Untertitel-Verarbeitung, nur einfaches Menü, aber sehr schlank und einfach.
    DVDAuthorGui - Der Gui für DVDAuthor ähnlich, aber nicht so übersichtlich und mächtig.
    DVDStyler - Auch nicht schlecht, aber auch nicht so mächtig und meiner Meinung nach eher unübersichtlich.

    Hoffe, das bringt Dir erstmal einen Einblick.

    Links: Forum für ProjectX und Mpeg2Schnitt: http://forum.dvbtechnics.info/
    Cuttermaran-Forum: http://technik.movie2digital.de/board.php?boardid=103&sid=dc3e38d81eec5646156ca35674645ced
    Gui für DVDAuthor: http://www.boraxsoft.de

    cu
    Jens
     
  3. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben

Diese Seite empfehlen