1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC will Mitarbeiter später in Rente schicken

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.686
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die BBC will ihr Rentensystem überholen: Statt wie bisher mit 60 Jahren sollen die Mitarbeiter der britischen Rundfunkanstalt nun erst fünf Jahre später in Rente gehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.438
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BBC will Mitarbeiter später in Rente schicken

    Das mandatory retirement age war schon immer 65. Pension ab 60 war nur eine Option ab der es theoretisch moeglich waere.
    Ein Streik gegen die Pension ab fruehestens 65 ist noch nicht in Planung. Es gibt zu den neuen Vorschlaegen des BBC Managements noch gar keine offizielle Antwort von NUJ und BECTU.
     

Diese Seite empfehlen