1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beam DVD distanziert sich von Gema-Anschuldigungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.718
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Düsseldorf - Die Online-Videothek Beam DVD wehrt Behauptungen der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema) ab, die die Gema in einer Pressemitteilung veröffentlicht hat.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. madmaxx2

    madmaxx2 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Homecast S 8000 CIPVR / Sanyo PLV-Z4000 / Yamaha RX-V565 / ORF digital
    AW: Beam DVD distanziert sich von Gema-Anschuldigungen

    Und wie soll das genau funktionieren? Höchstens, wenn die Internet-Verbindung garantiert mehr als 10 MBit/s hergibt.

    Und wird es vielleicht einmal EINE zentrale Stelle geben, bei der man urheberrechtlich geschützte Inhalte für die gewerbliche Verwendung lizenzieren kann, egal ob das Musik oder sonst was ist? Aber in Österreich gibt es das gleiche Theater mit AKM, Austro Mechana und noch ein paar anderen (?)
     

Diese Seite empfehlen