1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BDM Interface gesucht

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von niedersachse, 9. Juli 2020.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    128.576
    Zustimmungen:
    12.674
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    Nein, nur bei der D-Box1 gabs ein Hardwareproblem.
    Ja.
     
    dj_ddt gefällt das.
  2. dj_ddt

    dj_ddt Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Bei Boxen mit AVIA600-Chipsatz und bei einigen wenigen mit AVIA500-Chipsatz (Sagem-Boxen in grauem Gehäuse sind am häufigsten betroffen) tritt folgendes Problem mit dem Ton auf: störende Knackgeräusche, die meistens erst nach einer Aufwärmphase von ca. 20 bis 25 Betriebsminuten beginnen, in mehr oder weniger kurzen Intervallen auftreten und den Hörgenuss von Rundfunksendungen mit vielen leisen Stellen erheblich beeinträchtigen können. Es kann auch vorkommen, dass dieses Knacksen nur beim Umschalten auftritt. Vergleichen kann man Knacksen oder Knistern mit dem Abspielen einer schlecht entstaubten Schallplatte. Diese Störungen sind sowohl in der BetaNova- als auch bei den verschiedenen Linuxvarianten der d-box 2 deutlich zu hören. Die Ursache für das Knacksen liegt beim AVIA600-Chipsatz. Was aber genau passiert, ist bis jetzt noch unklar. Unter Linux Neutrino kann ein Austausch der UCodes Abhilfe schaffen.

    Quelle: Wikipedia

    d-box – Wikipedia
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    128.576
    Zustimmungen:
    12.674
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Kann ich nicht bestätigen. Ich hatte Jahrelang eine.
    Die Frage ist nur ob man da überhaupt noch Boxen findet die sonst in Ordnung sind.
     
  4. dj_ddt

    dj_ddt Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    d-box1 hatte ich lange. Erst eine normale, später mit DVB2000. Und erst DVB-S, später DVB-C, weil ich wechseln musste, wegen einer Haussanierung.

    Könnte schwer werden wahrscheinlich. Die letzten wurden wohl 2001 gebaut.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    128.576
    Zustimmungen:
    12.674
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Vereinzelt gibt es aber noch CST (Coolstream) Receiver bei den man externe Displays per USB anschließen kann(wenn die kein oder nur ein sehr kleines Display haben). OS ist dort auch Neutrino und das wird auch noch immer aktualisiert.
     
    dj_ddt gefällt das.