1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von ElaineMarley, 13. Oktober 2004.

  1. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: "BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

    Es waren mehrere Witze, es ging ca. eine halbe Stunde. Die anderen Bewohner haben gelacht, manche haben aber gemerkt, dass man darüber (besonders im Fernsehen) nicht lachen sollte.

    Und zum Thema "man hätte den Bewohner rausschmeißen sollen" - dieser wurde sowieso regulär am nächsten Tag rausgewählt. Weshalb man bei Endemol wohl auch den Rauswurf nicht wollte, obwohl er verdient gewesen wäre.
    Dann wäre ja das schöne Voting dahin... :rolleyes:
     
  2. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.926
    Zustimmungen:
    17.055
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: "BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

    Die Frage ist, wie man das so schnell "live" verhindern will. Bei den Schnitt-Sendungen ist das kein Problem, aber bei einer Live-Übertragung ist das sehr schlecht zu machen.
    Vollkommene Überreaktion.
     
  3. BoxIt

    BoxIt Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

    Ähm, es waren 4 Witze! NAch dem ersten hätte man ausblenden können.
     
  4. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: "BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

    Wer lesen kann...:

     
  5. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: "BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

    Sitzt ein Ammi, ein Rabbi und ein Deutscher in einem Flugzeug.... verdammt, jetzt habe ich die Ammis beleidigt, die Juden beleidigt und habe gleichzeitig Volksverrat begangen. Ach du sch...:D

    Mal ehrlich. Witze sind dafür da, dass man einfach mal über was lachen kann auch über Millionen von Minderheiten, so ist das nunmal, dafür sind doch Witze da. Also was soll der ******* :confused: Und wieso müssen da zwei Redakteure dran glauben. Sind wir so tief gesunken? Ich will mal eins dazu schreiben, in Palästina werden regelmäßig die Palästinenser von den J... mit Kampfhubschraubern beschossen. :mad: Kinder und Frauen fallen dort täglich. Aber hier in D wird sich darüber aufgeregt, dass man Witze über diese Leute erzählt. HALLO??? Wo sind denn unsere Menschenrechtler hier im Forum :confused:

    Oder der "berüchtigte" Moderator mit der Koksnase und den lieben Frauen aus dem Rotlichtmilleau, wieso darf der wieder moderieren? Peter Kloeppel hätte z. Bsp. bestimmt nicht wieder auf Sendung gehen dürfen. usw....

    Achja, ich bin kein Antisemitist oder so, ich sehe einfach nur die Probleme in unserer Welt ohne diese Mediengehirnwäscherei.
     
  6. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

    @WhiteWolfe

    100% einverstanden.
    Es gibt Leute, die ersticken eines Tages an Ihrer sogenannten "political correctness" und übersehen dabei die wahren Probleme dieser Welt...
     
  7. godicsguru

    godicsguru Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: "BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

    Warum eigentlich? Wenn sich ein Kandidat auf diese Weise selbst disqualifiziert, muss das in einer Sendung wie BB auch zu sehen sein. Wenn immer nur die netten und "politisch korrekten" Seiten der Bewohner gezeigt würden, wäre das Manipulation.
    Es ist doch wohl sonnenklar, daß die Micheles Witze nicht die Meinung der Redaktion sondern nur seine eigene Beschränktheit repräsentierten - und die
    seiner begeisterten Zuhörer.
     
  8. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

    Aua...

    "Die Palästinenser werden von den Juden..." - merkst du was??? Das eine ist eine Staatsangehörigkeit, das andere eine Religion. Es gibt sehr wohl Israelis, die keine Juden sind, als auch Juden, die keine Israelis sind.
    Machst du jetzt etwa jüdische Deutsch-Russen für die Politik Israels verantwortlich???

    Und zum Friedman-Thema wurde hier schon zu viel dummes Zeug verzapft. Übrigens, ein Konstantin Wecker ist kein Jude und darf trotzdem wieder im Fernsehen auftreten.
    Ein Christoph Daum ist kein Jude und wird trotzdem ständig bei allen möglichen Vereinen als Trainer gehandelt.
    Der Balko Schauspieler (zu unwichtig, kenn seinen Namen nicht ;) ) darf weiterhin Balko drehen, obwohl er kein Jude ist.

    So ein Schmarrn.
     
  9. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

    Vielleicht geht es aber gar nicht nur um sein Verhalten, das daneben war, sondern dass man sowas einfach nicht im Fernsehen sagen/zeigen darf.

    Es geht nicht um "harmlose Witzchen", sondern um Verharmlosungen des Holocausts. Und darüber sollte man eigentlich keine Witze machen.

    Das ist eine ganz andere Qualität als z.B. bei "Türkenwitzen" oder "Polenwitzen". Da weiß jeder (gebildete ;) ), dass dort mit Vorurteilen gespielt wird. Bei "Judenwitzen", die dann auch noch den Holocaust zum Thema haben, wird das größte Verbrechen der Menschheit eben verharmlost.
     
  10. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: "BB"-Skandal - Prima Reaktion von Geschäftsführung !

    Ja, Jude ist eine Religion, ist ja klar. Aber was du jetzt hier sagst ist schlicht totaler Käse. Wenn du deine Augen vor den alltäglichen Verbrechen schließen willst, ist dass ja ok für dich. Aber dann spiel hier nicht den politischen Sherrif. (nicht böse gemeint) Nur mir gehts auf den Sack, dass über jeden gelester werden darf und geschimpft werden darf, nur über die Juden nicht. Warum? Wenn man das tut wird man gleich als Nazi betittelt. Ist das rechtens?