1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀrst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem fĂŒhrenden Portal fĂŒr digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei manchen sender flattert das bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV ĂŒber Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von swass, 10. MĂ€rz 2003.

  1. swass

    swass Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    BeitrÀge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    bei den sender rtl2 und bahn tv flackernt das bild immer wenn etwas eingeblendet wird.
    Zum beispiel gestern bei The Dome auf RTl 2 immer wo die interpreten eingeblenden wurden hatts geflattert,warum?(habe medion fta 3010) Bitte Helft mir
     
  2. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    BeitrÀge:
    1.868
    Zustimmungen:
    0
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    46
    Weiß leider auch net woher sowas kommen kann. Ich hab so ein Ă€hnliches Problem bei den Sendern Fox News Channel & Home Shopping Europe Italia auf eutelsat 13,0° Ost. Da is bei mir z.Z. stĂ€ndig das Bild verzerrt. Weiß denn da jmd. mehr dazu?

    <small>[ 12. M&auml;rz 2003, 13:55: Beitrag editiert von: digiskysurfer ]</small>
     
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    BeitrÀge:
    2.309
    Zustimmungen:
    269
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    93
    Wahrscheinlich haben die Sender den Videopegel zu hoch eingestellt.
    Einige Fernseher verkraften hohe Videopegel einfach nicht , dadurch kommt es dann zu diesem effekt.
     
  4. A.Olli

    A.Olli Neuling

    Registriert seit:
    14. MĂ€rz 2003
    BeitrÀge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    1
    Falls es ein zu hoher Pegel ist, kann ein DĂ€mpfungsglied helfen (beim Fachhandel, der Sat-SchĂŒsseln aufstellt, fragen). Das kommt öfter vor, wenn das Kabel von der Sat-SchĂŒssel bis zur Antennendose nur ein paar Meter lang (bzw. kurz) ist. Ob das allerdings die Ursache ist, weiß ich noch nicht.
     
  5. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    BeitrÀge:
    1.780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    46
    Ich empfange die problemlos breites_
     
  6. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    BeitrÀge:
    1.868
    Zustimmungen:
    0
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    46
    @ panther

    Welche Sender meinste denn? Die von mir gennanten, oder die Anderen von swass?

    Ich hab immer noch Probleme beim Empfang von FOX News Channel und dem Home Shopping Sender. w&uuml;t

    Versteh das net. Is nur dieser Transponder des stream Bouquet. durchein
     
  7. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    BeitrÀge:
    1.780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    46
    genau die sender meinte ich.
    ich hab keine probleme mit den sender,komisch dass der bei dir schlecht ist,bei dem transponder (10992V)hab ich signalqualitÀt von 100% der is genauso stark wie der 12539H.haste mal die videonorm kontrolliert?oder die antennen anschlusse zum LNB oder receiver.
    was bei mir komisch ist,höre unter der interaktive channels radios..( Fr.11513H) das gilt auch fĂŒr TPS pakete.mit humax könnte ich die nicht empfangen aber der SEG ja. durchein
     
  8. Satikus

    Satikus Guest

    Wollte mal gucken ob mein Account noch geht. boah!
     

Diese Seite empfehlen