1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBL nicht mehr auf Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von juergen.meyer, 10. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juergen.meyer

    juergen.meyer Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    50
    Anzeige
    Hallo,

    es sind nur noch 4 Wochen bis zur neuen Saison. Und meines Wissens ist immer noch nicht klar, ob premiere Basketball ( BBL oder NBA ) zeigt oder nicht. Ich habe premiere Sport nur wegen Basketball aboniert und hab es
    jetzt dummerweise noch ein ganzen Jahr "an der Backe".
    BBL soll es ja auch im Internet ( http://www.sportdigital.tv/ ) zu sehen geben. Allerdings ist dort auch noch nichts zu sehen, was denn da so gesendet wird.
    Weiß jemand schon genaueres zu einem dieser Punkte ???

    Gruß
    Jürgen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2007
  2. arenaking

    arenaking Guest

    AW: BBL auf Premiere

    Die NBA dürfte auch weiterhin auf Premiere zu sehen sein,die deutsche BBl hingegen wird nichtmehr auf premiere zu sehen sein.:winken:
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: BBL auf Premiere

    Nicht "auch", sondern "nur". PREMIERE ist raus. Für Randgruppen-Programme ;) gibts kein Geld mehr. Alle finanzielle Power wird in die kommende BuLi Ausschreibung gesteckt, da müssen halt andere Sportbereiche weichen.
     
  4. fußballfan91

    fußballfan91 Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Philipps DSR 2011
    AW: BBL auf Premiere

    Die BBL ist doch ein Witz, machen wir uns nix vor. Es spielen 3. klassige amerikaner und kaum deutsche! Sieht man den Erfolg ja grad bei der WM: Ohne Nowitzki wären die in der Vorrunde hängen geblieben!

    NBA ist ein Muss. Aber diesmal bitte mehr als nur 2 Spiele pro Woche, man hat schließlich nachts Zeit. Meinetwegen kann man auch zur Primtime (20:00 Uhr) einige Spiele am Tag später As-live zeigen..... Und ein NBA Magazin mit allen Spielen in der Zusammenfassung TÄGLICH. Dazu kommt, dass die meisten Spiele auf ABC und ESPN in HD laufen, d.h. nachts könnte man auf HD einige Spiele zeigen und im Sportportal auf Opt. 1 16:9 :love: .....

    P.S. am 30.10. gehts los und am 31. zeigt ESPN zwei Spiele: Dallas - Cleveland (8 pm Eastern Time = 2 Uhr Dt.) und Seattle - Denver (10:30 pm Eastern = 6:30 Dt.). Am Feiertag (Allerheiligen) zum Frühstück Basketball :love: :love: :love:
     
  5. arenaking

    arenaking Guest

    AW: BBL auf Premiere

    NBA schön und gut aber Premiere zeigt meistens Nowitzki und das ist auf dauer Langweilig.:(
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: BBL auf Premiere

    Ist das mit der BBL denn schon entschieden? Ich dachte, die verhandeln noch.
     
  7. medispolis

    medispolis Talk-König

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    6.329
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: BBL auf Premiere

    Richtig, es ist noch nicht final entschieden, ob die BBL weiter bei Premiere läuft. Für beide wäre das von Vorteil. Premiere kann Live-Sport anbieten und die BBL hätte einen vernünftigen TV-Partner und nicht so ein Nischenprodukt wie sportdigital, die es - entgegen ihrer Ankündigungen!! - immer noch nicht geschafft haben, eine Ausstrahlungslizenz via Kabel und Satellit zu bekommen. Premiere soll endlich von diesem Exklusivwahn runterkommen. Sportdigital ist doch nicht zu vergleichen mit Premiere. Da haben die Münchener doch einen klaren Bonus gegenüber der Internetübertragung.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: BBL auf Premiere

    Das hier liest sich aber ganz anders

    http://www.brosebaskets.de/basket_b...ages/php/news/news_detail.php&id=1640&lang=de

    Oder wieder Fake und dreiste Lüge? ;). Man muss ja aufpassen wenn man Sachen postet, die PREMIERE nicht so gut dastehen lassen ;)
     
  9. medispolis

    medispolis Talk-König

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    6.329
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: BBL auf Premiere

    Das ist mir schon bekannt, nur die BBL hat immer offen gelassen, auch weiterhin bei Premiere zu laufen, wenn Premiere nicht auf die Exklusivität setzt.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: BBL auf Premiere

    Also dann sind zumindest Live Übertragungen im Briefmarkenformat schon sicher ;).

    War Stefan Koch nicht bei PREMIERE als Experte? Nu isser bei Sportfive. Warum wohl? Keinen Job mehr bei PREMIERE? ;)

    Ich tippe mal PREMIERE wird dankend ablehnen. Man braucht ja jeden Euro für wichtigere Deals.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen