1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Benötige Kabel

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Major König, 28. Mai 2010.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Da ich meine Fritzbox umstellen möchte um ein Signal im Keller zu haben, benötige ich längere Kabel.

    Zum einen ein Netzwerk-Kabel vom NT-Split zur Fritzbox und zum anderen ein Telefonkabel von einem Analogen Telefon das in die Fritzbox geht.

    Wie lauten dafür die genauen bezeichnungen?


    Sind das hier die richtigen?


    °DSL-/ISDN-/Patch-Netzwerk-Kabel UTP CAT5e grau 10m° bei eBay.de: Modem- und Netzwerkkabel (endet 02.06.10 22:10:51 MESZ)


    10m Telefonkabel Westernstecker Analog Kabel RJ11-RJ11 bei eBay.de: Stecker Kabel (endet 30.05.10 18:30:23 MESZ)
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Benötige Kabel

    Ja, fürs DSL Verlängern geht jedes normale Netzwerkkabel (kein Crosover). Das verlinkte passt.


    Ob das Telefonkabel passt hängt von deiner Fritz.Box ab. Nutzt du die TAE Buchse um dein Telefon einzustecken?

    cu
    usul
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Benötige Kabel


    die TAE Buchse? Ne, ich habe das Telefon in der S01 Buchse der Fritzbox eingesteckt.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Benötige Kabel

    Hm, wenn das ne 6-polig Western Buchse ist (da hat jedes Fritz-Box Modell andere Telefonbuchsen), und am Telefon auch, dann wird das verlinkte Telefonkabel passen.

    Oder ist das nen ISDN Telefon und das steckt in der ISDN Buchse der Fritz.Box? Dann bräuchtest du nen Kabel mit 8-poligen Stecker (da geht dann auch das verlinkte Netzwerkkabel).

    cu
    usul
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Benötige Kabel

    Dann ist es aber kein analoges Telefon.
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Benötige Kabel

    Sorry, natürlich nicht S01 Buchse sondern FON1 Buchse. Das Telefon ist definitiv ein analoges. Es handelt sich dabei um die Fritzbox Fon Wlan (ohne Nummernbezeichnung) an dem man nur Analoge Telefone anschliessen kann.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Benötige Kabel

    Probier das mal lieber aus, bevor Du alles umstellst, soviel ich weiß, sollten die Kabel, die "vor" der Fritz genutzt werden, nicht verlängert werden, da sonst das Nutzsignal abfällt.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Benötige Kabel

    Naja, nach einige Kilometern von der Vermittlungsstelle ins Haus und den vielen Metern IM Haus, machen die 10 Meter zwischen Splitter und Modem auch nicht mehr wirklich was aus.

    cu
    usul
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Benötige Kabel

    Okay, ich hab jetzt noch nicht so richtig verstanden, was du vor hast. Bitte nochmal kurz erläutern:

    1. Wo ist der Telefonanschluss von der Telekom?
    2. Wo steht die Box jetzt?
    3. Wo soll die Box hin?

    Ich hab das so verstanden, dass du die Box von "oben" in den Keller stellen willst, aber "oben" weiterhin Telefon haben möchtest (sowie auch im Keller). Dann musst du nur ein TAE-Verlängerungskabel nehmen und direkt vom Telekom-Telefonanschluss in den Keller gehen. Dort kommt dann der Splitter rein. Von der Box musst du dann wieder ein Telefonkabel nach "oben" legen, um das Telefon dort weiter nutzen zu können.

    Das kannst du dir aber -- mit ein bisschen Bastelei -- aber noch ein wenig einfacher machen:

    Für das Telefonkabel von "oben" in den Keller nimmst du eins mit TAE-N-Stecker. Im Keller zweigst du dann die zwei Adern, die "kommen" auf den Splitter, die zwei Adern die "gehen" klemmst du an einen TAE-F-Stecker in die FON1.

    Dein Telefon "oben" kannst du dann -- Wunder der Technik -- dann einfach in die Telekom-Dose in die Mitte stecken. ;)

    Gag
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Benötige Kabel

    Ne so geht das leider nicht. Ich wohne in einem 4 Familienhaus ganz oben. Der Telefonanschluss wo daneben auch der Splitter und der Router an der Wand hängt ist neben der Eingangstür des Wohnzimmers. So wie die Fritzbox nun steht bzw. hängt, reicht das Wlan Signal nicht bis in den Keller.

    So, Lösungswege gibt es nicht viele, da ich in meinem Keller kein Fenster habe sondern nur eine Art runder Schacht das von aussen mit einem engmaschigen Gitter abgedeckt ist (Zu Eng um ein Netzwerkabel dadurch zu stecken) Sonst hätte ich einfach ein 30 Meter Netzwerkkabel genommen am Fallrohr runter gelassen und dann in den Keller rein was aber aufgrund des Gitters nicht geht.

    Wenn ich allerdings die Fritzbox auf die Fensterbank bzw. auf das neben dem Fenster stehende DVD Regal stelle, dann habe ich im Keller ein Wlan Signal. Daher benötige ich nun aber 2 neue Kabel also ein Telefonkabel und ein Netzwerkabel, da die vorhandenen nicht reichen.

    Telefon im Keller benötige ich nicht, das Telefon bleibt also wo es ist.

    Ich hoffe ich habe es halbwegs verständlich ausgedrückt? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2010

Diese Seite empfehlen