1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Be Quiet Netzteil

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von BlackWolf, 19. August 2004.

  1. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Anzeige
    Ich hab mir vor morgen dieses Netzteil von BeQuiet mit 400W zu kaufen:

    [​IMG]

    Datenblatt

    Denn mein jetziges funktioniert zwar noch, aber es macht einfach einen derben Krach, da kriegt man nach ner Zeit echt Kopfweh.

    Hab zwar jetzt schon paar Testberichte gelesen, das Ding soll recht gut sein, aber hat zufällig hier jemand so eins und kann sagen wie laut das Ding ist?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Be Quiet Netzteil

    Dann hole Dir doch einfach einen PAPST Lüfte und baue den in Dein Netzteil ein, dann ist auch Ruhe. Das diese "bunten" dinger besser sind bezweifel ich sehr stark. Billige Lüfter sind nur anfangs etwas leiser aber dann kommen sie mit "gebrüll".
    Gruß Gorcon
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Be Quiet Netzteil

    Das Ding gibts auch in schwarz, das blaue ist in Karlsruhe auch gar nicht vorrätig.

    Nur mein altes Netzteil, da wollte ich auch schon ran und ggf. die Kugellager des Lüfters neu einfetten .. zugenietet!!!. An das Drecksding kommt man ohne barsche Gewalt nicht ran, und dann kriegt man es nicht mehr zusammen. Klebt nen Schild drauf "es sind keine vom Benutzer zu wartende Teile vorhanden" :eek: Man merkts...

    Und BeQuiet ist immerhin Made in Germany und bietet 3 Jahre Garantie und 24-h Austauschservice.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2004
  4. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Be Quiet Netzteil

    Jo also ich hab nen BeQuiet 430W Netzteil. Spitzen Netzteil ! Die Lüfter hörste absolut nicht ! Und was genial ist, ist die Steuerung für 3 Gehäuselüfter. Je wärmer es wird um so schneller laufen die Gehäuselüfter, und was noch besser ist: Die Gehäuselüfter laufen 3 Min nach wenn der Rechner aus ist um noch restwärme ausm Gehäuse zu blasen. Im übrigen sind die BeQuiet Netzteile fast überall Testsieger geworden, weil sie schö leise sind und viel Aushalten an Spannung usw. Ich kann die BeQuiet nur epfehlen !
    Ich habe übrigens das schliche "schwarz-metallic" ohne die Lüfter mit LEDs.

    @Gorcon die BeQuiet sind deutlich leiser als Pabst Lüfter in einigen Netzteilen.

    Eine gute auswahl an BeQuiet Netzteilen hat übrigens Listan www.listan.de
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Be Quiet Netzteil

    Zugenietete Netzteile hatte ich auch schon. einfach mit einer Bohrmaschiene aufgebohrt und hinterher mit Schrauben wieder zugemacht.
    Fetten nutzt bei den Lüftern nichts. Wenn sie Krach machen ist es dafür zu späht! (meistens haben sie auch keine Kugellager und damit geht das dann sowieso nicht).
    Es gibt aber auch Netzteile die ganz ohne Lüfter auskommen. Aber damit zieht dann die Wärme aus dem Geäuse des PCs nicht mehr ab.
    Gruß Gorcon
     
  6. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    AW: Be Quiet Netzteil

    ich hab auch ein be quiet! Netzteil. Man hört es im laufenden Betrieb überhaupt nicht. Das einzige was noch stört ist mein CPU-Lüfter. Im Moment hab ich den Silent Boost, aber so leise, wie er sein soll, ist er leider nicht :(

    Was gibt es denn für leise CPU Lüfter mit guter Kühlleistung für Sockel A?
     
  7. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Be Quiet Netzteil

    Also als CPU Lüfter empfehle ich den : ZALMAN CNPS 7000B CU. Der kostet zwar ca 50€ ist aber dafür wirklich Leise und Leistungsfähig ! Den hab ich bei mir drin. Der kühlt meinen CPU (P4 2.6 GHZ) auf 33°C in der niedrigsten Drehzahl einstellung. Und er ist für ALLE CPUs geeignet. Einzig die Montage ist nicht soo einfach, aber es liegt eine gute und ausführliche Anleitung bei !
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Be Quiet Netzteil

    Mein P4 wir von Verax gekühlt :)
    www.verax.de Schweine teuer, aber gut (extrem leise)

    [​IMG]
     
  9. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Be Quiet Netzteil

    Jo den Verax hatte ich vorher. Der hat mir meine CPU nur zu wenig gekühlt. Also meine erfahrungen mit Verax sind zwiespältig. Leise sind se, aber Teuer (extrem Teuer) und die Kühlleistung ist leider für den Preis auch nicht die Wucht.
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Be Quiet Netzteil

    CPU Kühler hab ich den SLK-800 mit einem Papst 90mm-LÜfter.
    [​IMG]

    Allerdings ist entweder meine CPU oder die Temperaturanzeige defekt. Mit einem Billigkühler ist mir die CPU gleich beim einschalten auf über 90° geschossen, mit dem SLK isse beim IDLE auf 60° und bei Last auf maximal 73°. Mein Vater hat fast den selben Rechner + CPU und ein Arctic Copper Kühler und kommt nie über 60° raus ... nunja, solangs läuft.

    Aber dann kann ich ja morgen ruhigen Gewissens kaufen und endlich diesen Staubsauger aus meinem PC ausbauen.
     

Diese Seite empfehlen