1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC-Chef warnt vor Einfrieren der Gebühren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kaum hat der Vorsitzende des BBC Trust angeregt, die Gebühren in Großbritannien bis 2013 nicht steigen zu lassen, warnt der BBC-Chef Mark Thompson auch schon vor Programmeinschnitten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. io3on

    io3on Guest

    AW: BBC-Chef warnt vor Einfrieren der Gebühren

    Werbung zeigen. :cool:
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BBC-Chef warnt vor Einfrieren der Gebühren

    Sicherlich nicht. Es ist gut, dass die BBC keine Werbung ausstrahlt und das soll auch so bleiben.

    Bemerkung zur Meldung: Nicht nur Briten muessen die Licence Fee (uebrigens nur fuer Fernsehen, Radio ist umsonst) bezahlen ;).
     
  4. io3on

    io3on Guest

    AW: BBC-Chef warnt vor Einfrieren der Gebühren

    Naja..
    Mehr als bei ARD/ZDF würde es auch wohl kaum werden. wobei dort der Werbeanteil ohnehin schon verschwindend gering ist, bis gar nicht vorhanden.

    So?
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BBC-Chef warnt vor Einfrieren der Gebühren

    Die BBC darf schlicht keine Werbung ausstrahlen und das wird sich auch nicht aendern. Keiner hat wirklich Interesse dran - die Zuschauer nicht und die kommerziellen Sender schon gar nicht.

    Zur Licence Fee:
    Na, sicher. Seit wann hat Gebuehrenpflicht was mit Staatsbuergerschaft zu tun?
     
  6. io3on

    io3on Guest

    AW: BBC-Chef warnt vor Einfrieren der Gebühren

    Jaja, dann wird das wohl so sein. :)
     

Diese Seite empfehlen