1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC Prime

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mkjesus, 30. April 2002.

  1. mkjesus

    mkjesus Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Schopfheim
    Anzeige
    Gestern bekam ich bei BBC Prime einen Ton herein, das Bild war verschlüsselt. Leider weiss ich nicht mehr, von welchem Transponder das Signal herkam, geschweige denn von welchem Satelliten. Aber ich denke, es war Hotbird.
    Gibt es sonst eine Möglichkeit BBC Prime unverschlüsselt zu empfangen?
    Auf Astra sendet RTL4 mit 167 VPIDs uncodiert, leider ohne Ton. Gibt es bei RTL4 auch eine Möglichkeit ihn komplett (mit Ton) uncodiert zu empfangen?
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Ich würde sagen, bei beiden Programmen sieht es schlecht aus.
    BBC World kann man immerhin auf Intelsat 707 1°West und auf 13°Ost in analoger Form sehen, aber BBC Prime ist ein kostenpflichtiges Zusatzprogramm der BBC. Ab und zu spielen die Programmveranstalter an der Verschlüsselung rum, so daß für einige Stunden das Programm vielleicht irgendwann einmal offen ist(Ton o. Bild o. auch beides)Zeitweilig war ja auchmal das Viacom-Paket auf 19,2° Ost offen. Heute ist z.B. Channel D auf Astra 1 A 5,2°Ost wieder offen.

    Bei RTL 4 wird aus urheberrechlichen Gründen die Ausstrahlung über 19,2° Ost codiert. Ein Empfang in Grenznähe müßte eventuell möglich sein, aber da kennen sich bestimmt andere hier im Forum besser aus.
     
  3. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    Eine Frage zu den BBC - Radios: Es stand neulich bei Satellifax, dass BBC Radio 2 auf 13° sendet. - Uncodiert??? -- Ich finde nur BBC Radio 6 uncodiert.
     
  4. Philipsi

    Philipsi Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Erlangen
    hifi: senden auf astra 2
     
  5. Papageno

    Papageno Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Anif
    BBC World derzeit uncodiert auf Hotbird, 12.597 V, 27.500, 3/4

    Gruß

    Papageno
     
  6. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    jo papageno

    Und BBC World / BBC Prime bringen gegenseitig eigene Beiträge mit eigenen Senderlogos. So kann man auf BBC World auch schonmal das Logo von BBC Prime entdecken und umgekehrt. Auch kann man gelegentlich BBC Learning dort finden.

    BBC Prime gibts aber auch für Sat-Kunden bei der Telekom im Abo. Man sagt halt nur, dass man schon einen Decoder hat und nimmt nur die Karte. Funzt in folgenden Decodern ohne Probleme (alle getestet) ... d-Box 1 (Original-Soft und DVB2000 - bei Originalsoft D-Karte vorrausgesetzt), d-Box 2 (Original-Soft und EliteDVB - aber DZ-Karte vorrausgesetzt) ... Humax IRCI 5400 ... jeder CI-Receiver mit irdeto-AllCAM ab 4.7SE aufwärts.

    Empfang via Astra 1D (24,2°Ost) und in Kürze wohl auch auf dem neuen Astra 3A (23,5°Ost)

    <small>[ 30. April 2002, 23:02: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  7. Philipsi

    Philipsi Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Erlangen
    ja des is ne feine Sache mit dem Kopernikus, wenn die Telekom die Karten echt so leicht rausrückt?

    Naja aber so überwältigend is doch bbc prime nun auch wieder nicht!
     
  8. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Du musst denen ja nicht unbedingt auf die Nase binden, dass Du über Satellit schaust. Aber ich habe auch schon gehört, dass einer in unserer Gegend mit einer Sat-Antenne und Wissen der Telekom die Karte bekommen hat. Der meldete sich im T-Punkt Berlin-Köpenick an und sagte, dass er via Satellit empfängt und schon eine d-Box hätte. Außerdem wußte er ja, dass man das Angebot via Kopernikus empfangen konnte (jetzt nicht mehr, weil Astra 3A breites_ ). Die Telekom-Leute haben wohl gesagt, er könne das Abo ohne Gewähr nutzen.

    Ich denke nur, dass die froh sein werden, dass überhaupt jemand was aus dem Angebot aboniert. Der größte Teil davon ist ja frei mit einer Drehanlage empfangbar. Nur Single-TV, Landscape Channel und Einsteinkanal Deutschland eben nicht.
     

Diese Seite empfehlen