1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bayerischer Rundfunk testet HDTV über DVB-T2

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. September 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.121
    Zustimmungen:
    1.205
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Der Bayrische Rundfunk hat den Testbetrieb für die nächste Generation der terrestrischen TV-Übertragung aufgenommen. Dabei wurden über DVB-T2 unter anderem das Erste in HD ausgestrahlt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL250 MagentaTV SAT, Multischalter und SelfSat H50DQ jeweils für Astra1 19,2°Ost, Astra2 28,2°Ost und Hotbird 13,2° Ost.
    AW: Bayerischer Rundfunk testet HDTV über DVB-T2

    BR "HD" :eek: wäre auch der Witz schlechthin gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2012
  3. MartinP

    MartinP Talk-König

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    5.112
    Zustimmungen:
    710
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini-Spiegel OP85L
    Multischalter Smart Titanium MS9/6ES
    2x Inverto Quattro LNB IDLP-QTL410-PREMU-OPN f. 19.2 E u 28,5E
    1 x Alps Single LNB für 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Bayerischer Rundfunk testet HDTV über DVB-T2

    Zu wenig T***ten? Oder warum? :D:D:D

    Mir fielen einige Sendungen auf BR ein, die von HD profitieren würden.
    Bergauf Bergab
    Kunst & Krempel
    Dokumentarfilme

    Jedenfalls habe ich keinen Bedarf daran, bei einer der Reality-Soaps der privaten TV Anbieter die Tatoos der Laiendarsteller detaillierter anschauen zu können :winken:
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.263
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Bayerischer Rundfunk testet HDTV über DVB-T2

    Es ging wohl darum, dass ein HD Test ja eher kontraproduktiv ist. Wenn man dafür einen HD Sender nimmt, der NUR hochrechnet ;).
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.212
    Zustimmungen:
    2.672
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bayerischer Rundfunk testet HDTV über DVB-T2

    Das würde ich so nicht unbedingt sehen.

    Um den Distributionsweg zu testen, ist mir die dafür benutzte Bildqualität doch erstmal egal, da ich diese auch direkt hinter dem Encoder beurteilen kann. Ohne das Signal durch die Luft zu blasen!

    Um die Übertragung & Störsicherheit der Kanalcodierung etc. zu beurteilen sind andere Parameter ausschlaggebend!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.198
    Zustimmungen:
    16.523
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Bayerischer Rundfunk testet HDTV über DVB-T2

    Für den Test ist das aber unerheblich!

    Da war einer schneller. ;)
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    32.107
    Zustimmungen:
    9.600
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bayerischer Rundfunk testet HDTV über DVB-T2

    Bei diesen Tests handelt es sich lediglich um Werbemaßnahmen für das System. Testen muss man da nichts mehr, das System ist lange im Regelbetrieb. Es ist ne Bettelmaßnahme, bitte führt mich doch ein, euer DVB-T2.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.582
    Zustimmungen:
    25.066
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bayerischer Rundfunk testet HDTV über DVB-T2

    Der BR sendet auf seinem HD-Kanal nicht eine einzige Minute in HD. Sie sollten erst mal da anfangen "zu testen".
     
  9. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL250 MagentaTV SAT, Multischalter und SelfSat H50DQ jeweils für Astra1 19,2°Ost, Astra2 28,2°Ost und Hotbird 13,2° Ost.
    AW: Bayerischer Rundfunk testet HDTV über DVB-T2

    Exakt.

    Die Qualität des hochskalierten Signals ist dermaßen lausig schlecht, dass anzunehmen ist, dass die nicht mal ein SDI-Studiosignal abgreifen und wandeln, sondern womöglich erst im ARD Stern ein zugeführtes, komprimiertes SD-Bild skalieren. Im Zweifel macht das jeder Consumer HD-Receiver genauso - also BR HD ist völlig nutzfrei. Andere, ebenfalls noch nicht nativ HD-fähige HD-Kanäle wie ZDF_neo HD machen das deutlich intelligenter.

    Und Besserung - im Sinne einer HD-fähigen Sendeabwicklung - scheint bei BR HD nicht in Sicht zu sein (Wir schreiben 2012, fast jeder private Mini-Sender bietet mittlerweile HD).
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2012
  10. MartinP

    MartinP Talk-König

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    5.112
    Zustimmungen:
    710
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini-Spiegel OP85L
    Multischalter Smart Titanium MS9/6ES
    2x Inverto Quattro LNB IDLP-QTL410-PREMU-OPN f. 19.2 E u 28,5E
    1 x Alps Single LNB für 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Bayerischer Rundfunk testet HDTV über DVB-T2

    Hmm, so wie bei der Ausweitung des HD-Programmes der ÖR im Frühjahr?

    Naja, bei mir hat alles reibungslos geklappt :D