1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC Kanäle auf 28,2°

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FfS, 18. November 2003.

  1. FfS

    FfS Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    Anzeige
    hi,

    ich habe immo nur eine 60cm schüssel mit invacom lnb. ich habe sie mal testweise auf 28,2° ausgerichtet und zu meinem erstaunen 399 sender reinbekommen.
    zu meiner enttäuschung sind genau die bbc kanäle nicht dabei. auch manuelle einstellungen brachten keinen erfolg. gut ich werde mir wohl doch eine 80-er schüssel holen müssen.
    nun aber 2 fragen:
    1. gibt es jemand im münchner süden, der mit einer 80-er schüssel alle bbc kanäle empfängt? möchte mir ungern eine 80-er holen um dann festzustellen, dass es trotzdem nicht geht.
    2. was mir extrem wundert ist, dass fast keiner der kanäle die ich gefunden habe auf lyngsat aufgezählt werden. auf der lyngsat seite werden nur ein paar kanäle auf 28,2 bzw. 28,5 gelistet. aber ich habe wie gesagt enorm viele gefunden. besonders aufgefallen ist mir ein sender namens reality tv, der unverschlüsselt amerikanische reality serien zeigt. ich habe mir zb cheaters und state police angesehen.
    wieso werden diese sender auf lyngsat nicht aufgelistet? gibt es eine seite, die wirklich alle sender eines satelliten auflistet?
    ist es bei den anderen auf lyngsat gelisteten sats ebenso, dass es auf denen weit mehr sender gibt als dort steht? ich bin nämlich noch am überlegen, ob ich mir für die 80-er eine multifeedhalterung hole um noch einen weiteren satelliten zu empfangen. fällt euch da noch was interessantes ein? besonders interessieren mich wie erwähnt amerikanische und englische sender/programme und/oder feeds.

    danke
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    du must beim Lyni in die Digitalpakete schauen(steht dort unter Packages) und dort unter Sky Digital.
    Sky-Paket.
    US-Feeds gibt es auf 12,5°West, 15°West, 18°West, 22°West, 37,5°West, 43°West und ab und zu auf 58°West. Mit regulären U.S.Programmen sieht es mau aus.
     
  3. FfS

    FfS Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    super! vielen dank. das hab ich echt nicht gewusst mit den digipaketen(schande über mich).
    aber kann es denn dann wirklich sein, dass ich das alles empfange nur ausgerechnet die bbc kanäle nicht? ich versteh das nicht. senden die schwächer oder woran liegt das, das ich alles herkrieg(mit der 60-er schüssel) nur eben die bbc kanäle nicht?

    gibt es denn im osten noch einen interessanten satelliten der sich lohnen würde?
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    das liegt am Astra 2D. Dessen Footprint begünstigt nicht gerade den Osten und Südosten Deutschlands.
    Interessant ist noch eventuell der neue Hellas Sat 2 auf 39°Ost und Eurasiasat 1 bzw. Türksat 1C auf 42°Ost. Der Rest ist Geschmackssache. breites_
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Ich würde mal sagen, Astra 2D in München nicht unter einer 100er Schüssel. Wenn Du Wetterreserve brauchst, eher 110 oder 120 cm:
    www.beitinger.de/sat/astra_2d.html

    <small>[ 19. November 2003, 02:20: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  6. Rainbow Nation

    Rainbow Nation Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München-Trudering/Riem
    Technisches Equipment:
    1m 28,2+19,2+13E
    1m 7W
    Sky HD+ (UK)
    Topfield TF5000
    X-Sat CDTV 350+360
    Mit 80cm ist Empfang möglich, aber nur bei extrem schönem Wetter ohne Wolken, tu es lieber nicht, du wirst enttäuscht sein.
    Leg dir eine 100 cm Schüssel zu (Gibertini kostet ca 55 €), damit hast du auch bei Regen Empfang (zumindest hier in Trudering)
     
  7. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rhein-Main
    Mal eine andere Frage zum Thema Astra 2 D:
    Das Ausrichten auf Astra 19,2 habe ich mit einem Analogreceiver gemacht. Es ging prima.
    Geht das mit Astra 2 D auch ?
    Wenn ja, hat jemand die Daten (Frequesz, Polarisation) eines analogen Senders als Referenz ?

    Danke

    Martin
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Alles Quatsch, ich krieg mit einer 80er Schüssel in München zwischen Ostbahnhof und Marienplatz alle 4BBC Sender mit rund 75% Signalstärke rein.
    Auch bei regen langts allemal für top-Empfang.
    Dass die wenns hoch kommt 10km Entfernung nach Trudering von der Schüsselgrösse was ausmachen kann ich mir nicht vorstellen.
    Allerdings ist das genaue Justieren der Schüssel eine fummelige Angelegenhei. Es macht aber schon beim ersten und zweiten was aus welche regionalversion man sich auswählt weil da zwischen Süden und den anderen 10% unterschied sind.

    Gruss Uli
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Leider nicht. Astra 2 sendet ausschließlich digital.
    Du brauchst zum Ausrichten einen Digitalreceiver mit exakter und nicht zu träger Anzeige (z. B. Digenius oder Technisat). Mit DBox oder Humax ist es fast aussichtslos.

    Such für den Anfang einen starken Sender auf Astra 2A oder 2B (z. B. TCM). Wenn Du den gefunden hast, kannst Du einen Kanal auf Astra 2D wählen (z. B. BBC One) und damit die Einstellung verfeinern.

    <small>[ 19. November 2003, 12:14: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  10. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rhein-Main
    ach, und nochwas :

    gibt es, ähnlich wie bei der Kombination Astra 1 und Hotbird auch für die Kombination Astra 1 und Astra 2 vorgefertigte Miltifeedhalterungen? Ich habe sowas noch nicht gesehen aber das will ja nichts heißen.
    Was ich dabei sowieso nicht ganz verstehe:
    Die vorgefertigten Multifeedhalterungen haben ja immer den gleichen Abstand der LNB's.
    Unabhängig von der Schüsselgröße.
    Eigentlich müsste bei einer großen Schüssel der Abstand zwischen den LNB's doch größer sein als bei einer kleinen oder mache ich da einen Denkfehler ?

    bezzi

    <small>[ 19. November 2003, 13:23: Beitrag editiert von: bezzi ]</small>
     

Diese Seite empfehlen