1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Belgisches DVB-T in Essen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von edogak2000, 7. November 2004.

  1. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Anzeige
    Hallo,

    ich hatte eben eine Suchlauf gestartet, um zu schauen, was es Neues aus Essen, Wesel & Co gibt.

    Dabei ist neben den Kölner Kanälen erstmals bei mir die begischen Kanäle aus Genk (Kanal 41, Dachantenne) gefunden worden, über die manchmal hier schon berichtet wurde. Allerdings mit starken Aussetzern.

    analog bekomme ich heute klar in guter Qualität rein (obwohl Antenne nicht darauf ausgerichtet):

    K05 (Roermond): Nederland 1
    K27 (Lopik): Nederalnd 2
    K30 (Lopik): Nederland 3
    K31 (Roermond): Nederland 2
    K40 (Doetinchem): TV Gelderland
    K50 (Arnheim): Nederland 1

    Hängt wohl mir der Wetterlage zusammen.

    gruß
    edogak
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Belgisches DVB-T in Essen

    Richtig, sind leichte Überreichweiten heute. Kannst du denn von Lopik auch was digitales empfangen (wäre allerdings alles verschlüsselt)? Kanal 21 wird wohl nicht gehen (ZDF), 33 sowieso nicht (Sat.1 Essen) - aber 34, 57, 64 könnten was ergeben. Würde mich nämlich interessieren, ob da was durchkommt. Bei mir im Moment jedenfalls nicht - aber meine Antenne hat auch fast einen 90°-Winkel nach Lopik.
     
  3. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: Belgisches DVB-T in Essen

    Hi Kroes,

    ja, tatsächlich!
    Mit der manuellen Suche:
    Kanal 34: NED1, NED2; NED3; TV1; KETNET

    Allerdings werden nur die Kennungen eingelesen. Kein Bild.
    Signalstärke: 38, Qualität: zw. 0 und 1 % (Technisat Digicorder T1)
    Meine Antenne ist auf Wesel ausgerichtet.

    mit der autom. Suche wird der Kanal 34 einfach übersprungen.

    SAT1 Essen ist Kanal 7, nicht 33.

    Auf den Kanälen 57 und 64 kommt leider nichts rein. Signalstärke nur 20-22 %.

    gruß
    edogak.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2004
  4. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: Belgisches DVB-T in Essen

    Nachtrag:

    auch Kanal 33 kommt rein: Stärke: 34 %
    Eurosport, Regio TV, Spice Platinum sowie Radios !!!

    Auch hier nur Kennungen, kein Bild. Qualität: 0-1 %
    Nur mit der manuellen Suche.

    gruß
    edogak
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Belgisches DVB-T in Essen

    Kannst du die Parameter vielleicht auslesen (Datenrate, Fehlerkorrektur, ...)? Wäre zur Bestätigung der Angaben auf http://www.ukwtv.de nicht schlecht.

    Danke schonmal!

    PS: Klar, K33 ist Krefeld - hatte mich da vertan, weil der hier stärker reinkommt als K7, früher aber Sat.1 hier über Essen (damals noch K12) empfangen wurde.
     
  6. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: Belgisches DVB-T in Essen

    folgendes steht in der Kanalinformation bei Kanal 33 und 34.

    Modulation: QAM 64
    Code Rate: 1/2
    Schutzintervall: 1/4
    Versatz: 0
    Nettobitrate: 14,93 Mbit/s


    gruß
    edogak
     
  7. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Belgisches DVB-T in Essen

    Danke! Dann sind die ja schon mal bestätigt mit 14,93 Mbit/s. Interessant wären wirklich noch K21 (acht Programme sind da drin!) und Kanal 64 (5xTV, 6xRadio). Falls du da also auch noch was reinbekommen solltest: Immer her mit den Werten! ;)

    PS: Gibt's auf Kanal 33 auch eine Kennung "Regio Radio"?
     
  8. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: Belgisches DVB-T in Essen

    auf Kanal 33 gibts insgesamt 7 Radios:

    Radio1, Radio2, 3FM. Bei den anderen vier steht nur Service4-Service7 als Name.
    Bei den Audioinformationen steht überall nur "N/A".

    Auf den Kanälen 21, 57 und 64 kommt leider nichts rein.

    Wenn was neues reinkommen sollte, werde ich das hier posten...

    gruß
    edogak
     
  9. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: Belgisches DVB-T in Essen

    Hi Kroes,

    ich nochmal.
    kann das sein, daß diese Überreichweiten mit der leichten Inversionswetterlage zusammenhängen?

    gruß
    edogak
     
  10. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Belgisches DVB-T in Essen

    Da gehe ich mal von aus - ist halt typisches Herbstwetter (tagsüber schön, nachts schon richtig kalt) und damit schon gut geeignet für leichte Überreichweiten. Besonders gute Bedingungen sind immer dann zu erwarten, wenn es Morgens dick nebelig ist. Dann kann bis ca. 12/13 Uhr schon einiges reinkommen - und abends ab 18/19 Uhr dürfte es wieder losgehen.
     

Diese Seite empfehlen