1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei Unitymedia kann man auch Premiere Paket buchen!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Franky, 13. Dezember 2008.

  1. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Anzeige
    Bei Unitymedia kann man auch Premiere Pakete buchen,

    Ich habe heute per zufällig die Homepage gefunden:

    http://www.dsl-magazin.de/unitymedia/kabelanschluss/

    Premiere will für ein Paket 20 € haben, Unitymedia nur 9,99 €

    Wie kommt der Preis zustande?

    Ich wurde mich evtl. nur für Premiere 1, Premiere 2 und Premiere 3 und Premiere 4 intressieren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2008
  2. B71

    B71 Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    114
    AW: Bei Unitymedia kann man auch Premiere Paket buchen!

    Ähm, meinste nicht das die dort angegebenen Daten einfach veraltet sind? Entertainment und Blockbuster gibt es doch gar nicht mehr als neue Pakete zu buchen?! ciao
     
  3. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    AW: Bei Unitymedia kann man auch Premiere Paket buchen!

    das ist längst nicht mehr aktuell, das war mal vor 1-2 Jahren über UM buchbar, geht aber längst nicht mehr.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Bei Unitymedia kann man auch Premiere Paket buchen!

    ... die Seite dürfte stand Ende März 2007 sein, denn nur zu dieser Zeit waren alle aufgeführten Angebote bei Unitymedia buchbar. Anfang April 2007 hatte Unitymedia die Vermarktung der Premiere-Pakete ausgesetzt ...
     
  5. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Bei Unitymedia kann man auch Premiere Paket buchen!

    Die Homepfage von um lautet: www.unitymedia.de

    Was du dort findest ist aktuell buchbar.
     
  6. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Ort:
    Leimen (bei Heidelberg)
    AW: Bei Unitymedia kann man auch Premiere Paket buchen!

    Sollte doch offensichtlich sein dass dies nicht die Homepage von UM ist, sondern eine externe Seite die sicher eine Provision für die Verlinkung kassiert.

    Der Threadersteller ist nicht zufällig Betreiber dieser Seite :rolleyes:
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Bei Unitymedia kann man auch Premiere Paket buchen!

    ... Unitymedia hatte am 06.11.2006 damit begonnen die Pay-TV-Pakete "Premiere Blockbuster" und "Premiere Entertain" zu vermarkten. Dazu hatte man alle Programme dieser Pakete zusätzlich je nach Ausbaustand des Netzes auf Kanal 38 610MHz bzw. Kanal 21 474MHz eingespeist.
    Am 27.02.2007 wurden zusätzlich noch die Pakete Premiere Sport und Premiere Fußball von Unitymedia angeboten. Dazu wurden dann aber die originären Programme verwendet und die zusätzliche Verbreitung diverser Premiere-Programme wurde eingestellt.
    Am 01.03.2007 wurde das damalige NVoD-Angebot "arrivo" durch "Kino auf Abruf" ersetzt, am 27.03.2007 das Softerotik-Angebot "Xotix" durch "Blue Movie". Ebenfalls am 27.03.2007 ersetzt "Playboy TV" "The Adult Channel".
    Am 18.04.2007 hatte das Kartellamt seine Bedenken bzgl. des im Februar 2007 zwischen Unitymedia, arena und Premiere abgeschlossen Kooperationsvertrag. Im Rahmen dieses Vertrages hatte Unitymedia das Eigenkapital von Premiere erhöht und dafür 16,7 Millionen Premiere-Aktien erhalten. Aufgrund der Bedneken des Kartellamtes hat Unitymedia die Vermarktung der Premiere-Pakete ausgesetzt.
    Arena wurde am 01.08.2007 eingestellt und durch Premiere Fußball Bundesliga ersetzt.
    Im Januar 2008 verkauft Uniytmedia/arena die Premiere Aktien an die News Corp..
    Am 28.10.2008 wurde in den Unitymedia-Kabelnetzen die Doppeleinspeisung der Programme, die sowohl von Premiere als auch von Unitymedia vermarktet werden (Fox, 13th Street, SciFi, RTL Crime und Passion), eingestellt.

    Afaik finden zwischen der News Corp. und u.a. Unitymedia Verhandlungen statt, die eine Vermarktung der Premiere-Hauptpakete durch die jeweiligen Kabelnetzbetreiber vorsehen. Die News Corp. wird sich künftig auf die Satverbreitung konzentrieren.

    Was die Preise der von Unitymedia vermarkteten Pakete angeht:
    Die Preise waren mit denen von Premiere identisch. Abweichend zu Premiere galt der Preis bei Unitymedia bei einer Mindestvertragslaufzeit von 12-Monaten. Grundvoraussetzung war allerdings ein "digitaler Kabelanschluss".
    Die damals bei Unitymedia abgeschlossen Premiere-Abos laufen so lange, bis sie vom Kunden gekündigt werden ...
     
  8. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    AW: Bei Unitymedia kann man auch Premiere Paket buchen!

    Ich habe zwar auch noch eine Frage: muß ich an Premire eine Aktvierungsgebühr bezahlen, wo bei von Unitymedia freigeschaltet ist?

    Das waren 39,99 €.
     

Diese Seite empfehlen