1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BD-live funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von magic82, 27. September 2012.

  1. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    Anzeige
    Ich habe ein Problem mit meinem Blu-Ray Player Pioneer BDP-440. Der Player hängt in meinem LAN und kann über dieses auf das Internet zugreifen. Youtube funktioniert einwandfrei, der Netzwerktest funktioniert auch. BD-live ist im Menü aktiviert.

    Wenn ich jedoch die Funktion auf einer Blu Ray auswähle kommt jedoch immer die Meldung, dass es nicht funktioniert und dass ich ggf. bei meinem Player Hersteller nach einem Softwareapdate suchen soll.

    Software ist die neueste installiert (ich glaube 2.19). Die IP Adresse des Players wurde manuell vergeben (hat mit den anderen Geräten zu tun, die sonst noch im LAN hängen). Ich habe auch versucht mittels DHCP eine IP Adresse zu zu weisen - liefert das selbe Ergebnis.

    Hat jemand eine Idee, was ich da machen könnte?

    Grüsse
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BD-live funktioniert nicht

    Hast Du es mit mehreren Filmen versucht? Denn bei manchen funktioniert BD-Live nicht. Spontan fällt mir das Terminator 4 ein. Hast Du auch nen USB-Stick angeschlossen?
     
  3. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: BD-live funktioniert nicht

    USB Stick ist angeschlossen und erkannt. 8GB sollten meiner Meinung nach reichen.

    Habs bis jetzt mit 2 Filmen versucht. Hast du eine Ahnung, wieso manche Filme nicht funzen? Sollte das nicht so Standardisiert sein, dass es bei jedem Player bzw. mit jedem Film funktioniert?

    Grüsse
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BD-live funktioniert nicht

    Ja, nur wenn die dann keinerlei Material hinterlegt haben, oder erst garnicht aufrufbar ist, aus welchen Gründen auch immer, geht es nicht.

    Hast Du den Stick mal vom Player formatieren lassen?

    Welche Filme hast Du getestet? Vielleicht habe ich die ja und versuche das dann selber mal.
     
  5. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: BD-live funktioniert nicht

    Den Stick habe ich noch nicht vom Player formatieren lassen. Das werde ich heute Abend mal machen.

    Probiert habe ich gestern "Public Enemies" und den zweiten Film kann ich dir gar nicht sagen.

    Aber ich werde mal durchsehen, ob bei meinen Blu-Rays, die ich noch daheim habe was dabei ist. Dann kann ich´s mit denen probieren.

    Frage: Was ist bei diesen BD-live Inhalten eigentlich verfügbar? Weil ich weiss gar nicht, ob ich die überhaupt brauche. Ich wollte nur mal testen, wie das funktioniert. :)

    Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2012
  6. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: BD-live funktioniert nicht

    So, gestern Abend mal probiert den Stick am Player zu formatieren. Entweder geht das nicht oder ich bin zu blöd, dass ich die Einstellung im Untermenü finde.

    Jedoch habe ich es mal mit "Das Boot" probiert. Erstmal hat der Player geladen, um dann (mit einer anderen Fehlermeldung, da anderer BD-live Anbieter) den Dienst ebenso wie bei den anderen Filmen zu verweigern.

    Grüsse
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: BD-live funktioniert nicht

    Schau mal in den Netzwerkeinstellung. Bei den meisten Playern muss der Netzwerkzugriff für BD Live erst freigegeben werden.
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BD-live funktioniert nicht

    Ich habe mich vertan. Mit meinem Player kann ich auch nicht formatieren sondern nur löschen, habe das mit meinem Receiver verwechselt, Sorry.

    Eiffelquelle hat recht. Bei meinem S350 beispielsweise, muss man das auch erst freigeben, dass wäre unter Sony:

    BD/DVD Wiedergabeeinstellungen und dann Menüpunkt Internetverbindung zu BD-Inhalten zulassen.

    Da würde ich mal schauen, ob Du einen ähnlichen Menüpunkt findest. :winken:

    Hast Du die Terminator 2 Skynet Edition ? Da habe ich gerade BD-Live getestet, das läuft garantiert.
     
  9. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: BD-live funktioniert nicht

    BD-live ist aktiviert.

    Habs extra nochmal auf aus gestellt und dann nochmal aktiviert. Klappt aber doch nicht.

    Aber mal abgesehen davon: Bei wie vielen Filmen von euch (prozentmässig) funktioniert denn BD-live nicht?

    Terminator habe ich nicht. Ich bekomme die meisten Blu Rays nur geliehen. Ich schau meine Filme meist nur über Apple TV.

    Grüsse
     
  10. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: BD-live funktioniert nicht

    evtl. mal einen kleineren Stick verwenden
     

Diese Seite empfehlen