1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bekomme Blu-ray player mit CI+ Slot nicht zum laufen. Wär nett wenn mir wer helfen kö

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Night79, 27. August 2011.

  1. Night79

    Night79 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Hab gerade beim Suchen nach hilfe dieses forum hier entdeckt.

    Ich hoffe ich bin hier richtig und poste im richtigem Unterforum.

    Gleich mal vorweg ich bin was diese Sache betrifft absoluter Neuling. Wär schön wenn mir jemand helfen könnte.

    Also zu meinem Problem:

    Ich hab mir einen Blu-ray player von Samsung gekauft. BD-D6900
    Dieser hat einen Steckplatz für ein CI+Modul.
    Hab mir dann ein CI+ Modul (Steht drauf Kabel Deutschland geeignet) von Smith gekauft.
    Als es da war bei Kabel Deutschland angerufen und denen die Nummer durch gegeben.
    Heute kam dann die neue Smartcard die meinen Kabel digital receiver überflüssig machen sollte.

    Smartcard in das CI+Modul rein und diese in den Blu-ray player.

    Der Hinweis "CI+Authentifizierung startet" erscheint auch noch auf dem TV-Bildschirm wie er soll. Nur dann passiert nichts mehr. Und wenn ich enter drücke verschwindet der Hinweis und ich hab einfach nur wieder einen dunklen Bildschirm auf dem steht: Verschlüsseltes Signal.

    ARD HD geht zb. nur die anderen nicht.

    Ab und zu kommt bevor der Hinweis: "CI+Authentifizierung startet"
    der kurze hinweis: ci+cam-fehler:11
    allerdings nur für den Bruchteil einer Sekunde, so das man es kaum lesen kann.

    Karte und Modul wurden auch schon gedreht und in allen Möglichen kombinationen eingesteckt. Leider ohne den gewünschten Effekt.

    Ach ja falls es ein Rolle spielt der TV ist auch von Samsung. Allerdings nicht grad das neueste Model. Dürfte aber ja keine Rolle spielen denk ich da das ja alles der Blu-ray player machen sollte oder?...


    Ich hoffe ich habe mich klar ausgedrückt und nicht all zu dumm gefragt. Wäre sehr nett wenn mir irgendjemand helfen könnte und sich die Zeit nimmt. Vielleicht hatte das Problem ja sogar selbst schon mal jemand.

    Vielen Dank schon mal.

    lg an alle die sich die Zeit nehmen! ;-)
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bekomme Blu-ray player mit CI+ Slot nicht zum laufen. Wär nett wenn mir wer helfe

    Karte und Modul wurden auch schon gedreht und in allen Möglichen kombinationen eingesteckt. Leider ohne den gewünschten Effekt.Es gibt immer nur eine funktionierende Möglichkeit. Alle anderen sind Sinnlos und können nicht funktionieren.
    Die Karte kommt immer mit dem Chip nach oben ins Modul.
    Hast Du denn auch eine G09 Karte von Kabeldeutschland? Alle anderen laufen darin nicht.

    Die Freischaltung selbst dauert dann auch nochmal bis zu 30min (wenn man ohne umschalten auf einem der abonierten Sender verweilt).
     
  3. Night79

    Night79 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bekomme Blu-ray player mit CI+ Slot nicht zum laufen. Wär nett wenn mir wer helfe

    Also erst mal Danke fürs Antworten.

    Genau so steckt sie im Moment wieder drin. (Chip nach oben)
    Ja, es ist eine G09 Kate.
    Die 30 Minuten hab ich leider schon einige Male ohne Erfolg abgewartet....
     

Diese Seite empfehlen