1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC plant kostenlosen Musikdienst für Gebührenzahler

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.298
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die britische Rundfunkanstalt BBC plant angeblich einen Streaming-Dienst für Musik. Der Service soll für alle Rundfunkgebühren-Zahler frei zugänglich sein und den Erfolg des BBC-iPlayers weiterführen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BBC plant kostenlosen Musikdienst für Gebührenzahler

    Zitat:

    "Nach anfänglichen Startschwierigkeiten entwickelte sich der iPlayer zum Erfolgsmodell für die BBC, das auch die Nutzungsgewohnheiten der Zuschauer beeinflussen konnte."

    Welche Startschwierigkeiten?? Ich kann mich an keine erinnern. Seit Start ist der iplayer problemfrei und ein Riesenerfolg.
     
  3. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: BBC plant kostenlosen Musikdienst für Gebührenzahler

    Quelle

    Das meint die DF wohl.
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BBC plant kostenlosen Musikdienst für Gebührenzahler

    Dann isses aber irrefuehrend formuliert. Da haette man sich besser an die Originalformulierung gehalten.
     
  5. Felix_0501

    Felix_0501 Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DM 800HD PVR
    Amazon FireTV Stick
    Google Chromecast
    MTV Unlimited
    HD Plus (HD01)
    NETFLIX
    Warum bekommen unsere öffentlich-rechtlichen so was nicht hin?
     
  6. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: BBC plant kostenlosen Musikdienst für Gebührenzahler

    ... wahrscheinlich weil die überwiegende Mehrheit des "primären Publikums" mit einem Durchschnittsalter von 62 Jahren mit solchen Dingen nichts anfangen kann.
    Und die Angebote, die man bei den ÖR den jüngeren Zuschauern macht, sind so modern wie der Vergleich einer Tin Lizzy (Modell T) von Henry Ford aus dem Jahre 1908 mit einem aktuellen Modell eines heutigen Autoherstellers.
     
  7. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: BBC plant kostenlosen Musikdienst für Gebührenzahler

    Noch ein Beispiel für die Rückständigkeit des deutschen ÖR: Während die ÖR-Sender in Japan und GB (NHK und BBC) in ihren Laboren bereits an Nachfolgertechniken für DVB-T2 und HDTV basteln, beginnt hierzulande gerade die Diskussion, ob und wann man unter welchen Umständen eventuell oder doch nicht DVB-T2 in D einführen könnte oder nicht.
    Und ob über diesen Verbreitungsweg HD-Sender zu empfangen sind, dürfte noch weiter weg in den Sternen stehen als die weiteste jemals bisher entdeckte Galaxie im Weltenraum.
     
  8. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: BBC plant kostenlosen Musikdienst für Gebührenzahler

    Das Frage ich mich auch. Mit der Gebührenerhöhung 2013 sollte soetwas doch finanziell verkraftbar sein.
     
  9. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.135
    Zustimmungen:
    1.850
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: BBC plant kostenlosen Musikdienst für Gebührenzahler

    ROFL
    das Gejodel hier und bei den einschlägigen Interessenvertretern möcht ich dann hören.
     
  10. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: BBC plant kostenlosen Musikdienst für Gebührenzahler

    Weil dann wieder 90% meckern: Und dafür werden meine Gebühren verschleudert.
     

Diese Seite empfehlen