1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBL wandert ins Pay-TV: Telekom sichert sich Übertragungsrechte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juni 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.321
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Basketball Bundesliga (BBL) hat einen mehrjährigen Vertrag für die TV-Ausstrahlung mit der Deutschen Telekom abgeschlossen. Kunden von Entertain und anderen Telekom-Produkten sollen alle Spiele ohne Aufpreis live und in HD bekommen. Alle anderen Fans müssen zahlen. Wie es im Free-TV weitergeht, ist noch unklar.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.623
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    AW: BBL wandert ins Pay-TV: Telekom sichert sich Übertragungsrechte

    Hieß es vorher nicht immer (auch im Zusammenhang mit Liga total), dass die Telekom nicht als Rundfunkanbieter auftreten darf, da sie teilweise im Staatsbesitz ist?
     
  3. skyfreak2

    skyfreak2 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BBL wandert ins Pay-TV: Telekom sichert sich Übertragungsrechte


    Die BBL Produziert selbst Telekom überträgt nur.
     
  4. MichaelMyers

    MichaelMyers Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    695
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: BBL wandert ins Pay-TV: Telekom sichert sich Übertragungsrechte

    Na toll, Telekom habe ich eigentlich komplett aus meinem Haushalt verbannt. Dann kann man nur hoffen, dass im Free-TV wenigstens die wichtigsten Spiele laufen, so wichtig ist mir die BBL dann doch nicht, als das ich mir dafür ein Jahresabo holen würde.
     
  5. MickeyMouse

    MickeyMouse Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: BBL wandert ins Pay-TV: Telekom sichert sich Übertragungsrechte

    Rosa Stern Bonn lässt grüßen...
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BBL wandert ins Pay-TV: Telekom sichert sich Übertragungsrechte

    Wieder mal reißerisch-falsche Überschrift. Die BBL wandert nicht ins PayTV, im FreeTV wird sich möglicherweise bei Sendepartner und Umfang garnix ändern, das PayTV Angebot ist nur zusätzlich dazugekommen.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BBL wandert ins Pay-TV: Telekom sichert sich Übertragungsrechte

    Saison-oder Jahresticket für Aussenstehende soll "unter 10 Euro im Monat" kosten, wobei tendenziell dürfte es wohl eher Richtung 9,99 Euro als 4,99 Euro gehen.
     
  8. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: BBL wandert ins Pay-TV: Telekom sichert sich Übertragungsrechte

    "Alle Telekom-Kunden" und "kostenfrei" finde ich richtig stark. Das sollte mich mit meinem Mobilfunkvertrag ja einschließen. Ich erwarte mir aber nur das erste Jahr für umsonst. Da nach wird es wohl zwangsweise etwas extra Kosten- Außer vielleicht mit einem Entertain-Pay-Vertrag.
     
  9. sebbe_bc

    sebbe_bc Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    4.236
    Zustimmungen:
    364
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: BBL wandert ins Pay-TV: Telekom sichert sich Übertragungsrechte

    Ja, das ist fast zu schön um wahr zu sein. Zum anfüttern tut's wohl.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BBL wandert ins Pay-TV: Telekom sichert sich Übertragungsrechte

    Bisher heißt es nur "für alle Telekomkunden inkludiert". Da ist erstmal nichts von "im ersten Jahr..." zu lesen. Ich gehe davon aus, dass der Deal für die Telekom finanziell nicht ruinös war und sie es sich leisten können, das für Marketingzwecke die 3 Jahre an die Telekomkunden zu verschenken.
     

Diese Seite empfehlen